Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

nach VPN Einwahl keine Internet Verbindung mehr möglich

Mitglied: Zepideus
Hallo,

vielleicht kann mir jemand von Euch weiterhelfen - folgende Situation:


Ich habe einen SBS2003 Server laufen samt ISA2004 und VPN Einwahl - dieser fungiert auch als Proxy-Server.


Sobald ich mich von außen via VPN einwähle kann dieser Client keine Verbindung mehr mit Internet herstellen.

Der ISA-Server 2004 verweigert mir den Zugriff (Fehler 403).

Sämtlicher "interner" Netzwerkverkehr funktioniert problemlos. Sobald ich die VPN Verbindung trenne kann ich wieder am Client ins Netz...

Wenn ich eine Regel am ISA-Server erstelle - VPN Clients für (HTTP/HTTPS) nach Extern - kann ich zwar ins Internet, aber natürlich nur über den "internen" Proxy...


meine Frage nun - wie kann ich die Clients bzw. den ISA so konfigurieren, dass HTTP und HTTPS Anfragen bei aktiver VPN nicht an den internen Proxy, sondern über den jeweiligen lokalen
Internet-Anschluss weitergeleitet werden?

Ich habe schon versucht am Client unter den erweiterten TCP/IP Einstellungen die Option "Standardgateway für das Remotenetzwerk verwenden" zu deaktiveren.

Danach kann ich zwar eine VPN-Verbindung aufbauen, und die Clients kommen auch so ins Internet, jedoch komme ich dann nicht mehr ins interne Netzwerk hinein...

Ich hoffe jemand von Euch kann mir weiterhelfen!

Danke im Voraus!



Anbei noch Daten zu meiner Konfiguration:

SBS 2003 R2, ISA2004 - mit sämtlichen Patches und Service-Packs.
Einwahl vie PPTP.

auf den Clients läuft WinXP SP3, ebenfalls alle Patches.

Ich verwende auch den mitgelieferten Firewall-Client der ISA2004.


PS: ist dies vielleicht ein Problem des mitgelieferten VPN-Clients von MS?

Content-Key: 101919

Url: https://administrator.de/contentid/101919

Ausgedruckt am: 05.08.2021 um 21:08 Uhr

Mitglied: bigzorro
bigzorro 15.11.2008 um 23:41:33 Uhr
Goto Top
Mitglied: Zepideus
Zepideus 16.11.2008 um 17:13:58 Uhr
Goto Top
Hallo bigzorro!

Danke mal für den Link - leider hilft mir das nicht ganz weiter...sobald ich wie in dem anderen Beitrag unter den TCP/IP Optionen
das Hackerl "Standardgateway für das Remotenetzwerk verwenden" weggebe, komme ich zwar lokal ins Internet - ABER ich kann auf keine Resourcen mehr im VPN Netz zugreifen und keine Namen mehr auflösen...unter IP-Config steht bei der VPN-Verbindung dann kein Standardgateway mehr drinnen...ich kann mich zwar verbinden, aber das wars auch schon...hmm

vielleicht noch eine Idee?

Vielen Dank!

Lg
Mitglied: aqui
aqui 17.11.2008 um 12:31:03 Uhr
Goto Top
Es gibt aber nur diese Lösung und keine andere !!

Das du auf keine Resourcen mehr kommst ist sehr wahrscheinlich ein reines DNS Problem und liegt vermutlich einzig und allein daran das du dann nur den DNS vom lokalen Internet Router verwendest, der dir natürlich logischerweise keine Namen auds dem VPN Netz auflösen kann da er dieses gar nicht kennt.

Entweder konfigurierst du also einen DNS Server im VPN Netz der dir dann alle VPN Resourcen auflösen kann und eine weiterleitung auf einen Internet DNS hat (das ist die normale Standardkonfig in so einem Falle die du vermutlich nicht gemacht hast !!)
Oder....du benutzt für deine VPN Resourcen einfach nur reine IP Adressen.

Wenn dir das mit den IPs zu umständlich ist dann konfigurierst du alle VPN Resourcen statisch in der Datei lmhosts.

Diese findest du unter c:\windows\system32\drivers\etc\ und sie ist selbsterklärend wenn du sie editierst (Name und IP reichen !)
So klappt es dann auch mit Namen im VPN wenn dein DNS Server der lokale Router ist...
Mitglied: Zepideus
Zepideus 17.11.2008 um 12:34:57 Uhr
Goto Top
Hallo Aqui,

danke für die Info - werd das gleich mal testen!

Lg
Mitglied: GFischer
GFischer 12.09.2009 um 13:44:05 Uhr
Goto Top
Hallo,

ist zwar ewig alt deine Frage, aber ich hätte da ne Lösung. Solange die Resourcen des entfernte Netzwerks im gleichen Sub-Netz wie der VPN-Server liegen, so sollte alles auch ohne den Haken funktionieren. Da dies aber nicht der Fall ist, gehe ich davon aus, dass es sich um Resourcen in mehreren Subnetzen handelt.

Daher Lösung laut Microsoft: Auf dem VPN-Client statische Routen zu den Subetzen des entfernten Netzwerkes mit dem VPN-Server als Gateway einrichten.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Einprügeln auf Fax als AblenkungsmanöveritebobVor 1 TagAllgemeinOff Topic24 Kommentare

Moin, Im Interview mit dem Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus im Deutschlandfunk heute 07:15 hat der Journalist nebenbei erwähnt, dass über die Hochwasserkatastrophe per Fax gewarnt wurde. ...

question
Angebot annehmen? Gehalt OK?xsheynVor 1 TagFrageOff Topic13 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin nun seit knapp einem Jahr im Bewerbungsprozess und versuche in die "richtige" IT zu kommen. Momentan bin ich nur Knöpfchendrücker, also ...

question
Subnetting FrageAuDavidVor 1 TagFrageNetzwerke21 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu dem Subnetting, ich sitze schon länger an dieser Aufgabe und bin mir mit der Lösung sehr unsicher. Ich ...

info
CDU verklagt Sicherheitsforscherin nach Meldung einer Sicherheitslücke einer CDU AppevoplusVor 1 TagInformationSicherheit14 Kommentare

Ohne Worte, fassungslos, koppschüttel CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an Und sowas regiert unser "Hochtechnologieland" EDIT: inzwischen ist man nach einem Schitstorm ...

info
DSGVO: 65.500 Euro Strafe wegen unsicheren und veralteten WebshopFrankVor 1 TagInformationRechtliche Fragen

Ein Unternehmen aus Niedersachsen hat unangenehme Bekanntschaft mit der DSGVO gemacht: Das Unternehmen muss 65.500 Euro Bußgeld für einen veralteten Webshop zahlen. Dieser speicherte die ...

question
Vodafone - Kabel gelöst VisuciusVor 1 TagFrageInternet13 Kommentare

Hallo in die Runde, Gestern wurde mir ein Vodafone-Kabel-Internet-Anschluss geschaltet und die "Vodafone Station installiert". Positiv: Ging "ratzfatz" innerhalb von einigen Tagen, höhere Bandbreite, parallel ...

question
Umschulung über Fernkurs - Chancen auf ArbeitsmarktAppletVor 22 StundenFrageWeiterbildung13 Kommentare

Hallo zusammen, kurz zur Einleitung eine Kurzfassung wie ich in meine jetzige Situation kam - Ich bin vor einigen Jahren psychisch erkrankt und musste mein ...

question
Heimnetzwerk + Telefon einrichten gelöst xXEnniXxVor 1 TagFrageNetzwerke8 Kommentare

Hallo, ich habe gerade ein neues Haus gebaut und möchte mir mein Heimnetzwerk (Router, Telefon etc.) selber einrichten. Bin IT-Administrator und habe schon gute Kenntnisse ...