Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Industrie -bzw. Staubsauger für RZ

Mitglied: tripplesixer
Guten Morgen Kollegen!

Ich benötige für unser neues RZ (107 Racks!) einen Staubsauger.

Folgende Dinge muß der Staubsauger können:

- Saugen in den Zwischenböden (langer Schlauch)
- Saugen von 19" Geräten in den Racks (feine Düse)

Der Staubsauger sollte natürlich auch nicht die ganze heisse Luft aus dem Gerät "rausblasen", d.h. vielleicht gibt es die Möglichkeit, das der Staubsauger
A) mit weniger Leistung saugt (trotzdem aber ordentliche Arbeit leistet), oder B) Der Staubsauger die Luft aus mehreren Ausgängen "umsichselbst" verwirbelt.

Hört sich alles komisch an, ich würde privat für mein RZ Zuhause einen Siemens mit 2500W kaufen, mein Chef hat aber eine andere Vorstellung davon.

Hat jemand vielleicht selbst einen Sauger für solche Art von Reinigung (RZ)?

Gruß Trip

Content-Key: 101978

Url: https://administrator.de/contentid/101978

Ausgedruckt am: 30.07.2021 um 09:07 Uhr

Mitglied: aqui
aqui 17.11.2008 um 12:44:37 Uhr
Goto Top
Spezialist für sowas ist eigentlich:

http://www.nilfisk-alto.de/Products/VacuumCleaners.aspx
Mitglied: tripplesixer
tripplesixer 17.11.2008 um 13:40:28 Uhr
Goto Top
Hallo Kollegen!

Nach langer Recherche habe ich nun mehrere Angebote eingeholt:

Kärcher, Nilfisk-Alto, Siemens, usw.

Da mein Auftraggeber bereits öfter bei Kärcher bestellt hat, wird die Entscheidung traditionell auf Kärcher fallen. Dt. Unternehmen, usw.

Allerdings bin ich generell von den Produktdaten des Kärchers NT 35/ 1 Eco H überzeugt.

Mittlerweile bin ich auch etwas schlauer was die Technik betrifft.

Für ein RZ Empfiehlt sich ein Industriesauger mit Filter + Filtertüte, die Toner undurchlässig ist und einen regelbarer Luftsrom haben.

Der Filter sollte Toner undurchlässig sein wenn, man z.B. eine Feuerlöschanlage bzw. Brandmeldeanlage hat. Sauger mit Staubklassen H Zertifizierung blasen i.d.R. seitlich ab und nicht nach oben, richtung Decke.

Vielleicht habe ich jetzt auch für zukünftige Fragen einiges geklärt.

Danke für die Hilfe!
Mitglied: n.o.b.o.d.y
n.o.b.o.d.y 18.11.2008 um 11:28:24 Uhr
Goto Top
Hallo,

viel wichtiger ist, dass der Staubsauger antistatisch ist! Ansonsten wird so manches MB oder PCI-Karte das Zeitliche seegnen. Durch den Luftstrom laden die Dinger sich gerne und viel auf.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Telekom hat größere StörunganteNopeVor 23 StundenAllgemeinInformationsdienste29 Kommentare

Moin, es scheint als hätte die Telekom gerade eine größere Störung. Bei vielen Kunden mit Telekom-Internetanschluss funktionieren Office 365 und auch IMAP-Mails nicht. Wartezeit in ...

question
Windows 365SarekHLVor 1 TagFrageWindows 1112 Kommentare

Hallo zusammen, nun ist es also soweit - Microsoft stellt mit "Windows 365" die Weichen in Richtung Windows as a Service: Wenn Microsoft da schreibt ...

question
Geplanter Server für Home LABraxxis990Vor 1 TagFrageServer-Hardware15 Kommentare

Guten Tag , Ich möchte gern meine aktuelle Hardware Tauschen. Im Einsatz ist ein kleiner Lenovo M93p ( Glaube ). Dort läuft ESXI mit 3 ...

question
Absicherung Exchange ServerLKleemannVor 21 StundenFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind bei uns in der Firma nun endlich vom Exchange POP3 Connector weggekommen und empfangen nun unsere E-Mail direkt über MX-Einträge. Nun ...

question
Anfragen an internen- und externen DNS Server gelöst BPeterVor 1 TagFrageWindows Server17 Kommentare

Hallo, im Homeoffice soll eine DNS Anfrage für Softphone über einen externen DNS Server laufen und nicht über den internen DNS Server. Dies soll aber ...

question
CMS für Lebenslauf einer Maschine gelöst rrobbyyVor 1 TagFrageCMS10 Kommentare

Hallo zusammen, im Zuge einer Masterarbeit loten wir gerade ein paar Möglichkeiten aus, wie man die (alle) technischen Daten einer Anlage (Kran-Anlagen) strukturiert und nachvollziehbar ...

question
Domainbenutzer Passwort lokal ändern?gecekusuVor 1 TagFrageWindows Userverwaltung9 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es die Möglichkeit das Benutzerpasswort von lokalen Benutzer am PC der in einer (nicht verbundenen) Domain ist zu ändern? Sprich, Benutzer ist ...

question
Robocopy - FEHLER 0 (0x00000000)emeriksVor 23 StundenFrageBatch & Shell10 Kommentare

Hi, habe ich hier einen täglichen Copy Job, wo Robocopy plötzlich "Fehler 0" meldet, dass es erfolgreich sei, aber nichts kopiert. Festplatte des NAS ist ...