Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

MS DOS NETZWERK FÄHIG machen

Mitglied: 3164
Hallo
Kann mir jemand beschreiben wie ich das Netzwerk unter DOS installiere ???
Habe zwar schon Treiber ???.DOS und ???.nif und ???.MSG.
Nur weis nicht was ich damit anfangen soll !!
Danke im Vorraus !!!

Content-Key: 6445

Url: https://administrator.de/contentid/6445

Ausgedruckt am: 28.09.2021 um 18:09 Uhr

Mitglied: 7719
7719 03.02.2005 um 11:10:03 Uhr
Goto Top
Alte DOS-Versionen:
Direkt Netzwerk unter DOS ist nicht möglich, außer Direkverbindung (Seriell oder Paralell).
Für Netzwerk brauchst du einen so genannten LAN Manger, der hat früher Windows 3.11 TCP/IP ermöglicht.

Neue Versionen: Z.b Windows XP
Dort kannst du Befehle wie ping, tracert, net ..., netstat, ... benutzen.
Aber ein Netzwerk aufbauen (Netzwerkkarten installieren, TCP/IP einstellungen mach das lieber in Windows.
Freigaben mit DOS: net share Freigabename=Pfad
Mitglied: Atti58
Atti58 03.02.2005 um 12:45:06 Uhr
Goto Top
@7719

Alte DOS-Versionen:
... so ganz kann ich Dir da nicht zustimmen, wie wäre es sonst möglich, dass z.B. "Symantec Noton Ghost" mit einer einfachen PC-DOS-Startdiskette ihren "GhostCastServer" auf einem Client selbst im "Token Ring"-Netzwerk zum Laufen bringen ... Was es allerdings für einen Sinn hat, ohne "netzwerkfähige" Hintergrundanwendung ein Netz zu betreten, steht auf einem anderen Blatt ;-) face-wink ...,

Gruß

Atti
Mitglied: 3164
3164 03.02.2005 um 20:33:04 Uhr
Goto Top
Wo kann ich mir den LAN Manager downloaden ???
Mitglied: Atti58
Atti58 03.02.2005 um 21:02:02 Uhr
Goto Top
Was willst Du denn machen mit einem "netzwerkfähigen" DOS?

Gruß

Atti
Mitglied: LU-GW
LU-GW 30.10.2005 um 20:04:20 Uhr
Goto Top
Alte DOS-Versionen:
Direkt Netzwerk unter DOS ist nicht
möglich, außer Direkverbindung

diese Aussage ist definitiv falsch!

Ich 'schnitze' mir z.Zt. eine Bootdiskette (Variante a mit DOS 6.22, Variante b mit Win 98, aber nur die Kommandozeile). Es laufen schon: Notebook mit PCMCIA-Karte (BNC/TP), HP Vectra Xm 5/166 mit 10/100-Karte, AMD K6 mit Fast Ethernet-Dingsbums ;-) face-wink

Der Trick:
maßgebend sind die Dateien Protocol.ini und System.ini, weil diese die Angaben über die Karte enthalten. Per Config.sys entscheide ich, welcher Rechner (Netzwerkkarte) zu starten ist.

Bei Fragen hierzu einfach posten, habe Benachrichtigung aktiviert.

Günter
Heiß diskutierte Beiträge
general
Frage an die IT-Administratoren in Unternehmen gelöst Fuchor2020Vor 1 TagAllgemeinOff Topic12 Kommentare

Hallo Leute, freue mich hier im Forum dabei sein zu dürfen. Da ich noch relativ neu in der IT Branche bin, befasse ich mich aktuell ...

question
BIOS-Passwort beim Neustart umgehenFreeBSDVor 1 TagFrageEntwicklung14 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin gerade auf der Suche nach einer Lösung für folgendes Problem und zwar haben wir in der Firma mehrere Notebooks im Einsatz ...

general
Apache2 Update führt bei Webservern mit Ubuntu 18+20 und Pleask zu einem Fehler 500 mit AH10292 für jede WebseiteStefanKittelVor 8 StundenAllgemeinApache Server

Moin, vieleicht hattet Ihr heute Morgen auch schon einen Schrecken. Ich hatte ganz viele Ausfallmeldungen für Webseiten mit Fehler 500. Im Errorlog steht dann der ...

question
Merkwürdige Meldung im iPhone Safari BrowsermartenkVor 1 TagFrageiOS9 Kommentare

Hallo Gemeinschaft ich bekomme seit kurzem dieses Bild in Safari: Was bedeutet es? ...

question
Partition reparieren, oder löschen ?Hermann73Vor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Vielleicht ist das für manche eine dumme Frage. Kann man eine defekte Partition löschen? Ich habe das Problem, dass ich auf die Partition "E" durch ...

question
Datenübertragungsrate berechnungLeuis.DavidVor 1 TagFrageHardware17 Kommentare

Die Performance eines Servers entspricht nicht mehr Ihren Erwartungen. Sie führen einen Benchmark-Test durch. Dabei wird für die Systemfestplatte (Serial ATA 6.0 Gbit/s) eine durchschnittliche ...

question
Fileserverstruktur mit wenig administrativen Aufwandben1300Vor 1 TagFrageWindows Userverwaltung10 Kommentare

Mahlzeit ! aktuell haben wir im Netzwerk einen sehr durchwachsenen Fileserver, welchen ich damals so übernommen habe und mir mittlerweile zu viel wird, bezüglich administrative ...

question
Welche Ports öffnen für web.de OnlinespeicherWinfried-HHVor 1 TagFrageCloud-Dienste11 Kommentare

Hallo in die Runde! Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Online-Speicher von web.de? Genaugenommen mit dem Windows-Sychronierungsprogramm von web.de? Seit unser Schulträger uns eine ...