Langsamme GPO Verarbeitung mit Symantec Endpoint Protection Client

Mitglied: Anton215
Hallo,

wir haben seit der Umstellung auf Windows 10 Performanceprobleme mit der GPO Verarbeitung. Bemerkbar macht sich das z.B. wenn sich ein Benutzer zum ersten mal auf einem PC anmeldet und die Gruppenrichtlinien zum ersten mal angewendet werden oder aber auch bei der Ausführung von "gpupdate" . Dauer beim gpupdate liegt zwischen 3-10 Minuten .
Ich konnte das Feature, welches diese Probleme verursacht, ausfindig machen: "Virus and Spyware Protection". Wenn ich hier die einzelnen Funktionen von Virus and Spyware Protection ->also "Auto-Protect" , "Download Insight" und "EarlyLaunch Anti-Malware" deaktiviere bringt es an der Stelle erstmal gar nichts. Es hat nur dann eine Auswirkung auf die GPO Verarbeitung, wenn ich das komplette Feature "Virus and Spyware Protection" deinstalliere. Dann dauert z.B. ein gpupdate nur 5 Sekunden. Um hier auszuschließen, dass irgendwelche von uns definierten Symantec Richtlinien für dieses Problem verantwortlich sind , habe ich auch ein unmanaged Symantec Endpoint Protection Client installiert. Auch hier genau das gleiche Problem.
Wir setzten die Symantec EP Version 14.3.4615.2000 ein , als ClientOS Windows 10 2004 . Das Problem hatten wir bereits mit den vorherigen Versionen von Win10 und Symantec. Bei Windows 7 oder den Serverbetriebssystemen Windows Server 2012, 2016 und 2019 haben wir diese Probleme nicht.

Ticket beim Hersteller ist bereits geöffnet. Aber der technische Support kommt hier leider nicht vorwärts.

Hatte hier jemand im Forum eventuell die gleichen Erfahrungen mit dieser oder einer ähnlichen Konstellation gemacht? (und kennt vielleicht die Lösung)

Danke
Gruß
Anton

Content-Key: 1114726818

Url: https://administrator.de/contentid/1114726818

Ausgedruckt am: 21.09.2021 um 02:09 Uhr

Heiß diskutierte Beiträge
question
Rechner im Netzwerk frieren nach Neustart einCZF-MarkusVor 1 TagFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Seit einer Woche frieren unsere Rechner (Windows 10) im Firmennetzwerk nach einem Neustart ein, mal ist es die Outlook.exe, mal die Explorer.exe, mal die .exe ...

question
Macadresse fest auf dem Board ändernDippsVor 1 TagFrageHardware12 Kommentare

Hallo ich habe ein Mainboard was defekt ist. Nun habe ich das Typgleiche geholt und ausgetauscht. Es läuft ein Linux drauf mit einer Software die ...

question
Kauftipp für einfaches KabelmodemTheEPOCHVor 1 TagFrageHardware5 Kommentare

Hallo zusammen, ich bräuchte eine kleine Kaufberatung. Ich suche ein ganz einfaches Kabelmodem. Das Gerät soll vor eine OPNsense und das Internet bereitstellen. DOCSIS 3.0 ...

question
Clonen einer SSD Platte auf eine grösserejensgebkenVor 23 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hallo Gemeinschaft habe in meinem Rechner eine alte SSD 128 und eine neu installierte mit Windows 10 drauf 512 GB nun möchte ich gerne die ...

question
Aufbau Netzstruktur für CARP mit OPNsense gelöst screemyVor 1 TagFrageLinux Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, wir betreiben auf 2 ProxmoxVE Hosts jeweils eine OPNsense. Diese möchten wir mittels CARP hochverfügbar konfigurieren für die LAN/WAN Schnittstelle. Folgender Aufbau ist ...

info
Druckprobleme an PrintServern nach Sept. 2021 UpdatekgbornVor 1 TagInformationWindows Server

FYI: Seit die Sicherheitsupdates vom Patchday 14. September 2021 ausgerollt wurden, stehen Administratoren vor dem Problem, dass Clients eventuell nicht mehr an einem Terminalsever oder ...

question
Fritzbox als VPNClientproton34Vor 1 TagFrageRouter & Routing7 Kommentare

Hallo, ich habe dem letzt gelesen, dass es nicht möglich sein soll eine FritzBox 7490 als VPNClient zu verwenden. Den Beitrag findet ihr hier:. Jetzt ...

tip
Outlook 2019 Konto hinzufügen - Kein Benutzername mehr bei IMAP Einstellungen - LösungFrankVor 2 StundenTippOutlook & Mail20 Kommentare

Eine weitere Kuriosität unter Office 2019 ist bei mir gerade hart aufgeschlagen. Ich wollte ein normales IMAP/SMTP Konto zu Outlook 2019 hinzufügen. Das war aber ...