Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Ich möchte Faxen über DSL

Mitglied: werner.dorf
Hi,

ich möchte FAX über ein ganznormalen DSL Anschluss senden und empfangen können.
Aber ohne Modem oder sowas.

I. mit einer Software oder so...

Content-Key: 3940

Url: https://administrator.de/contentid/3940

Ausgedruckt am: 27.10.2021 um 22:10 Uhr

Mitglied: Samtpfote
Samtpfote 14.11.2004 um 01:23:59 Uhr
Goto Top
Es gibt etliche Fax2Mail Services, mit denen Du Faxe auf eine emailadresse empfangen kannst. Die meisten dieser Services kosten etwas.
Eine tolle Lösung ist zB
http://fax2mail.xpedite.de

Ich habe selbst jahrelang JConnect benutzt, das war hauptsächlich für Faxe von/nach USA.

Hope this helps.
A.
Mitglied: linkit
linkit 14.11.2004 um 09:19:33 Uhr
Goto Top
Wenn du Faxe verschicken willst, kannst du etwa so einen Dienst verwenden:

http://abacusfax.de/index.php?xres=2400
Mitglied: 2795
2795 15.11.2004 um 10:26:14 Uhr
Goto Top
Hi,

wie Samtpfote und linkit es schon angedeutet haben, gibt es nur die Lösung Faxe über einen
eMail-Dienst/-Programm zu versenden. (Und über "Abacus Computer Services" diese auch
zu empfangen - als eMail.)
Die Sache mit dem empfangen ist aber so eine Sache.

Die althergebrachte Methode des Faxempfangs setzt nämlich eine anwählbare Telefonnummer voraus an deren Ende ein Gerät ist, dass mit normalen Faxgeräten kommunizieren kann.

Ein DSL-Anschluss ist so gesehen nicht dafür geeignet.

Kerl
Mitglied: Samtpfote
Samtpfote 15.11.2004 um 18:40:18 Uhr
Goto Top
Der Vorteil von allen Fax2Mail Services ist, daß Dir eine Nummer zur Verfügung gestellt wird, an die ganz normal wie an eine Telefonnummer ein Fax gesendet wird, das Dir dann von Deinem Fax2Mail Provider als TIF per email zugestellt wird.
Funktioniert sehr gut.
A.
Mitglied: UdoKubatov
UdoKubatov 30.11.2004 um 11:25:14 Uhr
Goto Top
Hallo zusammen,

es geht auch völlig kostenlos... nämlich bei web.de

Man bekommt eine persönliche Faxnummer. Eingehende Faxe werden als PDF im E-Mail Eingang gespeichert. Ausgehend kann man über die Website versenden.

Gruß

Udo
Mitglied: werner.dorf
werner.dorf 30.11.2004 um 14:32:43 Uhr
Goto Top
hmm super kann man da auch eine Faxnummer die man schon hat übernehmen?
Mitglied: UdoKubatov
UdoKubatov 30.11.2004 um 14:39:34 Uhr
Goto Top
Hallo,

vorhandene Faxnummer kann meines Wissens nicht übernommen werden, aber dafür kostet es ja auch nix...

Gruß

Udo
Mitglied: Kimbo
Kimbo 12.12.2004 um 09:34:40 Uhr
Goto Top
Hi!

Also die web.de - Lösung habe ich auch schon benutzt. Klappt eigentlich super.
Bei 1und1 hast du die gleiche möglichkeit. Hier bekommst du auch eine Telefonnr. an die man faxen kann.

Falls du sowieso Webhosting von 1und1 nutzen willst, hast du den "Messaging"-Service direkt mit drin.

mfg
Kim
Mitglied: Tommy-F
Tommy-F 04.07.2005 um 09:51:08 Uhr
Goto Top
Moin Moin alles zu sammen,
habe gerade den Beitrag gelesen und unter WEB nachgeschaut. leider nicht gefunden.
Könnte ich bitte nähere angaben haben.

Gruß Thomas
Mitglied: Tommy-F
Tommy-F 04.07.2005 um 09:51:23 Uhr
Goto Top
Moin Moin alles zu sammen,
habe gerade den Beitrag gelesen und unter WEB nachgeschaut. leider nicht gefunden.
Könnte ich bitte nähere angaben haben.

Gruß Thomas
Mitglied: Tommy-F
Tommy-F 04.07.2005 um 09:52:51 Uhr
Goto Top
Moin Moin habe gerade den Beitrag gelesen.
War auch schon bei WEB.de , Leider nichts gefunden (wahrscheinlich Montagsblindheit)
kann ich bitte mehr Info haben ..
danke und Gruß Thomas
Mitglied: UdoKubatov
UdoKubatov 04.07.2005 um 10:00:55 Uhr
Goto Top
Hi,

du musst dir bei web.de ne E-Mail Adresse anlegen dann bekommst du ne nummer für kostenlosen Faxempfang. Versand kostet ein paar cent.

Gruß

Udo
Mitglied: Tommy-F
Tommy-F 04.07.2005 um 11:41:58 Uhr
Goto Top
danke hat geklappt.
Noch eine schöne Woche
Gruß Thomas
Mitglied: Randyman
Randyman 29.09.2005 um 16:22:12 Uhr
Goto Top
OK, ist schon ne weile her, bin durch Zufall drauf gestossen.
Ich hab für meine alte Faxnummer eine Weiterleitung zu der WEB.DE-Nummer eingerichtet (Comfort-ISDN). Senden ist blöd, da nutze ich nach wie vor ISDN mit Fritzkarte.

randy
Mitglied: JoergBentrup
JoergBentrup 18.12.2005 um 22:56:58 Uhr
Goto Top
Also Faxen kann man über die DSL-Leitung nicht. Es gibt nur die Möglichkeit über eine Umweg über eine Faxservice der Mails in Faxnachrichten umwandelt und dem Empfänger zu kommen läst. Die Service ist aber nicht Kostenlos
Mitglied: jmt
jmt 14.02.2006 um 15:46:56 Uhr
Goto Top
Ein sehr schönes Program - wie ich finde - ist eFax!! Es druckt aus den Programmen heraus (als Druckertreiber installiert) und kostet halt ein paar Cent pro Fax. Aber für mich die Ideal-Lösung!!!
Viel Spaß damit...
Mitglied: cwinter
cwinter 20.02.2006 um 10:51:08 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich habe auch nach sowas gesucht, bin aber nicht wirklich fündig geworden.
Allerdings gibt es noch eine andere Möglichkeit!
Solltest Du eine AVM Fritz!Box dein eigen nennen, kannst Du über die Deine Faxe verschicken.
Hier kommt der Link: ftp://ftp.avm.de/fritz.box/tools/

Bei mir hat die Installation problemlos funktioniert und ich kann endlich wieder Faxe verschicken!!!

Viele Grüße,
Christian
Mitglied: tzippi
tzippi 04.06.2006 um 18:10:28 Uhr
Goto Top
mit VOIP wäre ich etwas vorsichtig mit Faxen, klappt nicht immer, da der Codec zuviele Informationen aus dem Signal entfernen. Gab schon einige Berichte darüber, da die Latenzzeit und verlorene Pakete eine große Rolle spielen.

Am besten einen passenden Internetdienst nutzen oder Fax wie bisher über die Telefonleitung versenden.
Mitglied: nahrings
nahrings 01.04.2008 um 15:51:51 Uhr
Goto Top
Funkrioniert bei mir seit 3 jahren einwandfrei.
Über USB mit dem alten Teledat 150.

(das Teledat war ein Faxmodem für ISDN halt das was man früher am ISDN Anschluss ohne DSL nutzen musste. Das war das Fritzfax der Telekom. und mit dem original in Hard und Software ziemlich identisch.)

Von dort in den FritzRouter ISDN-Telefoneingang gestöpselt.
und los gehts. mit Faxen in der Telefonflatrate.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerktool mit IP-SettingsServer2503Vor 1 TagFrageNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallo zusammen, ich meine aus meiner Schulzeit zu wissen, dass es ein Tool gibt, mit dem ich ein Netzwerkplan (Clients, Switches, Router etc.) samt IP-Einstellungen ...

question
Exchange 2016 CU22 blockt sporadisch eingehende Mails gelöst anteNopeVor 1 TagFrageExchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben hier ein echt lästiges Thema bei dem wir nicht weiter wissen. Und zwar blockt der Exchange bei einem Kunden "sporadisch" Mails. ...

question
Benutzername auf HTTPS Webseite für NAS SyncBischi007Vor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Problem, bzw. Frage: Für den Download von Dateien wird von einem Softwarehersteller eine Webseite angeboten, Aufruf erfolgt via https es folgt dann ...

info
VCenter 7.0 U3a verfügbarLooser27Vor 1 TagInformationVmware3 Kommentare

Guten Morgen, das neue vCenter 7.0 U3a steht zum Download bereit. Patchnotes: Gruß Looser ...

question
Zertifikate für Multifunktionsgeräte gelöst Net-ZwerKVor 1 TagFrageDrucker und Scanner4 Kommentare

Moin! Ich habe einen Kunden, der von seinem Rechenzentrum vorgeschrieben bekommt, dass seine Multifunktionsgeräte nun die Adressbuchabfrage per LDAPs machen müssen. Das Rechenzentrum hat auch ...

info
Veeam B and R 11.0.1.1261 verfügbarLooser27Vor 1 TagInformationBackup2 Kommentare

Guten Morgen, die neue Version von Veeam 11 (passend zum VMWare Update) steht zum Download bereit. Gruß Looser ...

question
Verwirrung VLSC Anmeldung gelöst dertowaVor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Hallo zusammen, Microsoft kann einen ja schon mal in verwirren und soweit ist es heute wieder. Ich melde mich wie gehabt an unserem VLSC Konto ...

question
Browser mit fest konfigurierter Adresse und OptionenyaschixVor 1 TagFrageWebbrowser6 Kommentare

Hi all, meine erster Beitrag - Danke dass ich dabei sein kann! Zu meinem Problem - Wir haben einen Kunden im Bereich der Produktion, der ...