Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Löschung einer Root-Domäne und Auswirkung auf Child-Domäne

Mitglied: justphil
Guten Tag!

In einem Schulnetzwerk liefen bis vor einigen Tagen jeweils auf einem Win2k3-Server eine Root-Domäne für die normalen Arbeitsplätze (Schüler/Lehrer) und eine Child-Domäne für die Schulverwaltung.

Das Ganze sah also so aus:

Server1 -> HF.local
Server2 -> Schulverwaltung.HF.local

Nun haben wir für die HF.local allerdings keine Verwendung mehr (neues System inkl. neuem Server) und ich frage mich, wie es nun weitergehen soll (die Schulverwaltungs-Domäne soll erhalten bleiben!). Ich möchte Server1 gerne komplett aus dem Netzwerk nehmen, bin mir aber gerade nicht wirklich im Klaren darüber, ob nach einer Löschung der Domäne HF.local per "dcpromo" die Child-Domäne "Schulverwaltung.HF.local" überhaupt noch funktioniert oder automatisch ebenfalls entfernt wird?

Mein Anliegen ist also, HF.local abzuschalten und die Schulverwaltung.HF.local (auch gern unter anderem Namen, wenn es erforderlich ist) weiter existieren zu lassen.

Über einen Denkanstoß oder sogar Tipp, wie ich das für mein Szenario am besten hinbekomme, wäre ich sehr dankbar!


Vielen Dank im Voraus!

Content-Key: 101413

Url: https://administrator.de/contentid/101413

Ausgedruckt am: 30.07.2021 um 08:07 Uhr

Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
Yusuf-Dikmenoglu 10.11.2008 um 10:43:50 Uhr
Goto Top
Moin,

Mein Anliegen ist also, HF.local abzuschalten und die Schulverwaltung.HF.local (auch gern unter anderem Namen,
wenn es erforderlich ist) weiter existieren zu lassen.

nein, du kannst nicht "einfach" die Root-Domäne abschalten.
Wenn du die Domäne "HF.local" nicht mehr haben möchtest, musst du die Sub-Domäne "Schulverwaltung.HF.local" in eine neue Gesamtstruktur migrieren (ADMT). Denn die Sub-Domäne ist von der Root-Domäna anhängig.


Viele Grüße
Yusuf Dikmenoglu
Mitglied: justphil
justphil 10.11.2008 um 11:35:34 Uhr
Goto Top
Vielen Dank für die Antwort, hatte ich mir schon gedacht, dass das nicht klappen kann. ADMT habe ich mir eben mal angeschaut und die Funktionen zu Gemüte geführt.

Ich würde nun so vorgehen wollen:

1. Migration der Benutzer- und Computerkonten von Server2 (Schulverwaltung.HF.local) auf Server1 (HF.local)

2. Entfernung der Child-Domäne Schulverwaltung.HF.local auf Server2

3. Erstellung einer neuen eigenständigen Domäne Schulverwaltung.local auf Server2

4. Re-Migration der in Schritt 1 migrierten Benutzer- und Computerkonten von Server1 in die neue Domäne Schulverwaltung.local auf Server2

5. Entfernung der Domäne HF.local und Abschaltung des Servers

Wäre dieses Vorgehen prinzipiell ("Irgendwas is' ja immer!" *g*) korrekt?

Dankeschön!
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
Yusuf-Dikmenoglu 10.11.2008 um 12:46:09 Uhr
Goto Top
1. Migration der Benutzer- und Computerkonten von Server2 (Schulverwaltung.HF.local) auf Server1 (HF.local)

Genau. Bedenke: Du kannst lediglich Computerkonten von Clients sowie Memberserver mit ADMT migrieren, aber KEINE DCs. DCs müssen aus der alten Domäne mit DCPROMO herunter- und in der neuen Domäne heraufgestuft werden.

Wäre dieses Vorgehen prinzipiell ("Irgendwas is' ja immer!" *g*) korrekt?

Das sieht gut. Um mit ADMT zu migrieren, wird eine Namensauflösung sowie Vertrauensstellung benötigt.
Was die Namensauflösung betrifft, könntest du unter Windows Server 2003/2008 eine "bedingte Weiterleitung" einrichten.

[Yusufs Directory Blog - Benutzermigration mit ADMT v3: How-To]
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink,guid,993fed7a-894f-4c12-b3c3-6eab27 ...


Gruß, Yusuf Dikmenoglu
Mitglied: justphil
justphil 10.11.2008 um 17:00:57 Uhr
Goto Top
Jepp, Namensauflösung und Vertrauensstellung funktionieren schon. Werde mich noch ein wenig einlesen und es dann Freitag-Abend in Angriff nehmen, wenn kein Betrieb mehr ist.

Danke sehr nochmal für die Hinweise!


EDIT: Sooo, inzwischen scheint alles prima zu laufen, ohne irgendwelche Komplikationen. Vielen Dank für die Unterstützung, für's nächste Mal weiß ich schon ein wenig mehr. :) face-smile
Heiß diskutierte Beiträge
general
Telekom hat größere StörunganteNopeVor 22 StundenAllgemeinInformationsdienste29 Kommentare

Moin, es scheint als hätte die Telekom gerade eine größere Störung. Bei vielen Kunden mit Telekom-Internetanschluss funktionieren Office 365 und auch IMAP-Mails nicht. Wartezeit in ...

question
Windows 365SarekHLVor 1 TagFrageWindows 1112 Kommentare

Hallo zusammen, nun ist es also soweit - Microsoft stellt mit "Windows 365" die Weichen in Richtung Windows as a Service: Wenn Microsoft da schreibt ...

question
Geplanter Server für Home LABraxxis990Vor 1 TagFrageServer-Hardware15 Kommentare

Guten Tag , Ich möchte gern meine aktuelle Hardware Tauschen. Im Einsatz ist ein kleiner Lenovo M93p ( Glaube ). Dort läuft ESXI mit 3 ...

question
Massive Probleme mit Windows Suche, Taskbar, Windows Standard Apps auf jedem Windows 10-PC im Firmennetzwerkrznr666Vor 20 StundenFrageWindows 1027 Kommentare

Hallo liebe Community, die PCs in unserem Unternehmen weisen folgende Probleme auf. Die Fehler treten nach einiger Zeit auf JEDEM Windows 10-PC auf, der genaue ...

question
Absicherung Exchange ServerLKleemannVor 20 StundenFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind bei uns in der Firma nun endlich vom Exchange POP3 Connector weggekommen und empfangen nun unsere E-Mail direkt über MX-Einträge. Nun ...

question
Anfragen an internen- und externen DNS Server gelöst BPeterVor 1 TagFrageWindows Server17 Kommentare

Hallo, im Homeoffice soll eine DNS Anfrage für Softphone über einen externen DNS Server laufen und nicht über den internen DNS Server. Dies soll aber ...

question
CMS für Lebenslauf einer Maschine gelöst rrobbyyVor 1 TagFrageCMS10 Kommentare

Hallo zusammen, im Zuge einer Masterarbeit loten wir gerade ein paar Möglichkeiten aus, wie man die (alle) technischen Daten einer Anlage (Kran-Anlagen) strukturiert und nachvollziehbar ...

question
Domainbenutzer Passwort lokal ändern?gecekusuVor 1 TagFrageWindows Userverwaltung9 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es die Möglichkeit das Benutzerpasswort von lokalen Benutzer am PC der in einer (nicht verbundenen) Domain ist zu ändern? Sprich, Benutzer ist ...