8416
Goto Top

Nutzer Auswahl Windows 2000

Benutzer mit DropDown Menu beim Login?

Hi,
Ist es möglich dass man bei einem Windows 2000 System die Nutzer beim Login mit einem DropDown Menu auswählen kann?
Es ist etwas ungünstig nicht Computerkönnern beizubringen dass sie fehlerfrei Ihren Usernamen eingeben...
Ich bilde mir jedenfalls ein soetwas schonmal gesehen zu haben.
Jemand ne Ahnung?
-Liganic

Content-Key: 5688

Url: https://administrator.de/contentid/5688

Printed on: June 19, 2024 at 11:06 o'clock

Member: fritzo
fritzo Jan 17, 2005 at 02:07:21 (UTC)
Goto Top
Hi,

mag sein, daß es das gibt. Das Login ist aber im Normalfall fest verdrahtet in der Gina (msgina.dll). Es gibt von einigen Anbietern modifizierte Ginas, aber eine einfache Anpassung der vorhandenen ist leider nicht möglich. Dropdown geht nur bei der Domänenliste bei Domänenclients, bei Usern geht es nicht. Wäre auch sicherheitstechnisch kontraproduktiv.

Bring Deinen Usern bei, sich das Login und das Paßwort zu ändern. Das ist ähnlich wie bei einer Wohnung - da lernen die Kleinen ja auch, wo die Tür ist und in welche Richtung sie welchen Schlüssel drehen müssen, um in der Wohnung zu landen *grins

Grüße,
fritzo
Mitglied: 8416
8416 Jan 17, 2005 at 06:53:01 (UTC)
Goto Top
Ah also war das bei den Domänenclients...
Schade weil das wird wohl leider nicht gehen das beizubringen. (Zu deiner Metapher: Die kleinen müssen aber nicht jedesmal auf der Tür per Hand ihren Namen schreiben um reinzukommen obwohl sowieso jeder weiß wer da wohnt...)
Und Bonbon XP will ich eigentlich nicht installieren...
-Liganic
Member: Kessl
Kessl Jan 17, 2005 at 11:59:52 (UTC)
Goto Top
Normalerweise steht doch immer der als letztes benutzte Anmeldename noch in dem Feld drin.
Und wenn die Benutzer immer den Rechner wechseln wird es wohl schon möglich sein den Namen richtig zu schreiben.

Ich weiss ja jetzt nicht genau warum das bei dir so schwer ist aber vielleicht sollte man einfachere Benutzernamen benutzen.


CYA Kessl
Member: Atti58
Atti58 Jan 17, 2005 at 12:47:24 (UTC)
Goto Top
... wir müssen (behördliche Auflage) inzwischen sogar dazu übergehen, den Usern den Namen des letzten Logins nicht mehr anzuzeigen - und das an Arbeitsplätzen, an denen bis zu drei Rechner je Benutzer mit unterschiedlichen Logins verwendet werden und die User große DAU's vor dem Herrn sind ... face-sad face-wink

Gruß

Atti
Member: Kessl
Kessl Jan 17, 2005 at 13:23:11 (UTC)
Goto Top
Das hab ich auch schon gehört, drum hab ich ja "normalerweise" geschrieben!
Arbeitest du in einem Amt oder hat eure Firma mit einem Amt zu tun? Wenn nein warum ie Auflagen?

Gruß Kessl
Member: Kessl
Kessl Jan 17, 2005 at 13:23:22 (UTC)
Goto Top
Das hab ich auch schon gehört, drum hab ich ja "normalerweise" geschrieben!
Arbeitest du in einem Amt oder hat eure Firma mit einem Amt zu tun? Wenn nein warum ie Auflagen?

Gruß Kessl
Member: Atti58
Atti58 Jan 17, 2005 at 13:47:37 (UTC)
Goto Top
Wir stehen als Börsenmakler unter Aufsicht des BaFin (Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungsaufsicht) ;-( ...

Gruß

Atti
Member: Kessl
Kessl Jan 17, 2005 at 14:17:15 (UTC)
Goto Top
Aha!

Sehr schön noch ne Bundesanstalt die ich noch nicht kannte!

Danke für die Info.

Gruß Kessl
Member: Atti58
Atti58 Jan 17, 2005 at 14:21:07 (UTC)
Goto Top
... da hast Du echt was verpasst face-wink face-smile ...

Atti
Mitglied: 8416
8416 Jan 17, 2005 at 15:37:56 (UTC)
Goto Top
Es sind genau drei User die sich immer dort anmelden und wie schon so schön von Atti58 gesagt die größten DAUs vor dem Herrn sind...
Glaubt mir ich finde es auch komfortabel genug wenn man seinen Nutzernamen einfach eintippt aber nach ständigem generve wie schlimm dass doch ist und dass das WinME viel besser war und es total unpraktisch ist bleibt mir wohl keine andere Wahl...
Theoretisch würde es ja auch reichen wenn es ein Nutzer wäre aber es geht darum getrennte Ordner mit verschiedenen Rechten zu haben.

Jemand nen Link zu den veränderten GINAs? Hab nix bei Google gefunden... bloß ne Anleitung zum selber proggen und meine C++ Kentnisse gehen über cin und cout nicht hinaus...
-Liganic