Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ordnerberechtigung

Mitglied: Ebro8848

Ebro8848 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.08.2007, aktualisiert 16.08.2007, 3604 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich komm nicht weiter! Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Auf einem Fileserver mit Win2003Server hab ich als Administrator ein Verzeichnis angelegt. Damit bin ich erstmal Besitzer dieses Ordners. Nun geb ich im Netzwerk den Ordner frei für "Jeden". Als Sicherheit für den Ordner setz ich erstmal keine Beschränkungen. Wenn nun jemand sich über das Netzwerk an der Domäne anmeldet und in diesem Ordner ein Unterverzeichnis anlegt müsste doch der User dann Besitzer dieses Unterordners werden. Jedenfalls les ich überall, das derjenige der ein Objekt erstellt auch Besitzer wird?!
Ziel soll sein, dass ich ein Ordner auf dem Fileserver hab auf den alle schreiben und ändern können (läßt sich nicht anders lösen) aber wenigstens ich feststellen kann, wer ein Unterordner erstellt oder zuletzt an einer Datei gearbeitet hat. Die Auswertung der Ereignisanzeige zwecks solcher Überwachung hat sich irgendwie nicht bewährt.

Danke
Mitglied: gemini
15.08.2007 um 19:48 Uhr
Hallo Ebro8848,

... Wenn nun jemand sich über das Netzwerk an der Domäne anmeldet und in diesem Ordner ein Unterverzeichnis anlegt müsste doch der User dann Besitzer dieses Unterordners werden.
So ist es. Aber was ist deine Frage?
Die Sache mit den Besitzrechten hast du doch sicher in 5 Minuten ausprobiert bevor du hier ne Stunde auf Antwort wartest.

Ziel soll sein, dass ich ein Ordner auf dem Fileserver hab auf den alle schreiben und ändern können (läßt sich nicht anders lösen)
Yep, kann ich bestätigen. Die Benutzer sind auch bedeutend zufriedener wenn sie ihre Arbeit können

aber wenigstens ich feststellen kann, wer ein Unterordner erstellt oder zuletzt an einer Datei gearbeitet hat.
Du bist aber neugierig!

Die Auswertung der Ereignisanzeige zwecks solcher Überwachung hat sich irgendwie nicht bewährt.
Meinst du die systemeigene Überwachung? Die würde aber wesentlich mehr Informationen hergeben als nur den Ersteller und das Erstell- und Zugriffsdatum.

HTH,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
15.08.2007 um 20:17 Uhr
@ Ebro8848

Wenn du einen Share willst, auf den alle Zugriff haben sollen, würde ich dir empfehlen, dass du "Authenticated Users" mit Schreib-/Leserechten berechtigst.

In der Gruppe "Authenticated Users" sind alle Benutzer der Domäne. Wenn du "Jeder" berechtigst, hat wirklich jeder Zugriff, d.h. jeder Depp könnte sich mit seinem Privatlaptop ins Firmennetz klinken und darauf zugreifen. Das ist rein von der Sicherheit her absoluter Blödsinn.
Bitte warten ..
Mitglied: Ebro8848
16.08.2007 um 08:05 Uhr
Ich denke ich war nicht ausführlich genug. Leider ist es nicht so, dass derjenige Besitzer des Unterordners wird den er selbst anlegt. Sonst hätte ich das Problem nicht. Besitzer bleibe ich als Admin.
Die Überwachung des Ereignisprotokolls hab ich mit Fileaudit von (…?) gemacht. Das Protokoll hat auch schön jeden User der Domäne genannt der Dateien geändert, gelöscht und angelegt hat. Nur das ist mit Kanonen auf Spatzen geschossen.
Ich werd zukünftig natürlich nicht "Jeden" drauf schreiben lassen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

Exchange 2013 Ordnerberechtigung innerhalb eines Postfachs vererben

Frage von pianoman82Exchange Server1 Kommentar

Hallo Kollegen, ich habe verschiedene Postfächer in denen ich Verteilerlisten verschiedene Zugriffsberechtigungen erteilt habe. Nun werden die Berechtigungen nur ...

Windows Server

Wie Ordnerberechtigung richtig setzen - im Kontext als Administrator

gelöst Frage von minimalwerkWindows Server8 Kommentare

Hallo liebe Community, irgendwie verstehe ich die Thematik Berechtigung nicht richtig. ich habe auf einem Server 2012R2 einen Ordner ...

Windows Server

Ordnerberechtigung mit remove-NTFSrights komplett entfernen und neu zuweisen

gelöst Frage von wolkenloserWindows Server2 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne das anlegen eines Neuen Users per Script steuern. Bei unserem Fileserver ist es üblich das ...

Windows Server

Windows Server 2K8R2SP1: Ordnerberechtigung für CREATOR-OWNER wird nicht gespeichert

gelöst Frage von Head-CrashWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, ich kämpfe hier mit einem Problem. Auf dem D: Laufwerk gibt es einen Ordner. Nennen wir ihn ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update
Sicherheitsupdate für SQL Server 2014 SP3
Information von sabines vor 8 StundenWindows Update

Für den SQL Server 2014 existiert ein Sicherheitsupdate. Laut KB Artikel wird es als CU3 angezeigt: Server 2014 SP3 ...

Backup

Veeam Agent für MS Windows - neue Version verfügbar (bedingt jedoch offenbar .NET Framework 4.6)

Information von VGem-e vor 1 TagBackup

Moin Kollegen, einer unserer Server zeigte grad an, dass für o.g. Software ein Update verfügbar ist. Ob ein evtl. ...

Python

Sie meinen es ja nur gut - Microsoft hilft python-Entwicklern auf unnachahmliche Weise

Information von DerWoWusste vor 3 TagenPython2 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr nutzt python unter Windows 10 und skriptet damit regelmäßig Dinge. Nach dem Update auf Windows ...

Sicherheits-Tools

TrendMicro Worry-Free Business Security 10.0 SP1 steht in Englisch bereit mit Unterstützung für Windows 10 1903 (May Update)

Information von VGem-e vor 3 TagenSicherheits-Tools1 Kommentar

Moin Kollegen, Dann kommt wohl demnächst auch die deutschsprachige/europäische Version zur Auslieferung. Gruß VGem-e

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server 2016 einrichten
Frage von borjiaWindows Server34 Kommentare

Ich würde gerne einen Server einrichten, erstmal nur mit DNS und AD. Habe mich die letzten Wochen durch diverse ...

Google Android
Anbieter für Diensthandys
Frage von Pat.batGoogle Android25 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin seit einiger Zeit zuständig für die Diensthandys bei uns in der Behörde. Eine Management Software ...

Exchange Server
Vorgehen um von Tobit auf Exchange zu wechseln
gelöst Frage von Martin1987Exchange Server17 Kommentare

Guten Abend Ich habe den Auftrag erhalten, unser Mail von David zu Outlook zu wechseln. Wie muss ich da ...

Microsoft Office
Office 365 eMail via Website verschicken
Frage von BiBeSoMicrosoft Office16 Kommentare

Hallo, kann man im Office 365 eMails anlegen welche zum versenden (smtp) für die Website funktionieren ? Muss man ...