Mikrotik mit SwitchOS 2.7 nicht mehr erreichbar, erhält IP 0.0.0.0 von FritzBox?

Mitglied: mwfo2js

mwfo2js (Level 1) - Jetzt verbinden

2020/10/08 um 09:01 Uhr, 568 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo zusammen,

es ist für mich das erste mal mit einem Mikrotik Device, ich habe den Router/Switch vor paar Tagen erhalten: https://mikrotik.com/product/crs328_24p_4s_rm">https://mikrotik.com/product/crs328_24p_4s_rm


Folgender Aufbau ist aktuell:

INTERNET -> FRITZBOX -> Mikrotik Switch -> ...


Da dieses MT Gerät bei mir zu Hause nur als Switch dienen soll, habe ich gleich im RouterOS entsprechend es umgestellt auf SwitchOS und neugestartet. Im Anschluss konnte ich dann per Webinterface http://192.168.88.1 auf SwitchOS zugreifen. Komisch das hier schon keine IP Adresse von der Fritbox zugewiesen wurde, sondern die eigene statische obwohl unter den Einstellungen DHCP with Fallback eingestellt war. In der FB stand in der Liste der Verbindungen kein Eintrag für den Switch, andere Devices jedoch hatten eine IP im Range 192.168.178.*

Habe mir dann gedacht, komm ich stelle gleich lieber direkt nur auf DHCP only um und reboote das Device, evtl. kriegt er dann eine IP von der FB zugewiesen... UND hier ist es passiert, nachdem Neustart kriege ich keine Verbindung zum Device her, laut WinBox ist die IP vom Device 0.0.0.0 und somit nicht möglich von außen zu verbinden. Als nächstes hatte ich gedacht wie alle im MT Foren schreiben, ein HW Reset würde das Problem lösen und wieder ins RouterOS landen, daraufhin hatte ich es wie in diversen Videos gezeigt nachgemacht, Spannungsversorgung gekappt, dann die RESET Taste gedrückt gehalten, während das Stromkabel wieder angeschlossen habe und die RESET Taste so lange gehalten, bis die USER LED blinkt, anschließend die Taste gelöst. Hier war die Hoffnung das wieder alles im alten Zustand wäre, aber nein nach längere Suche mit WinBox stand der gleiche Eintrag drin, SwitchOS Version 2.7 und noch die IP 0.0.0.0.
Habe auf der Downloadseite von MT (https://mikrotik.com/download">https://mikrotik.com/download) nachgeschaut, da gibt es inzwischen die Version 2.12 und im Changelog sieht man nach der 2.7er diverse DHCP Fixes...

In den Foren von MT schreiben die man solle im Router bei mir die FB die DHCP Lease prüfen, wie macht man das ?

Es soll lediglich eine IP von der FB bekommen und mit der aktuellen 2.12 Version betrieben werden, später kommen VLANs...

Langer Text und erste Erfahrungen mit MT, nun zu euch, komme ich so nicht mehr drauf oder muss ich hier mir ein extra Console Cable (RJ45 to USB) kaufen?
Hat jemand die gleichen Erfahrungen gehabt und evtl Lösungsvorschläge damit ich es zum Laufen bekomme?
Mitglied: window
2020/10/08, aktualisiert um 10:10 Uhr
Kabel an ether1 oder ether2 stecken, mit Winbox einfach per MAC Adresse auf den Switch connecten, der Mikrotik braucht dafür keine IP. Dann Config/IP neu setzen, fertig.
Hier steht alles was du dafür wissen musst
https://wiki.mikrotik.com/wiki/Manual:First_time_startup
Bitte warten ..
Mitglied: mwfo2js
2020/10/08 um 10:52 Uhr
Hi, stehe nun live mit Notebook per LAN Kabel an Port 1, auf Port 2 ist die FB angeschlossen, nun habe ich per WinBox versucht per MAC anzumelden, erhalte immer ein: ERROR: Could not connect to: ...

Habe im Anhang zwei Screenshots, kurze Anmerkung sobald man in WinBox auf Connect klickt, wird immer die IP ausgewält und der Browser öffnet http://0.0.0.0

Und nun?
bildschirmfoto zu 2020-10-08 10-31-37 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
bildschirmfoto zu 2020-10-08 10-47-27 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: window
2020/10/08, aktualisiert um 11:06 Uhr
Du musst auf die MAC Adresse in der Liste klicken nicht die IP! Und richtiges Passwort oben angeben sollte klar sein!.
Wenn das auch nicht geht, anderen Port nehmen.
Und im Zweifel erst nochmal mal vernünftig resetten, wie das geht steht im Mikrotik WIKI!
Bitte warten ..
Mitglied: mwfo2js
2020/10/08, aktualisiert um 11:06 Uhr
Hatte auch mit Port 2 probiert gehabt und ich habe noch nie das Password gesetzt gehabt, soweit bin ich noch nicht gekommen...
Ich habe gelesen das die MAC Verbindung nur klappt, wenn das Board noch mit RouterOS läuft, stimmt das?

Die wichtigste Frage, warum zieht der Switch keine IP vom DHCP Server???
Bitte warten ..
Mitglied: window
2020/10/08, aktualisiert um 11:26 Uhr
Resette das Teil erst mal vernünftig, siehe dazu auch
https://help.mikrotik.com/docs/pages/viewpage.action?pageId=17956928
Die wichtigste Frage, warum zieht der Switch keine IP vom DHCP Server???
Vermutlich hat das Webinterface das nicht richtig in die Config übernommen.
Bitte warten ..
Mitglied: mwfo2js
2020/10/08 um 11:11 Uhr
Wenn ich das Live zeigen könnte... wenn ich auf MAC klicke wird oben im Feld http://0.0.0.0 automatisch eingefügt!!

Ich nutze in Linux mit WINE die WinBox 3.27 Version
Bitte warten ..
Mitglied: window
2020/10/08, aktualisiert um 11:16 Uhr
OK SwOS hat keinen MAC Server, hatte übersehen das du zu SwOS gewechselt hast. Da kann das connecten über MAC nicht gehen weil SwOS keinen MAC Server hat.

Dann s. Hinweise m. letzten Posts.

Zu guter letzt bleibt dir immer auch noch Netinstall bzw. Konsole
https://wiki.mikrotik.com/wiki/Manual:Netinstall

Alles in ruhe lesen und nichts überstürzen, das ist kein Beinbruch!
Bitte warten ..
Mitglied: mwfo2js
2020/10/08 um 11:16 Uhr
Reset gehalten, Strom angeschlossen und so lange bis die USER LED geblinkt hat, habe das zwei mal probiert aber immer das gleiche System gewesen siehe Screenshot oben.

Laut Support hier wie man rankommt:
https://forum.mikrotik.com/viewtopic.php?f=17&t=143970#p709133">https://forum.mikrotik.com/viewtopic.php?f=17&t=143970#p709133

Punkt 1- Habe kein Console Kabel
Punkt 2- "Or boot in RouterOS and reset with command /system swos reset-config." ->> Komme ja nicht rein, wie soll ich dann booten ins RouterOS?
Bitte warten ..
Mitglied: mwfo2js
2020/10/08 um 11:19 Uhr
Genau das wäre die letzte Alternative, ansonsten müsste ich es zurückschicken, aber dann hätte ich es nicht ausprobiert. Zumindest ist der Druck da, weil die 14 Tage Rückgabe noch laufen...

Hoffnung nun auf das Console Cable, sollte mit meiner aktuellen Situation möglich sein oder?
Bitte warten ..
Mitglied: window
2020/10/08, aktualisiert um 11:28 Uhr
Mach einfach ein Netinstall und schon geht die Kiste wieder ...

Btw. SwOS würde ich an deiner Stelle nicht verwenden, das selbe kann RouterOS genau so du musst die anderen Features unter RouterOS ja nicht nutzen, hast aber im Fall der Fälle wesentlich mehr Möglichkeiten einzugreifen.
ansonsten müsste ich es zurückschicken
Das wäre absolut blöd und unnötig wenn du das machst. Mit netinstall habe ich noch jede Kiste wieder belebt, das ist Standardprozedere und auch kein Hexenwerk .
Hier gibts dazu auch noch ein paar hilfreiche Hinweise
https://administrator.de/tutorial/how-mikrotik-netinstall-550771.html
https://forum.mikrotik.com/viewtopic.php?t=135466
Bitte warten ..
Mitglied: mwfo2js
2020/10/08, aktualisiert um 11:46 Uhr
Hi vielen Dank für deine Tipps
Wenn ich so alles überfliege, dann sehe ich am wenigsten Aufwand (Reset vs. netinstall) mit der Lösung per Console Cable und dem Command:

To reset SwOS configuration:
- Connect to the device using a serial console
- Boot SwOS
- Choose "r - reset configuration"

Quelle:
https://wiki.mikrotik.com/wiki/SwOS/CRS3xx#Reset_and_Reinstall">https://wiki.mikrotik.com/wiki/SwOS/CRS3xx#Reset_and_Reinstall

Danach bleibt SwitchOS beibehalten aber meine Config mit DHCP Only wird zurückgesetzt auf DHCP with Fallback, somit kann ich dann per http://192.168.88.1 zugreifen, so der Plan. Dann werde ich ein Upgrade auf Version 2.12 machen und nun zum Thema DHCP, d.h. ich muss was machen damit der von der FB die IP zieht?
Bitte warten ..
Mitglied: window
2020/10/08, aktualisiert um 11:50 Uhr
Wenn ich so alles überfliege, dann sehe ich am wenigsten Aufwand (Reset vs. netinstall) mit der Lösung per Console Cable und dem Command:
Naja Console Cable hast du ja nicht, und Netinstall hast du schnell übers Netzwerkkabel erledigt . Also warten bis Kabel da ist oder sofort loslegen ,
Thema DHCP, d.h. ich muss was machen damit der von der FB die IP zieht?
Alles besser nicht übers Webinterface machen sondern gleich direkt per Winbox selbst eine feste IP konfigurieren dann lüppt das auch vernünftig.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
2020/10/08 um 14:06 Uhr
Hallo,

ich würde einem Switch immer eine statische IP geben.
Da taucht auf einmal von irgendwo ein 2. DHCP Server auf und bringt dir dein ganzes Netz komplett durcheinander.
Alle Netzwerk Geräte, Server, Drucker, NAS, AP und ähnliches sollten feste IP's haben

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: lcer00
2020/10/08 um 16:51 Uhr
Hallo,

beim funktioniert das SwitchOS 2.12 auch nicht korrekt. Die unter 1.17 funktionierende Konfiguration funktioniert nach Upgrade auf 2.12 nicht mehr, das Webinterface ist nicht erreichbar.

Habe derzeit die 1.17 belassen und das Problem vertagt, da ich das als Bug in der Firmware einstufe. Da der Switch nur für ein isoliertes Storage-Netzwerk zuständig ist, ist das sicherheitstechnische wohl ok.

Grüße

lcer
Bitte warten ..
Mitglied: mwfo2js
2020/10/09 um 11:36 Uhr
Hi, ja das mit statischen IPs ist auch gut bei stationären Devices wie NAS, bei der Switch war mir das nicht klar ob es nicht besser sei, dass diese vom DHCP via Fritzbox bezogen werden sollte, naja aber nach diesen Problemen werde ich wohl dann die statische hinterlegen müssen.

Die FritzBox verteilt IPs im Standardbereich von 192.168.178.*, würde dann eher eine aus den höheren Bereichen nehmen, z.B. 192.168.178.100, so kann der DHCP nicht ausversehen einem Client diese IP vergeben, evtl. muss ich die Range einschränken in der FB dann ist es sicherer

Aber die APs auch mit statischen IPs ???
Bitte warten ..
Mitglied: window
2020/10/09, aktualisiert um 12:17 Uhr
Aber die APs auch mit statischen IPs ???
Naja du musst die ja irgendwann mal "managen" wenns Probleme gibt, dann fängst du ja sonst erst mal an zu suchen wenn du keine Reservierung für die vorgenommen hast .
Meine APs haben ein eigenes Management-Subnetz in dem ein separater DHCP diesen IPs zuweist. Die erhalten dann über den DHCP auch automatisch den CAPsMAN Server mitgeteilt und werden auch automatisch mit den gewünschten SSIDs und vLANs über CAPsMAN provisioniert. Hier reicht es dann neuen AP auszupacken, Kabel dran gepappt, AP freigegeben, und schon hängt ein neuer AP fix und fertig im Netz.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
2020/10/09, aktualisiert um 13:10 Uhr
Folgender Aufbau ist aktuell: INTERNET -> FRITZBOX -> Mikrotik Switch
Diese Tutorials dazu hast du gelesen und umgesetzt ??
https://administrator.de/tutorial/routing-2-ip-netzen-windows-linux-rout ...
https://administrator.de/tutorial/mikrotik-vlan-konfiguration-routeros-v ...
Aber die APs auch mit statischen IPs
Netzwerk Infrastruktur Geräte haben immer aus naheligenden Gründen eine statische IP Adresse. Oder zumindest eine die über die Geräte Mac Adresse immer fest zugewiesen werden !! Solche Basics sollte man als Netzwerker kennen. Für das Management wäre es doch sinnfrei wenn sich diese IP Adressen permanent ändern würden.
Router IP sitzen im Netzwerk Bereich meistens direkt am jeweiligen Anfang oder Ende des Bereichs und die Infrastruktur IPs sollten dahinter kommen.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Grobes Konzept Hyper-V Storage - Storage für Hyper-V
nachgefragtFrageServer-Hardware24 Kommentare

Hallo Administratoren. Um VHDX-Daten zentral zu halten freue ich mich auf Euren konstruktiven Input. Bisher liegen die VHDX-Daten jeweils ...

Voice over IP
Brother-Fax an Speedport Hybrid funktioniert nicht
gelöst kman123FrageVoice over IP16 Kommentare

Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und hätte eine kleine Frage, da ich einfach nicht weiter komme. Sorry ...

Ubuntu
Ubuntu 20.10 "Groovy Gorilla" mit GNOME 3.38 und Kernel 5.8 veröffentlicht
FrankInformationUbuntu14 Kommentare

Canonical hat Ubuntu 20.10 veröffentlicht. Die neue Version mit dem Codenamen "Groovy Gorilla" bekommt lediglich 9 Monaten Sicherheitsupdates, kritischen ...

Windows Userverwaltung
Synology mit Azure Active Directory verbinden
roeggiFrageWindows Userverwaltung13 Kommentare

Ich suche eine Lösung mit der ich ein Synology NAS mit der Active Directory verbinden kann um die Benutzer ...

Windows 10
RFID oder ähnlich Methode zur Sperrung W10pro bei Abwesenheit - Anmeldung nur über PW wieder ermöglichen
UweGriFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo Admins, folgende Lösung wird gesucht: W10pro Anmeldung über Bitlocker Freischaltung und PW bei Anmeldung. Gesucht wird: RFID Chip ...

C und C++
(Cpp) Verständnisproblem: Nutzen des new-operators? (mit Beispiel)
gelöst SinixNDFrageC und C++12 Kommentare

Hallo liebe community! INTRO: Zunächsteinmal: Trotz mehrerer Stunden Recherche habe ich für meine Frage leider noch keine Antwort gefunden ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Hilfestellung, Mikrotik hinter Fritzbox
gelöst wusa88FrageRouter & Routing22 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe mir den Mikrotik RB941-2nD gekauft um alles was mit Netzwerk, Routing, VLAN usw. zu tun ...

Router & Routing

Mikrotik hinter Fritzbox, Internet nur mit IP durch DHCP

gelöst 135713FrageRouter & Routing4 Kommentare

Hallo liebe Community, grundsätzlich läuft mein Setup Routerboard 2011 und Fritzbox 7390. Nur habe ich ein Verständnisproblem, denn immer ...

Netzwerkgrundlagen

VPN - Fritzbox vs. MikroTik

gelöst Alex29FrageNetzwerkgrundlagen25 Kommentare

Hallo in die Administrator-Runde, ich bin nur Hobby-Admin und möchte daher gern die Profis fragen, ob es eine Möglichkeit ...

Router & Routing

Mikrotik hinter Fritzbox Gastnetz

gelöst BoardyFrageRouter & Routing8 Kommentare

Hallo, ich habe ein RB3011 hinter eine Fritzbox 7490 bisher im normalen Lan der FB. Mein Netz habe ich ...

Router & Routing

Mikrotik hinter Fritzbox - VPN zu externer Fritzbox

Heimerdinger1000FrageRouter & Routing17 Kommentare

Ausgangszustand: 1) Fritzbox stellt den Internetzugang her und erzeugt eine VPN-Verbindung zu externer Fritzbox 2) Hinter der Fritzbox ist ...

Router & Routing

Erreichbarkeit Fritzbox (BridgeMode) über Mikrotik

gelöst skyacerFrageRouter & Routing9 Kommentare

Hallöchen, so ich habe da mal wieder eine Frage bzw. benötige ich wieder einmal eure Hilfe. Für mich ist ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT