tripplesixer
Goto Top

Kann Server 2008 R2 zB. mit DHCP auch Clientnamen vergeben?

Hi,

ich bin gerade dabei ein bischen bei mir zuhause herzumzubasteln.

Ich möchte gerne das verschiedene Server/Clients sich via DHCP auch noch den DNS Namen geben lassen.

ICh habe bereits auf meinem 2K8R2 reservierungen im DHCP gemacht, das klappt auch sehr gut - jedoch fänd ich es klasse wenn die Geräte auch einen DNS Namen weitergeleitet bekämen.

Habt ihr eine Lösung dafür.

Gruss Trip

Content-Key: 185993

Url: https://administrator.de/contentid/185993

Printed on: December 5, 2022 at 15:12 o'clock

Member: keine-ahnung
keine-ahnung Jun 05, 2012 at 15:37:39 (UTC)
Goto Top
Hallo,

das fände ich auch gut - der Weg wäre hier eine Petition an Old Bill face-wink Hier seine Telefonnummer +1 xxxx xxxxxxx.

Nee, das geht so leider nicht.

LG, Thomas
Member: tripplesixer
tripplesixer Jun 05, 2012 at 15:51:53 (UTC)
Goto Top
ok, verstehe ;) Bill anrufen - ne spass bei Seite.

Ich habe bei uns in der Firma eine WebApp verwaltet bei der es um zuweisung von IP und DNS Namen ging ...
... das hat wahrscheinlich nichts damit zu tun das ein Gerät einen Client/Hostnamen zugewiesen bekommt.

Ich denke habe nicht ganz mitgedacht ;)
Member: keine-ahnung
keine-ahnung Jun 05, 2012 at 15:57:43 (UTC)
Goto Top
Hi,

wenn die Geräte über DHCP Ihre Adressen erhalten, erhalten sie automatisch auch den Namen das DNS-Servers, der im DHCP-Server eingetragen ist, mitgeteilt. Die Gerätenamen sind zwingend und nur lokal zu vergeben - aber pfiffig wäre das schon, kommt bestimmt mit Windows 9 - da kann man die Namen dann vermutlich von einer Kachel zur anderen schieben ... face-smile

LG, Thomas
Member: dax4fun
dax4fun Jun 20, 2012 at 01:24:33 (UTC)
Goto Top
Zitat von @keine-ahnung:
....da kann man die Namen dann vermutlich von einer Kachel zur anderen schieben ... face-smile

hahaha