Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Interne HUB und SWITCH IP´s ermitteln

Mitglied: tomcat121
Hallo zusammen,

Wie kann ich Herausfinden welche IP Adressen ein Hub oder Switch Intern benutzt (Hardware Seitig) ?

Grundidee, SNTP-Protokoll auf einen Switch laufen zu lassen, und da es verschiedende Switches sind wäre es gut zu wissen welche IP-Adressen die belegen.

Danke im Voraus

Content-Key: 2615

Url: https://administrator.de/contentid/2615

Ausgedruckt am: 18.10.2021 um 00:10 Uhr

Mitglied: linkit
linkit 18.09.2004 um 10:49:43 Uhr
Goto Top
Ein Hub hat in der Regel keine interne IP, da diese nicht nötig ist. Er dient nur als dummer verteiler und schiebt das ganze im Netzwerk als Broadcastmeldung weiter.

Deswegen ist ein Switch leistungsfähiger, da dieser sich die IPs merken und diese auch im Netz dann dementsprechend vermitteln kann. Für diese Tätigkeit ist aber erstmal auch noch keine IP nötig, wobei trotzalledem viele eine haben.

Bei gemangeged switches sieht die Sache schon ganz anderst aus, hier ist eine IP zwingend erforderlich.


Die IP kannst du über die MAC-Adresse beispielsweise ermitteln. Diese müßte auf dem Gerät irgendwo vermerkt sein. Hierüber kannst du die IP Abfragen. Am einfachsten geht das, wenn du DCHP verwendest. Hier mußt du nur schauen, wo die MAC-Adresse auftaucht und welche IP dazu gehört.

Weitere Möglichkeit ist, das ganze mit einem Netzwerksnifferprogramm zu durchlaufen.

Alternativ kannst du auch ein kleines Skript basteln, daß alle IPs durchläuft und dann über die IP den Namen auflöst. Falls die Rechner im Netz alle gleich mit dem Namen beginnen, kannst du diese auch noch durch das Skript filtern lassen. Was übrig bleibt sind dann Geräte wie Netzwerkdrucker, Switches oder andere IP-Geräte
Mitglied: Dr.Scatter
Dr.Scatter 18.09.2004 um 14:59:00 Uhr
Goto Top
Ein hilfreiches Tool wäre z.B. LAN Guard Sniffer. Gibt es einer kostenlosen 30tg. Version.
Mitglied: 6741
6741 30.06.2005 um 13:50:26 Uhr
Goto Top
Ein Hub hat in der Regel keine interne IP, da
diese nicht nötig ist. Er dient nur als
dummer verteiler und schiebt das ganze im
Netzwerk als Broadcastmeldung weiter.

Deswegen ist ein Switch
leistungsfähiger, da dieser sich die
IPs merken und diese auch im Netz dann
dementsprechend vermitteln kann. Für
diese Tätigkeit ist aber erstmal auch
noch keine IP nötig, wobei trotzalledem
viele eine haben.

Bei gemangeged switches sieht die Sache
schon ganz anderst aus, hier ist eine IP
zwingend erforderlich.


Die IP kannst du über die MAC-Adresse
beispielsweise ermitteln. Diese
müßte auf dem Gerät irgendwo
vermerkt sein. Hierüber kannst du die IP
Abfragen. Am einfachsten geht das, wenn du
DCHP verwendest.

------> was ist, wenn der Switch schon ein IP hat und nicht auf DHCP steht ???

Hier mußt du nur
schauen, wo die MAC-Adresse auftaucht und
welche IP dazu gehört.

Weitere Möglichkeit ist, das ganze mit
einem Netzwerksnifferprogramm zu
durchlaufen.

Alternativ kannst du auch ein kleines Skript
basteln, daß alle IPs durchläuft
und dann über die IP den Namen
auflöst. Falls die Rechner im Netz alle
gleich mit dem Namen beginnen, kannst du
diese auch noch durch das Skript filtern
lassen. Was übrig bleibt sind dann
Geräte wie Netzwerkdrucker, Switches
oder andere IP-Geräte

Mitglied: 6741
6741 30.06.2005 um 13:51:20 Uhr
Goto Top
250 IP Scann kostet ca 650?, aber das Tool ist sehr gut.
Mitglied: Dr.Scatter
Dr.Scatter 30.06.2005 um 23:03:37 Uhr
Goto Top
Na super Einwand!
Wenn ein Switch schon eine IP besitzt, ist das ein sicheres Anzeichen dafür das es ein Managed Switch ist.
Ergo ich kann ihm jedweilige IP zuweisen und auch (je nach Preisklasse) div. Dienste aktivieren/deaktivieren (z.B. DHCP)

Gruss
Dr.Scatter
Mitglied: 6741
6741 01.07.2005 um 08:38:42 Uhr
Goto Top
einfach mal weiter denken.....

was ist wenn der nette admin ein Netzwerk übergeben bekommt?
Oder man muss Daten ermitteln, nur wenn man das Netzwerk selber Supportet, dann kann man evtl auch davon ausgehen, dass man alles richtig macht.
Kennt man die Erfahrung, dann sagt einme das, dass man nicht immer alles an Daten bekommt, egal ob vergessen oder einfach unwissenheit.

Die Frage war ja auch wie er die Adresse heraus findet und keine Info ob der Switch neu ist oder schon länger im Betrieb.

Da stellt sich immer von 2 Seiten die Frage.

Ich sach immer......

"wer die Antwort nicht kennt, hat die Frage wohl nicht verstanden........ "

lol lol

schönes WE
Mitglied: Dr.Scatter
Dr.Scatter 01.07.2005 um 17:48:30 Uhr
Goto Top
Ja, danke für die Zurechtweisung ;-) face-wink

Habe ich doch glatt die beiden ersten Antworten, die m.E. alles beantwortet hatten, glatt überlesen.
Sorry.

Wie sagte doch immer meine Kollegin? Wer lesen kann ist mächtig im Vorteil!

Schönes WE
:-) face-smile
Heiß diskutierte Beiträge
question
Wie entferne ich leere Kacheln aus StartmenüsupertuxVor 1 TagFrageWindows 1115 Kommentare

Hallo, aus der Install.wim habe ich vorinstallierte Apps entfernt und das Problem, dass sich nach der Installation im Startmenü leere Kacheln befinden. Gibt es eine ...

question
Server mit zwei Interfaces und Standardgateways am selben Switch gelöst incisor2kVor 19 StundenFrageNetzwerkgrundlagen10 Kommentare

Guten Morgen. Ich brauche bitte ein bisschen Hirnschmalz von euch, um ggf. Auswirkungen nachfolgendes Szenarios zu verstehen. Gestern ist mir etwas seltsames untergekommen. Kurz umrissen: ...

question
Netzwerk Struktur und Sicherheit - KonzeptUeba3baVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement7 Kommentare

Hallo liebes Forum. Seit nunmehr als 3 Monaten arbeite ich endlich in einem Berufsumfeld, in dem ich schon immer Arbeiten wollte. In der IT. Warum ...

tip
Windows 11 - Startmenü Layout anpassencolinardoVor 1 TagTippWindows 11

In Windows 11 wurden die Möglichkeiten zur Anpassung für Administratoren weiter beschnitten. Die vorherige Möglichkeit mit der Anpassung über die LayoutModification.xml wurde durch eine JSON ...

question
Automatisches DSL-Fallback über LTErobert84Vor 1 TagFrageDSL, VDSL9 Kommentare

Hallo zusammen, ich stehe vor folgender Problematik. Ich soll bei uns im Betrieb eine zuverlässige Fallback-Lösung über LTE einrichten, für den Fall dass das Internet ...

question
MS Teams als SIP Client für externe Telefonieistike2Vor 1 TagFrageCloud-Dienste1 Kommentar

Hallo, in einem neuen Projekt für 2022 geht es um die Umstellung der abteilungsinterne Telefonie vollständig für MS Teams. Meine Aufgabe wäre dabei die notwendigen ...

question
Langsamer Neustart DELL Inspiron 3501 - überarbeitet gelöst markaurelVor 1 TagFrageWindows 104 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um eure Hilfe! Ich hab einen Dell Inspiron (3501) vor mir, welcher mit einem Intel i5, 16 GB RAM und einer ...

question
SFP+ auf RJ45 AdapterHasahirnVor 15 StundenFrageLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo, bin neu hier und hoffe das richtige Unterforum mit meiner Frage erwischt zu haben. Falls das nicht der Fall sein sollte bitte entsprechend verschieben, ...