netzwerkdude
Goto Top

PowerShell Skripte als Windows Dienst ausführen

Moin,

ich würde gerne ein kleines Skript das etwas Filesystemwatching macht, als Windows Dienst laufen lassen.
Da das wohl mit einfachen Boardmitteln nicht geht, hab ich dazu dieses kleine Tool gefunden:
https://github.com/kohsuke/winsw

Das funktioniert auch ganz gut, aber leider kann ich es nicht mit dem gewünschten User machen, da dann der Dienst nicht startet. Als Lokales System gehts. Der User für den Dienst hat natürlich das Recht sich als Dienst anzumelden.

Hat jemand erfahrungen mit dem Thema?

Content-Key: 552222

Url: https://administrator.de/contentid/552222

Printed on: February 6, 2023 at 16:02 o'clock

Member: Cloudrakete
Solution Cloudrakete Feb 27, 2020 at 13:34:03 (UTC)
Goto Top
Warum kann kein Task Scheduler verwendet werden?
Dann hast du es mit Bordmitteln gelöst und funktionieren sollte es auch.
Member: Bitboy
Solution Bitboy Feb 27, 2020 at 13:49:07 (UTC)
Goto Top
Moin,

steht in den Eventlogs was hilfreiches warum es nicht startet?

Gegenprobe gemacht obs mit einem Administratoraccount startet?


PPS: Ich hatte selbst mal einen DienstWrapper gebastetlt aber wie man am Datum sehen kann isses ne Weile her. Trotzdem vllt einen Versuch wert.
https://autoit.de/thread/44049-a3service-wrapper-beliebiges-programm-als ...


Grüße
Member: NetzwerkDude
NetzwerkDude Feb 27, 2020 at 13:58:12 (UTC)
Goto Top
Danke für die Ansätze, ich nehme den Task-Scheduler - muss jetzt so laufen face-smile

Den Wrapper schau ich mir bei Zeiten an, Danke für den Hinweis