Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Komme mit Redhat9 nur bis Access Point aber nicht ins internet

Mitglied: Abu

Abu (Level 1) - Jetzt verbinden

22.05.2004, aktualisiert 08.06.2004, 8393 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo!

Ich habe einen D-Link 614 Access Point und ein Toshiba Satellite Pro 4600 Notebook mit integrierter Wlan Karte und als Betriebssystem Redhat9. Ich habe soweit alles konfiguriert sodass ich auch auf meinen Access Point über den Browser komme. Nur leider verweigert mir der Access Point den Zugriff aufs Internet.

Kann mir einer bitte sagen warum das so ist?

folgende Einstellungen habe ich:

Firewall auf AP: aus
Mac-Filtering auf AP: an
Encryption auf AP: konfiguriert

Firewall unter Redhat9: an (komme aber auf AP!)
Encryption unter Redhat9: konfiguriert

Wo liegt hier das Problem. Kann durch die Software des Access Points ganz normal und super schnell surfen, aber ins internet komme ich nicht.

Muß ich noch etwas einstellen??

Kann mir bitte jemand helfen? Bin noch ein Linux Anfänger und kenne mich so gut auch nicht aus.

Besten Dank.
Mitglied: Frank
28.05.2004 um 13:05 Uhr
ok, also
- Wlan Karte wurde erkannt. gut
- AccessPoint www Interface wird erreicht. gut
Damit funktioniert schon einmal Deine Verbindung zwischen Notebook und AccessPoint
richtig?

Wie kommt denn jetzt dein AccessPoint ist Internet?
Ist es ein reiner AccessPoint oder ein WLan Router?
Wie greifts du sonst aufs Internet zu?
Hast Du zu Hause einen Router oder wählst du Dich per Modem oder ISDN ein?

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Abu
28.05.2004 um 19:42 Uhr
Hi!

Es ist ein Breitbandrouter mit integriertem Wireless-AP und 4 RJ45-Ports von D-Link, Modell DI-614+. Kennst Du bestimmt.

Unter Windows 2000 komme ich ohne Probleme ins Internet und zwar mit allen Einstellungen wie z.B. encryption und Mac-Filtering.

Den AccessPoint habe ich mit meinen Verbindungsdaten von meinem Provider über das mitgelieferte Modul über das Setup des AccessPoints als PPPOE-Verbindung konfiguriert. Dieser wählt sich somit automatisch ins Internet ein.
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
07.06.2004 um 10:31 Uhr
was erscheint denn wenn du von Deiner Maschine a) einen Ping auf den Router und b) einen Ping auf Deinen Access Point machst? Versuch mal einen Ping auf eine IP-Adresse und auf eine DNS Auflösung (z.B: ping heise.de). c). Was für eine Ausgabe hat denn der Befehl "traceroute heise.de" bzw. "traceroute 193.99.144.80" bei Dir?

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Abu
07.06.2004 um 13:43 Uhr
wenn ich den router pinge kommt folgendes:

[root@Centurio root]# ping 192.168.12.2
PING 192.168.12.2 (192.168.12.2) 56(84) bytes of data.
64 bytes from 192.168.12.2: icmp_seq=1 ttl=127 time=1.06 ms
64 bytes from 192.168.12.2: icmp_seq=2 ttl=127 time=0.717 ms
64 bytes from 192.168.12.2: icmp_seq=3 ttl=127 time=0.717 ms
64 bytes from 192.168.12.2: icmp_seq=4 ttl=127 time=0.716 ms

--- 192.168.12.2 ping statistics ---
4 packets transmitted, 4 received, 0% packet loss, time 3025ms
rtt min/avg/max/mdev = 0.716/0.804/1.067/0.153 ms
[root@Centurio root]#

pinge ich eine URL kommt folgendes:

[root@Centurio root]# ping www.google.de
ping: unknown host www.google.de
[root@Centurio root]#

pinge ich eine externe adresse an kommt folgendes:

[root@Centurio root]# ping 66.102.11.99 (die adresse von google)
connect: Network is unreachable
[root@Centurio root]#

Anbei meine Einstellungen in der Netzwerkkonfiguration:
Unter dem Reiter "Geräte":

Status Gerät Spitzname Typ
Aktiviert eth0 eth0 Wireless

Unter dem Reiter "Hardware":

Beschreibung Typ Gerät
Lucent Orinoco and Prism II-based PCMCIA wireless wireless eth0

Hostname: Centurio (mein Notebook)

Erster DNS: 217.237.150.97
zweiter DNS: 194.25.2.129
Dritter DNS: 80.146.1.138

DNS Suchpfad: leer

Unter dem Reiter "Hosts":

IP Name Aliase
127.0.0.1 localhost


Nun kommen die Geräteeinstellungen:
Unter dem Reiter "Allgemein":

Spitzname: eth0

Gerät wird aktiviert, wenn der Computer startet

Unter dem Reiter "Hardware Gerät":

Hardware Gerät: eth0
Hardware : eth0

Geräte Alias Nummer: 1
Mit Mac Adresse wird auch verknüpft!

Unter dem Reiter "Wireless-Einstellungen":

Modus: Managed
Netzwerkname (SSID): wird angegeben (Der Name meines Accesspoints)

Kanal: ist ausgeblendet!
Übertragungsrate: ist ausgeblendet!
Schlüssel (stelle 0x vor für Hex): ist angegeben!


habe ich irgendetwas vergessen? Bitte geben Sie mir bescheid, falls ja und schreiben Sie mir
bitte auch genau auf was zu tun ist um das Notebook ins internet zu bekommen.

Besten Dank für Ihre Hilfe!

Abu
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
07.06.2004 um 17:24 Uhr
hmm,

mach bitte noch mal ein ifconfig (als root)
bei hosts sollte eigentlich auch eine 192er IP Adresse drin stehen. Da du ja ein Netzt mit 192.168.12.2 Adresse anpingst. Was sagt denn die Ausgabe von "route" bzw. wie lauten denn dein Standrd-Gateway?

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
07.06.2004 um 17:27 Uhr
Als Gateway sollte da die IP-Adresse des Access-Point bzw. des Routers stehen.
Wie ist der denn (IP-Adresse, nicht die Einwahl, denn die geht ja) eingerichten
Bitte warten ..
Mitglied: Abu
08.06.2004 um 01:18 Uhr
Hurraaaa......ich habs geschafft

Vielen Dank für Deine Hilfe.

Bin jetzt im Netz, kann surfen und mit verschlüsselung.

Danke nochmals


Bis zum nächsten Problem.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Rogue Access Point
Frage von Axel90LAN, WAN, Wireless21 Kommentare

Hi! ich würde mal gerne etwas wissen: Wir haben in unserem Unternehmen natürlich Wlan. Es gibt ja den Angriff, ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Access Point
Frage von PeterzLAN, WAN, Wireless14 Kommentare

Hallo, ich möchte für einen Besprechungsraum Raum eine Gäste WLAN zur Verfügung stellen und bin nun auf der Suche ...

Hardware
Access Point Kaufempfehlung
gelöst Frage von f3nrIsHardware81 Kommentare

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem möglichst günstigen WLAN-AP mit 802.11ac. Möchte meine Fritzbox 6490 (Kabel-DSL von ...

LAN, WAN, Wireless
Konfiguration Linksys Access Point
gelöst Frage von albufeiraLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Meinen Gästen möchte ich den Zugang ins Internet ermöglichen. Dazu habe ich einen Access Point Linksys Access Point LAPAC ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
NSA: UEFI und Secure Boot einsetzen
Ticker von sabines vor 21 StundenSicherheit3 Kommentare

Hilfreicher Heise Artikel zu UEFI und Secure Boot Tipps der NSA Näheres hier: NSA Bericht

DSL, VDSL
Ein Wechsel von einem DSL Anbieter zum anderen
Erfahrungsbericht von brammer vor 1 TagDSL, VDSL20 Kommentare

Hallo, diesmal bin ich glatt selber betroffen. nachdem ich in den letzten Jahren regelmäßig bei allen Anbietern angefragt habe ...

Sicherheit

Anatomie eines Super-GAUs - Erfahrungen eines IT-Securityberaters

Ticker von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit5 Kommentare

Ein sehr unterhaltsamer Vortrag (58 min) von Mark Semmler. Abrufbar bis 31.10. ist ganz oben auf zu finden. Es ...

Sicherheit

Domänenübernahme war auf einfache Weise möglich

Ticker von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit2 Kommentare

Mal wieder ein Fall von "OMG, wie einfach war das denn bitte?" Ein Skript zur Domänenübernahme ist seit langem ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
GPO Powershell oder Batch mit Adminrechte ausführen
Frage von stoepsu77Batch & Shell22 Kommentare

Hallo Zusammen ich bin leicht am verzweifeln ich möchte über eine GPO den Registry Eintrag des Startlayouts ändern. und ...

DSL, VDSL
Ein Wechsel von einem DSL Anbieter zum anderen
Erfahrungsbericht von brammerDSL, VDSL20 Kommentare

Hallo, diesmal bin ich glatt selber betroffen. nachdem ich in den letzten Jahren regelmäßig bei allen Anbietern angefragt habe ...

LAN, WAN, Wireless
Captive Portal Unifi vs. PfSense
Frage von pipen1976LAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo liebe Community, wir betreiben seit ca. 3 Monaten ein Unifi WLAN-Netz mit 71 Access Points. Aktuell sind zwischen ...

Schulung & Training
Exchange Mailadmin - Infomaterial
Frage von HAinsaneSchulung & Training18 Kommentare

Hallo Administratoren, ich soll demnächst eine neue Stelle als Systemadmin speziell für die Weiterentwicklung der Exchange/Mail Umgebung antreten. Eigentlich ...

Administrator Magazin
09 | 2020 Ein Internetauftritt ist für Firmen heute eine Selbstverständlichkeit, doch gilt es beim Betrieb der entsprechenden Server einiges zu beachten. Im September beleuchtet das IT-Administrator Magazin deshalb das Schwerpunktthema "Webdienste und -server". Darin lesen Sie unter anderem, wie Sie Webapplikationen sinnvoll überwachen und welche Open-Source-Managementtools ...