Kurze Frage zu einer Konfiguration eines HPE-Switches

Mitglied: RalphT

RalphT (Level 1) - Jetzt verbinden

04.05.2021 um 14:35 Uhr, 379 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich habe eine kleine Frage zur Konfiguration von einem HPE Switch. Die Bridge-Aggregation 10 enthält zwei Ports.
Dazu der folgende Auszug aus der Konfig:

interface Ten-GigabitEthernet1/0/1
port link-type trunk
port trunk permit vlan 10 20 30
port link-aggregation group 10
quit

interface Ten-GigabitEthernet2/0/1
port trunk permit vlan 10 20 30
port link-aggregation group 10
quit

interface Bridge-Aggregation10
description "Name-LACP"
port link-type trunk
port trunk permit vlan 10 20 30
link-aggregation mode dynamic
quit

Ich möchte dem Trunk noch ein weiteres VLAN hinzufügen. Kann ich direkt die Bridge-Aggregation ansprechen und das dort erweitern? Oder muss ich die beiden einzelnen Anschlüsse (1/0/1 und 2/0/1) ändern?
Mitglied: aqui
LÖSUNG 04.05.2021, aktualisiert um 15:53 Uhr
Du musst es auf allen 3 Ports anpassen analog wie bei den anderen VLAN IDs.
Nebenbei solltest du zwingend darauf achten das die LACP Member Ports immer identisch konfiguriert sind und deshalb besser das "port link-type trunk" auch auf dem Member Port Ten-GigabitEthernet2/0/1 ergänzen.
Bitte warten ..
Mitglied: RalphT
04.05.2021 um 16:58 Uhr
Alles klar, danke!
Das hatte ich ja garnicht gesehen, dass die beiden Ports sich unterscheiden. Das ist aber beim Kopieren in das Forum passiert. Im Switch ist es gleich. Aber trotzdem danke für den Hinweis.
Bitte warten ..
Mitglied: niklasschaefer
05.05.2021 um 07:18 Uhr
Hallo wenn du der Link-Aggregation noch weitere Ports hinzufügen willst in den Config Modus wechseln das Interface der Bridge-Aggregation aufrufen und dann sagen port trunk permit vlan xxx oder du kannst das auch wie folgt lösen port trunk permit vlan all.

Grüße
Niklas
Bitte warten ..
Mitglied: RalphT
05.05.2021 um 08:06 Uhr
Ich habe mir den Tipp mit dem Parameter "all" auch aufgeschrieben. Aber jetzt wollte ich ja dem ja keine Ports hinzufügen, sondern nur ein weiteres VLAN.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.05.2021 um 11:12 Uhr
du kannst das auch wie folgt lösen port trunk permit vlan all.
Damit belastet man den Uplink aber mit sämtlichen Broad- und Multicast Traffic von VLANs die man da gar nicht haben will. Das ist eher schlechter Konfig Stil und ein Schrotschuß Verfahren was verantwortungsvolle Netzwerk Admins immer vermeiden.
Bitte warten ..
Mitglied: niklasschaefer
05.05.2021 um 12:38 Uhr
Da hast du grundsätzlich recht.
Ich finde es aber in manchen Fällen sinnvoll das ich zumindest auf jedem Uplink zum Switch jedes VLAN habe. So muss ich nur auf den Access Switch und hier das VLAN drauflegen und gut. auf einem Access Port mache ich das auch nicht 😉. Auf den Uplinks nur wenn nötig.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.05.2021, aktualisiert um 15:51 Uhr
So muss ich nur auf den Access Switch und hier das VLAN drauflegen und gut.
Faulheit und auch unsauberes Konfig Verhalten was unnötig die Performance der Uplinks belastet. Von Sicherheitsaspekten mal nicht zu reden. Aber wenn du damit leben kannst ist alles gut ! Machbar ist vieles... ;-) face-wink
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Datenschutz
FAX ist nicht mehr Datenschutzkonform
brammerVor 1 TagInformationDatenschutz52 Kommentare

Hallo, jetzt sollte es jeder begreifen FAX ist nicht mehr Datenschutzkonform brammer

Humor (lol)
Na, kann euer Toaster auch schon WLAN?
ITlerin95Vor 1 TagAllgemeinHumor (lol)16 Kommentare

Also ich frag mich ja selbst echt oft, ob wirkliche alle technischen Neuerungen auch wirklich notwendig sind. Hintergrund ist, ich brauch einen neuen Toaster. ...

Netzwerkgrundlagen
Statische Route auf UTM
gelöst Ex0r2k16Vor 14 StundenFrageNetzwerkgrundlagen31 Kommentare

Moin! Ich habe an meiner Sophos UTM an einem physischen Interface einen Switch angeschlossen. Dieser läuft im Netz 10.1.1.0/24. Ich kann von meinem aktuellen ...

Windows Update
Keine Updates zum Mai-Patchday über WSUS?
gelöst CoreknabeVor 1 TagFrageWindows Update12 Kommentare

Moin, wir laden über unseren WSUS die Windows Updates herunter (Server 2012R2). Jetzt stelle ich gerade verwundert fest, dass es Stand jetzt (19:45 Uhr) ...

Exchange Server
Sicherheitsupdates für Exchange Server 11. Mai 2021
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server4 Kommentare

Sicherheitsupdates für Exchange Server 11. Mai 2021 Technet-Beitrag Meine Zusammenstellung: Sicherheitsupdates (KB5003435) für Microsoft Exchange Server (11. Mai 2021)

Exchange Server
Office 365 ohne lokalen Exchange
RicoPausBVor 1 TagFrageExchange Server8 Kommentare

Moin zusammen wir sind erst vor kurzem ins Office 365 eingestiegen und hatten vorher auch keinen Exchange Server im Einsatz. Ein Hybrid-Setup liegt also ...

SAN, NAS, DAS
Synology-NAS DS1813+: Lebensdauer des Gerätes?
OrmensonVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Forum! In unserer Firma nutzen wir ein Synology NAS DS1813+ als zentraler Datenspeicherort. Konfiguriert ist er als RAID mit Ausfallsicherheit einer Platte. Die ...

Microsoft Office
Weiterleitung bestimmter Emails während Urlaubszeit
gelöst imebroVor 1 TagFrageMicrosoft Office11 Kommentare

Hallo, verschiedene Rechnungen werden an meine Email-Adresse gesendet. Daher habe ich vor einiger Zeit eine Outlook-Regel in meinem Outlook-Postfach erstellt, die automatisch Emails mit ...