Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Netzwerkdrucker druckt wirre Zeichen

Mitglied: OnkelFux

ustatus...Meldungen - das klingt nach einem Warteschlangen/Spool - Problem

Hallo,

alle paar Tage druckt mein Kyocera FS1700+ neben Sonderzeichen auch folgendes aus:
...
ustatus job=on
ustatus page=off
ustatus device=on
ustatus timed=30
...

Das ganze zieht sich dann mit Sonderzeichen leider über Dutzende von Seiten (sonst könnte man mit so einer Fehlerstatus-Seite ja noch leben...).

Das Netzwerk besteht aus 1 Server (Win 2003 Server Standard) und 5 Clients (Win XP Professional).

Das passiert zum einen erst seit der Umstellung von Win98 auf WinXP Prof. und scheinbar nur, wenn zwei Rechner gleichzeitig einen Druckauftrag zum Drucker schicken.

Kann man da in den Druckereinstellungen an den Eigenschaften etwas drehen (derzeit über Spooler und Drucken sofort beginnen)?
Oder liegt das vielleicht an einem falschen Treiber / falschen Netzwerkeinstellungen?

In diversen Foren ist dieses Problem schon häufiger beschrieben (meist mit einem HP Laserjet), aber ohne direkten Lösungsweg. Mit der Druckersprache PJL kenne ich mich leider überhaupt nicht aus, vielleicht kann man diese Status-Meldungen auch irgendwie deaktivieren.

Wenn jemand ähnliche Probleme hat oder hatte, wäre ich über jeden Hinweis wirklich dankbar.

Viele Grüße,
Andreas

Content-Key: 3115

Url: https://administrator.de/contentid/3115

Ausgedruckt am: 22.09.2021 um 17:09 Uhr

Mitglied: tomgoose
tomgoose 11.10.2004 um 13:03:35 Uhr
Goto Top
Hi,
hört sich schwer nach einem Treiber-Problem an. Wurden die PC´s neu aufgesetzt oder upgedatet ?( beim Update gibt es häufig solche Probleme)

Ich würde zuerst versuchen einen anderen Treiber zu installieren z.B. PCL5e statt PCL6.
Wenn das nichts hilft, Drucker löschen und eben neu instalieren. Ist der schnellste Weg bevor du ewig suchst.

Gruss..... Tom!
Mitglied: OnkelFux
OnkelFux 11.10.2004 um 13:26:21 Uhr
Goto Top
Servus Tom,

schönen Dank für die schnelle Antwort.
Die Rechner wurden neu aufgesetzt, aber aus lauter Bequemlichkeit habe ich mal den von XP angebotenen Treiber genommen. Das war vielleicht schon der Fehler ;-) face-wink

Auf der Kyocera-Seite http://www.kyoceramita-europe.com/html/view/Downloads/Drivers_n.asp?tab ... sind drei verschiedene Treiber, die werde ich gleich mal ausprobieren.

Grüße,
Andreas
Mitglied: OnkelFux
OnkelFux 20.10.2004 um 12:35:44 Uhr
Goto Top
So, Fakt ist:

Die Treiber von Windows XP sind wohl nicht so netzwerkkompatibel, mit dem Extended Treiber von Kyocera ("KX driver") funktioniert alles hervorragend.

Merke: Wer auch Probleme mit dem Kyocera FS 1700+ im Netzwerk hat und /oder diese " ustatus" Meldungen, dem rate ich einen neuen Treiber - am besten NICHT von Windows.

Grüße,
Andreas
Heiß diskutierte Beiträge
tip
Outlook 2019 Konto hinzufügen - Kein Benutzername mehr bei IMAP Einstellungen - LösungFrankVor 1 TagTippOutlook & Mail32 Kommentare

Eine weitere Kuriosität unter Office 2019 ist bei mir gerade hart aufgeschlagen. Ich wollte ein normales IMAP/SMTP Konto zu Outlook 2019 hinzufügen. Das war aber ...

question
Dienst-PCs per Image sichern?Yan2021Vor 1 TagFrageBackup17 Kommentare

Hallo Ihr Lieben ;-) So, Urlaub vorbei und schon kommt mal wieder eine Frage von mir. Wir haben hier so rund gerechnet 10 PCs. Da ...

general
VPN-Einwahl für UnternehmensnetzwerkjoergVor 1 TagAllgemeinLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo zusammen, aktuell beschäftige ich mich mit der Frage, ob unsere aktuelle User-VPN-Lösung noch die Richtige ist oder ob es bessere Alternativen gibt. Wir setzen ...

question
Webseite signierenUserUWVor 1 TagFrageInternet9 Kommentare

Gelegentlich möchte man auf einer Webseite kritische Daten veröffentlichen, zum Beispiel Checksummen von Dateien/Programmen oder den Fingerprint eines Schlüssels. Frage: Wie kann man diese Information ...

question
"Aktualisieren und Herunterfahren" nach Windows Update erzwingenFrM222Vor 1 TagFrageWindows Update7 Kommentare

Hallo Zusammen, wir verteilen unsere Windows Updates über WSUS (2016) und haben hier inzwischen eigentlich einen ganz guten Stand. Die Updates werden sehr zügig auf ...

question
Hyper-V VHDX Festplatte verkleinern ratsam gelöst nixwissenderVor 1 TagFrageWindows Server9 Kommentare

Moin! Ich beabsichtige, eine VHDX-Festplatte um ca. 100GB zu verkleinern. Das Vorgehen ist klar, ist es aber ratsam? Dazu habe ich unterschiedliche Meinungen und wollte ...

question
Überspringen ErsteinrichtungHendrik2586Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Moin, moin meine Lieben. Heute mal ein Problem mit dem sich bestimmt schon etliche von euch rumgeschlagen haben. Kurz zur Umgebund des Kunden. DC: Windows ...

question
Unternehmensnetzwerk aufbauenbluelightVor 12 StundenFrageNetzwerke9 Kommentare

Moin zusammen, erstmal vielen Dank an der Stelle, dass mir beim letzten mal so super geholfen wurde! Aktuelle Situation: -> 5 VMs bei Netcup -> ...