Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2002 Fehler 0x80040600

Mitglied: Kreuz

Kreuz (Level 1) - Jetzt verbinden

02.08.2005, aktualisiert 02.12.2005, 42506 Aufrufe, 3 Kommentare

Outlook 2002 Fehler 0x80040600

Hallo Admins,

ein User erhält bei Öffnen von Outlook 2002 die Fehlermeldung: Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten, Error-Code: 0x80040600.

Meine Vermutung ist eine defekte Daten-Datei. Nach Scanpst.exe ist der Fehler aber immer noch vorhanden.

Ist diese Fehlermeldung jemandem bekannt?

Gruß...
Mitglied: stepas
02.08.2005 um 12:38 Uhr
link zu microsoft
"0x80040119" and "Unknown error" error messages when you try to read, send, receive, or delete e-mail in Outlook
View products that this article applies to.
Article ID : 814441
Last Review : November 2, 2004
Revision : 1.0
SYMPTOMS
When you try to read e-mail in your Microsoft Outlook Inbox, or when you click Send/Receive, you may receive one of the following error messages:
An unknown error has occurred. 0x80040119
An unknown error has occurred. 0x80040600
When you try to delete e-mail, you may receive the following error message:
Messaging interface has caused an unknown error
CAUSE
This issue may occur if your .pst file is damaged or is locked open by another process.
RESOLUTION
Note Because there are several versions of Microsoft Windows, the following steps may be different on your computer. If they are, see your product documentation to complete these steps.

To resolve this issue, try to repair the PST file. To do this, follow these steps:
1. Quit Outlook.
2. Locate your Outlook PST file. To do this, use one of the following methods.
? Search for the PST file. To do this, follow these steps:
a. Click Start, and then click Search.
b. Click All Files and Folders.
c. In the All or part of the file name box, type *.pst. By default, the name of your Outlook PST file is Outlook.pst, but it may be different on your computer.
d. Change the selection in the Look in box to your local hard disk (for example, Local Disk (C).
e. Click Search.
? Check your mail setup. To do this, follow these steps:
a. Click Start, and then click Control Panel.
b. Click Other Control Panel Options.
c. Click Mail.
d. In the Mail Setup - Outlook dialog box, click Data Files.
e. In the Outlook Data Files - Outlook dialog box, click Open Folder.

The Address box will contain the path of your Outlook PST file.
3. The Inbox Repair Tool should already be installed on your computer. To verify the location of the tool, follow these steps:
a. Click Start, and then click Search.
b. Click All Files and Folders.
c. In the All or part of the file name box, type Scanpst.exe.
d. Change the selection in the Look in box to your local hard disk (for example, Local Disk (C).
e. Click Search.
4. Run the Inbox Repair Tool. To do this, follow these steps:
a. Click Start, and then click Run.
b. In the Open box, type the path of the Scanpst.exe file that you located in step 3. For example, type (or navigate to) C:\Program Files\Common Files\System\Mapi\1033\Scanpst.exe.
c. Click OK to run the Inbox Repair Tool.
d. In the Enter the name of the file you want to scan box, type (or navigate to) the path and file name of the Outlook PST file that you located in step 2.
e. Click Start.
f. After the Inbox Repair Tool operation has completed, click OK.
MORE INFORMATION
For additional information about the Inbox Repair Tool, click the following article number to view the article in the Microsoft Knowledge Base:
287497 (http://support.microsoft.com/kb/287497/) How to use the Inbox Repair Tools to recover e-mail messages in Outlook 2002 and Outlook 2003
Bitte warten ..
Mitglied: Kreuz
02.08.2005 um 14:57 Uhr
Mit der Scanpst.exe habe ich wie geschrieben schon versucht. Die Fehlermeldung ist immer noch dieselbe.

Gibt es noch Vorschlag?

Gruß...
Bitte warten ..
Mitglied: compugo
02.12.2005 um 08:44 Uhr
Also wir hatten das Problem auch, falls noch jemand eine Lösung sucht:
Bei uns trat das Ganze mit Outlook 2003 im Zusammenhang mit einem Exchange-Server (2003) auf.
Mit scanpst und auch mit scanost konnte ich nichts ausrichten, da keine entsprechenden Dateien gefunden wurden. (Mails, Kontakte etc. werden im Persönlichen Postfach auf dem Exchange-Server gespeichert)
Der Web-Zugriff auf das entsprechende Postfach funktionierte aber einwandfrei, deshalb vermute ich mal, dass es etwas mit dem Outlook und insbesondere mit dem Cache-Modus zu tun hat. (Datendatei beschädigt o.ä.)
Was letztendlich geholfen hat:
(- Outlook schließen)
- Eine neue Datendatei anlegen (z.B. in der Systemsteuerung / Mail / Datendateien)
(evt. Outlook einmal starten und wieder schließen)
- Unter Konten den Standardordner für neue Nachrichten etc. ändern (eben dieser Ordner)
- das Exchange-Server-Konto in der Systemsteuerung löschen (es kann nichts verloren gehen, da die Daten alle auf dem Server liegen und mit diesem Löschen nur die Verbindung zu diesem Server angegeben wird; kommt aber auf die jeweiligen Einstellungen für die Übermittlung an)
- Outlook starten (damit es die Änderung mit der Datendatei etc. übernimt)
- Outlook wieder schließen
- in der Systemsteuerung das Exchange-Server-Konto wieder einrichten und die Übermittlung wieder auf das Personliche Postfach umstellen.
Outlook starten - sollte OK sein.
Die angelegte Datendatei kann in der Datendateiverwaltung dann auch wieder gelöscht werden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail

Outlook Adressauflösung schlägt fehl - Outlook 2010 - Exchange

Frage von 97561Outlook & Mail1 Kommentar

Moin liebe Community, wir haben bei einem Client folgendes Szenario: Client: Windows 7 Domäne: domain1.local Outlook 2010 Postfächer: name@domain1.de ...

Exchange Server

Outlook 2016 - Verschlüsselung mit Zertifikat schlägt fehl

gelöst Frage von damoglessExchange Server13 Kommentare

Hallo, Ich verwende: Exchenge 2013 Outlook 2016 Kostenloses Comodo Zertifikat zur E-Mail Signierung und Verschlüsselung Folgendes Problem: Ich habe ...

Exchange Server

Exchange 2016 + Outlook 2010 - eMails verschieben schlägt teilweise fehl

Frage von DKowalkeExchange Server5 Kommentare

Hallo liebes Forum, wir haben eine neue Exchange 2016 Installation in einer neuen Domäne und wollten nun eMails aus ...

Exchange Server

Einrichtung neuer Profile schlägt fehl - Exchange 2013 - Outlook 2013

gelöst Frage von alexdroidExchange Server5 Kommentare

Guten Tag, hoffe hier kann mir geholfen werden. ;-) Ich habe bei einem Kunden folgendes Problem: Ich möchte ein ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 8 StundenInternet2 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Windows 10

Netzwerk-Bug in allen Windows 10-Versionen durch Januar 2019-Updates

Information von kgborn vor 12 StundenWindows 101 Kommentar

Nur ein kurzer Hinweis für Admins, die Windows 10-Clients im Portfolio haben. Mit den Updates vom 8. Januar 2019 ...

Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 1 TagWindows 102 Kommentare

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Sicherheit

Heise Beitrag Passwort-Sammlung mit 773 Millionen Online-Konten im Netz aufgetaucht

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit6 Kommentare

Auf Heise Online ist folgender Beitrag veröffentlicht worden: Heise Beitrag passwörter geleakt Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Medienkonverter mit 12 oder 24 Ports gesucht
Frage von wmuellerSwitche und Hubs24 Kommentare

Guten Morgen, ich bin auf der Suche nach einem größeren Medienkonverter, der "stumpf" 1:1 die Ports auf über ein ...

Windows Server
Uhren gehen immer wieder falsch
Frage von killtecWindows Server23 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Konstellation: 1. Physischer DC Div. Virtuelle DC's auf Hyper-V Servern Die Hyper-V-Server, der Physische DC ...

Batch & Shell
Mit findstr batch doppelte zeilen einer txt löschen
Frage von Burningx2Batch & Shell21 Kommentare

Hi Vor einer weile habe ich im netzt einen windows shell befehl gefunden mit welchem man über die konsole ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Netzwerkfreigabe Verschlüsselung
Frage von grill-itVerschlüsselung & Zertifikate20 Kommentare

Moin zusammen, sicher nutzen hier die ein oder anderen ein Produkt zur Verschlüsselung von Netzwerkfreigaben/-laufwerken auf denen hochsensible Daten ...