Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Problem mit Heimnetzwerk

Mitglied: BlackDemon
Ich hab ein kleines Problem mit dem Windows XP Heimnetzwerk, nämlich
dahingehend, das es einfach nicht mehr funktioniert.

Folgende Situaton bisher

1 Kabelmodem geht in einen Hub, an dem Hub waren 2 PCs angeschlossen,
jeder PC hat eine eigene IP-Adresse vom Kabelanbieter.

Bis dato konnte ich ohne Probleme auf den jeweils anderen PC auf freigebene
Ordner zugreifen, drucken etc.

So jetzt ist es so, das ich noch ein Notebook habe, den hab ich auch an den
Hub angeschlossen, und hab dort mit dem Netzwerkassistenten, das
Heimnetzwerk so konfiguriert, ohne Internet aber Netzwerk.

So fakt ist ich kann jetzt auf keinen der PCs mehr zugreifen. Obwohl ich
auf jeden den Assistenten noch mal laufen gelassen habe, und jetzt
find ich nicht mal mehr den 2. pc im Netzwerk. Ordner etc sind
freigegeben, Arbeitsgruppen Name ist überall der gleiche.

Weiss einer vielleicht Rat? Achja ich hab nur das TCP/IP Protokoll installiert,
und überall ist die Datei und Druckerfreigabe installiert, also prinzipiell
korrekt, aber nix geht.

Vielleicht weiss ja ein Profi da draussen Rat.

Danke

Blackie

Content-Key: 3540

Url: https://administrator.de/contentid/3540

Ausgedruckt am: 24.10.2021 um 11:10 Uhr

Mitglied: gbinquisitor
gbinquisitor 28.10.2004 um 09:58:52 Uhr
Goto Top
Hallo,

Erstmal möchte ich jedem davon abraten, den Netzwerk-InstallationsAssi zu benutzen, der hat bei mir immer nur Ärger verursacht und nie etwas Produktives geleistet!
Hast du mal die IP-Adressen kontrolliert und manuell konfiguriert? Hat das Notebook eine passende IP analog zu deinen anderen zwei Geräten? Ich habe im übrigen auch immer den "Client für Microsoft-Netzwerke" installiert, ohne das laufen bei mir teilweise auch keine Freigaben u.a.
Mitglied: BlackDemon
BlackDemon 28.10.2004 um 10:06:28 Uhr
Goto Top
Nunja es ist so, das beide PCs also nicht das Notebook, die IP automatisch beziehen, und
wie gesagt bis jetzt ist alles ohne Probleme gelaufen. Der Client für Microsoft Netzwerke
ist auch installiert ja.
Mitglied: gbinquisitor
gbinquisitor 28.10.2004 um 11:11:06 Uhr
Goto Top
hilfts evt. die IP fürs Notebook auch autom. zuweisen zu lassen? läuft das Kabelmodem als DHCP-Server, der IP`s autom. zuweist, oder bekommen die PC`s IP`s dynamisch vom Provider (weis leider nicht ganz genau, wie ein(e) Kabel-Modem/-Verbindung geht)? Also, ich würde das mal versuchen und, wenn das nicht hilft, mal probieren, den PCs&Notebook feste IPs zu verpassen (à la 192.168.0.10 - 19.168.0.13 oder ähnlich), und die IP des Kabelmodems (falls das eine hat) als Gateway eintragen.
Mitglied: BlackDemon
BlackDemon 28.10.2004 um 11:18:50 Uhr
Goto Top
Bei allen 3 PCs ist eingestellt das die IP Adresse und das ganze automatisch bezogen wird,
und ich krieg die ganzen Sachen vom Provider zugewiesen.
Mitglied: gbinquisitor
gbinquisitor 28.10.2004 um 12:13:29 Uhr
Goto Top
ist evt. der Dienst "uPnP" (universal Plug`n`Play) ausgeschaltet? dieser Dienst regelt alle möglichen Netzwerkkonfigurationen automatisch. per "Start | Ausführen" msconfig eingeben, dann öffnet sich das systemkonfigurationsprogramm. Im Reiter "Dienste" findet man den Dienst als "universeller Plug & Play-Gerätehost", falls deaktiviert, würde ich den mal starten. Ich habe ohne den Dienst z.B. meine Internetverbindungsfreigabe im Netzwerk nicht hinbekommen..
Mitglied: BlackDemon
BlackDemon 28.10.2004 um 12:37:05 Uhr
Goto Top
hmm das muss ich mir dann heute abend angucken, das wäre eine möglichkeit.
mal gucken. Ich sag dann obs gefunkt hat oder nicht. :) face-smile

Danke auf jeden Fall mal

Blackie
Mitglied: 3598
3598 29.10.2004 um 15:14:02 Uhr
Goto Top
Moin,

versuch doch mal an der Konsole über "ipconfig" heraus zukriegen, ob sich alle Rechner im
selben Adressbereich befinden. Wenn nicht könntest du am Laptop eine statische IP vergeben.
Möglich wäre auch, daß auf einem der Rechner eine Firewall läuft, die so konfiguriert ist, daß sie das komplette Netz lahm legt.

Gruß Mario
Mitglied: BlackDemon
BlackDemon 29.10.2004 um 15:38:11 Uhr
Goto Top
So also ich hab das problem gelöst. Zwar nicht ganz so wie ich wollte, aber es läuft.
Hab einfach das IPX/SPX Protokoll installiert, auf jeden PC dann noch mal den Netzwerk
assistenten laufen gelassen und voila ich seh jeden PC im netz und hab auch zugriff :) face-smile

Ist zwar früher ohne dem IPX auch gegangen aber mir is egal hauptsache es läuft und
die geschwindigkeit passt :) face-smile

Trotzdem herzlichen Dank für die tips.

Black
Heiß diskutierte Beiträge
question
Realistische Zeiterfassung für undisziplinierten Mitarbeiter? gelöst istike2Vor 18 StundenFrageWindows 1014 Kommentare

Hallo, ab Januar bin ich fest angestellt und wurde mir u. A. mitgeteilt, dass wir die Arbeitszeiten in einem Android-App erfassen sollen. Soweit OK. Das ...

question
Browserverhalten bei nicht offizieller TLD im privaten NetzSiegfried36Vor 1 TagFrageDNS21 Kommentare

Moin, ich hoffe ihr könnt mir helfen Licht ins Dunkel zu bringen. So ganz verstehe ich diesen ganzen Zusammenhang nicht. Ich will in meinem internen ...

question
PC zeigt kein Bild mehrben1300Vor 1 TagFrageHardware13 Kommentare

Hallo zusammen, mein PC geht zwar noch an (LED leuchten und Lüfter laufen), aber ich erhalte kein Bild mehr. Mainboard: MSI B450M Mortar Max Mainboard ...

question
Netzwerkproblem Feuerwehr EinsatzleitfahrzeugTorstenWeVor 19 StundenFrageNetzwerke3 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich bin Mitglied in einer Feuerwehr mit einem Einsatzleitwagen. In diesem LKW sind mehre Computer-Arbeitsplätze mit einem eigenen Netzwerk verbaut. Wir haben ein ...

question
JBOD - Platte kopieren möglich? gelöst DoKi468Vor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid2 Kommentare

Hallo zusammen, eine Frage: Ich habe eine Synology NAS und habe dort ein JBOD eingerichtet mit 2 4TB Platten Allerdings springt bei einer Platte teilweise ...

question
Wordpress bereitstellenWolf6660Vor 15 StundenFrageHosting & Housing7 Kommentare

Hi, ich habe eine Domain ohne Webspace gekauft und diese auf meine IP umgeleitet. Nun würde ich gerne eine Wordpress Seite erstellen und diese Online ...

question
Mit SSH auf Android - Fehler mit "mount"PeterGygerVor 19 StundenFrageNetzwerke15 Kommentare

Hallo Ich bin über SSH auf einem Android Device (Nvidia Shield). Das Device funktioniert im LAN. D.h. der Zugriff auf Dateien auf dem NAS über ...

question
Juniper SRX210 (HE2) mit VDSL2 MPIM Firmware Update+UpgradeJuniperVor 1 TagFrageFirewall7 Kommentare

Hallo Zusammen! Vielleicht kann mich hier jemand unterstützen, eine (neue, wenn auch bereits ausgelaufene) Juniper SRX210HE2 mit einer integrierten VDSL2-A MPIM Card im Slot "interface ...