Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Outlook Web Access mit POP3 oder IMAP abfragen

Mitglied: stiehl
Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit den OWA (Outlook Web Access) mit einem beliebigen Mail-Client, der POP3 und/oder IMAP unterstützt abzufragen? Ich stelle mir das so vor, dass man auf einen beliebigen PC ein Programm installiert, welches den Output des OWA parst und über POP3 / IMAP dem Client zur Verfügung stellt.

Gibt es soetwas?

Gruss

Tim

Content-Key: 6542

Url: https://administrator.de/contentid/6542

Ausgedruckt am: 23.09.2021 um 23:09 Uhr

Mitglied: Samtpfote
Samtpfote 05.02.2005 um 04:39:47 Uhr
Goto Top
Warum einfach, wenns kompliziert geht? Warum aktivierst Du nicht einfach POP3 oder / und IMAP auf dem Exchange und läßt den Webaccess das sein, was er ist: Webaccess....
Mitglied: stiehl
stiehl 05.02.2005 um 11:32:05 Uhr
Goto Top
weil ich keinen Zugriff auf den Exchange habe
Mitglied: Samtpfote
Samtpfote 05.02.2005, aktualisiert am 16.08.2021 um 09:30:16 Uhr
Goto Top
hmmmm
Outlook hat eine Möglichkeit, ein Konto über http abzufragen. (Das ist für Hotmail oder MSN accounts gedacht, ich weiß nicht ob es auch für Webaccess gehen könnte, aber es fällt mir kein triftiger Grund ein, warum es nicht funktionieren sollte...)

Versuchs doch mal:

Sag mir bitte, ob das geht... interessiert mich...
Mitglied: stiehl
stiehl 05.02.2005 um 15:24:07 Uhr
Goto Top
hmm wenn ich Outlook hätte, würde ich es ausprobieren. Nutze aber die Mozilla-Suite.

Problem ist einfach das, dass ich in der Firma per Outlook ganz normal auf den Exchange zugreife und von zuhause ähnlichen Komfort haben möchte. Der Exchange-Server ist vom Internet aus nicht erreichbar.
Mitglied: stiehl
stiehl 30.03.2005 um 21:48:05 Uhr
Goto Top
Hallo Stefan!

Möglicherweise greifen deine Kollegen über ein VPN auf das Firmennetzwerk zu? Dann würden die PDAs nämlich über das Exchange-Protokoll auf den Server zugreifen (was über das Internet prinzipiell auch möglich wäre, aber meistens ist der Zugriff vom Internet aus aus Sicherheitsgründen abgeschaltet)
Mitglied: Samtpfote
Samtpfote 31.03.2005 um 01:09:09 Uhr
Goto Top
Der Zugriff über einen PDA erfolgt über Active Sync und OMA, ein Service der am Exchange eingerichtet wird.
Zugriff von Outlook auf einen Exchange erfolgt mit dem Dienst RPC over https.
Zugriff auf Exchange über SSL und Webinterface erfolgt über OWA.

... Hope this helps...
was wollt Ihr denn genau machen?
Mitglied: Samtpfote
Samtpfote 31.03.2005 um 16:32:25 Uhr
Goto Top
Was Du für Deine Anforderungen brauchst, ist RPC over https, ein Dienst, der am Server installiert wird, und die für Outlook bei der Kommunikation mit Exchange normalerweise erforderlichen RPC Ports in den https Port (=SSL Port, also 443) hineintunnelt. Dafür brauchst Du KEINEN Isa Server, und Deine Firewall wird auch nicht unsicherer, weil sie ohnehin schon https (wegen Webaccess) durchlässt.
Die Konfiguration von rpc over https ist ein wenig tricky und hängt von Deiner Umgebung ab. (Frontend/Backend Server? ServicePack 1 für Exchange installiert ja/nein?)

Eine gute Anleitung wie man RPC over https einrichtet findest Du hier:
http://support.microsoft.com/Default.aspx?id=833401

Hope this helps.
A.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Unternehmensnetzwerk aufbauenbluelightVor 1 TagFrageNetzwerke13 Kommentare

Moin zusammen, erstmal vielen Dank an der Stelle, dass mir beim letzten mal so super geholfen wurde! Aktuelle Situation: -> 5 VMs bei Netcup -> ...

question
Netzwerkdosen verbindenR3nN1979Vor 1 TagFrageInternet7 Kommentare

Hallo, Ich ziehe bald um, und benötige dabei Hilfe, wie ich Netzwerkdosen miteinander verbinden kann. Habe überhaupt keine Ahnung davon, aber mir kann jemand von ...

general
Endpoint AV für FirmenumgebungKauzigVor 1 TagAllgemeinErkennung und -Abwehr18 Kommentare

Hallo, aktuell bin ich am Suchen einer Endpoint AV für meine Firmenumgebung wichtig wäre mir ein zentrales Management sowie ggf. sogar ein Patch System. Aktuell ...

question
Ein Domänenbenutzer für alle MitarbeiterMarabuntaVor 1 TagFrageWindows Userverwaltung6 Kommentare

Hi, ist es möglich/sinnvoll bzw. wie ist es lizenztechnisch, wenn es einen Domänen-Benutzer für alle Mitarbeiter(10) gibt, diese Benutzen eine Branchensoftware in der jeder eigene ...

question
Was ist die beste Lösung für servergespeicherte Profile für 10 Rechner?Yan2021Vor 1 TagFrageNetzwerke18 Kommentare

Hallo liebe Admin-User, in einem anderen Thread ging es um die Sicherung von Dienst-PCs per Image. Daraus entstand dann eine Diskussion über servergespeicherte Profile. Da ...

question
Hardware Empfehlung für Selbstbau Firewall mit pfSense bzw. OPNsensePete55Vor 1 TagFrageFirewall12 Kommentare

Hallo Zusammen, an meinem Anschluss von Vodafone (Red Business Internet & Phone 500 Cable) habe ich als Firewall immer noch ein APU1D4 auf dem IPfire ...

question
Beide VHDX Dateien nicht lesbarunique24Vor 17 StundenFrageWindows Server12 Kommentare

Hallo, habe einen virtuellen Windows 2019 Server (auf einem Hyper-V 2019) mit einer System vhdx und 2 Daten VHDX. Wegen Stromabschaltung musste ich ihn runterfahren ...

question
Bandbreite berechnen?Krat0sVor 14 StundenFrageNetzwerke11 Kommentare

Hallo Leute, wie berechne ich am besten und genausten die Bandbreite welche ich in einem internen Netzwerk so benötige? Sagen wir ich habe so um ...