NextCloud - Federation-Share funktioniert nicht

istike2
Goto Top
Hallo,

ich habe zwei NextCloud-Server.
Sie sind gegenseitig als trusted Server eingetragen.

Wenn ich in Server A die Federatio-ID des Admins des 2. Servers eintrage kommt die folgende Fehlermeldung:


Der Server ist erreichbar, weil bei der Freigabe sogar der Name auswählbar ist.

In der Übersicht des Servers B bekomme ich die folgende Fehlermeldung ...


Die Frage ist, wie ich die DB ändern kann?:

Bei einigen Spalten in der Datenbank fehlt eine Konvertierung in big int. Aufgrund der Tatsache, dass das Ändern von Spaltentypen bei großen Tabellen einige Zeit dauern kann, wurden sie nicht automatisch geändert. Durch Ausführen von "occ db:convert-filecache-bigint" können diese ausstehenden Änderungen manuell übernommen werden. Diese Operation muss ausgeführt werden, während die Instanz offline ist. Weitere Details findest Du auf der zugehörigen Dokumentationsseite ↗.
federated_reshares.share_id
share_external.id
share_external.parent
Es wird die MySQL-Version "5.7.37-nmm1-log" verwendet. Nextcloud 21 wird diese Version nicht mehr unterstützen und benötigt MySQL 8.0, MariaDB 10.2 oder höher.


Die aktuelle Version des Servers B ist HUB II (23.0.3)

Gr. I.

Content-Key: 2535426766

Url: https://administrator.de/contentid/2535426766

Ausgedruckt am: 01.07.2022 um 03:07 Uhr

Mitglied: Mystery-at-min
Mystery-at-min 19.04.2022 um 09:55:58 Uhr
Goto Top
Na dann führe doch einfach das "nach Update" Prozedere des Manuals aus.
Mitglied: istike2
istike2 19.04.2022 um 10:34:47 Uhr
Goto Top
ok, vielen Dank, ich versuche mal die Infos zu finden.

(Was den eigentlichen Testsetup betrifft, funktioniert von Server B auf Server A ohne Problem.
Aus Server A habe ich allerdings diese Fehlermeldungen nicht.)

Gr. I.