Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Probleme mit Fritzbox Fon WLAN 7050

Mitglied: matrixman1
Hallo an alle, habe gestern meine Fritzbox Fon WLAN 7050 bekommen und sofort alles angeschlossen, 2 telefone, ntba, splitter und auch konfiguriert, hat alles einwandfrei geklappt. in der fritzbox habe ich eingestellt das nur der rechner eingeloggt werden darf der grad drauf war. so alles wunderbar.

dann habe ich den rechner ausgeschalten und heute mittag will ich an meinen rechner, und auf einmal wird mir gesagt das die drahtlose netzwerkverbindung nicht richtig hergestellt werden kann. bekomme irgendeine komische ip adresse zugewiesen 169....
und auf dem symbol des drahtlosen netzwerkes bekomm ist ein ausrufezeichen drauf.

was kann es sein?

bitte um hilfe

mfg matrixman1

Content-Key: 34825

Url: https://administrator.de/contentid/34825

Ausgedruckt am: 02.12.2021 um 11:12 Uhr

Mitglied: Netscape
Netscape 26.06.2006 um 13:50:31 Uhr
Goto Top
1. Würde ich den WLAN Key nochmal eintragen

2. Den MAC Filter zum Testen nochmal deaktivieren
Mitglied: matrixman1
matrixman1 26.06.2006 um 13:51:42 Uhr
Goto Top
das problem ist ich komme nicht auf die benutzeroberfläche der fritzbox auch net mit usb. und den netzwerkschlüssel hatte ich auch nochma eingetragen
Mitglied: Leibeigener
Leibeigener 26.06.2006 um 13:53:56 Uhr
Goto Top
wie siehts aus, kommste mit nw-kabel auf deine box?
ansonsten musste wohl oder übel deine box nochmal resetten!
Mitglied: matrixman1
matrixman1 26.06.2006 um 13:54:47 Uhr
Goto Top
jo wie kann ich die box denn resetten?da is kein reset knopf oder so:-( face-sad
Mitglied: leknilk0815
leknilk0815 26.06.2006 um 13:56:58 Uhr
Goto Top
Hi,

klick mal mit der re. Maustaste auf das Symbol mit dem Fragezeichen,
"verfügbare Drahtlosnetzwerke anzeigen" aufrufen.
Wenn unten "verbinden" steeht, versuch das.
Wenns fehlschlägt, wie von Netscape oben beschrieben verfahren.

Die 194er IP ist natürlich Blödsinn, die vergibt XP sich selbst, wenn vom Router nix kommt.

Gruß - Toni

Edit: sorry, war zu langsam...
Mitglied: Leibeigener
Leibeigener 26.06.2006 um 13:58:20 Uhr
Goto Top
ich habe die FRITZ!Box Fon WLAN 7170 und da is zwischen usb-port und strombuchse der reset-knopf!
Mitglied: matrixman1
matrixman1 26.06.2006 um 13:58:55 Uhr
Goto Top
das klappt auch net, hab ich schon versucht gehabt. hab auch ma auf reparieren gedrückt,geht auch net. frage ist nur wie resette ich die ohne auf die benutzeroberfläche zu kommen?
Mitglied: Leibeigener
Leibeigener 26.06.2006 um 13:59:30 Uhr
Goto Top
doch nicht der reset-knopf, sondern wlan an/aus!
Mitglied: leknilk0815
leknilk0815 26.06.2006 um 13:59:52 Uhr
Goto Top
schau mal in der Beschreibung nach, meist ist das ein kleines Loch auf der Hinterseite, in welches man mit einem Zahnstocher oder so reinsticht und so den reset auslösen kann
Mitglied: leknilk0815
leknilk0815 26.06.2006 um 14:04:54 Uhr
Goto Top
siehe oben, bei manchen Routern muß man für einen Komplett- Reset die Taste (Zahnstocher) für einige Sekunden (min. 5) gedrückt halten, sonst startet er mit der alten Konfig nur neu!
Mitglied: jato11
jato11 26.06.2006 um 16:52:14 Uhr
Goto Top
Hallo matrixman,
es gibt keinen Restknopf an der 7050.
Ruf doch mal die Hotline an
01805 - FRITZBOX (01805 - 37 48 92 69)
und frage wie die Kiste zurückgesetzt werden kann.

Du kannst eine Nachricht an den Support von AVM schicken.

Das Ergebnis würde mich auch interessieren.

Viele Grüße
Torsten
Mitglied: leknilk0815
leknilk0815 26.06.2006 um 19:48:56 Uhr
Goto Top
lt. Beschreibung hat die Box eine unabänderliche IP- Adresse, über die die Box angeblich IMMER erreichbar ist. Sie lautet:
192.168.178.254

Vielleicht hilft das weiter.

Gruß - Toni
Mitglied: senocon
senocon 27.06.2006 um 00:47:50 Uhr
Goto Top
@leknilk0815: das nützt ihm nichts, wenn er keine Verbindung zur Box zustande bekommt.

@matrixman1,

also irgendwie mußt du ja die Box bei der Konfiguration mit nem Kabel an dem PC angeschlossen haben. Über USB (anscheinend hast du keinen Netzwerkanschluß, oder doch?)? Dann sollte das eigentlich auch jetzt noch über USB funktionieren.

Du schreibst: "... in der fritzbox habe ich eingestellt das nur der rechner eingeloggt werden darf der grad drauf war. so alles wunderbar...." Unter welchem Menüpunkt hast Du das eingestellt? Kann es vielleicht sein, dass du (während du mit USB an der Box verbunden warst) keine zusätzlichen WLAN Geräte zugelassen hast und nun versuchst mit nem WLAN Gerät draufzukommen? Oder hast Du an den WEP oder WPA Einstellungen etwas geändert? Hört sich alles etwas komisch an. Fragen über Fragen.

So wie sich das anhört, kann der PC keine IP Adresse mehr vom Router beziehen. Daher würde ich folgendes versuchen:

1.) unter "Ausführen" den Befehl cmd eingeben und im sich öffnenden Fenster folgenden befehl eingeben: ipconfig /all
und mit Enter bestätigen. Nun solltest du die vergebenen IP Adressen sehen (hier sollten die IP Adressen mit 192.xxx beginnen, aber wahrscheinlich steht hier bei dir irgendetwas mit 169.xxx).
Danach folgenden Befehl eingeben: ipconfig /renew und erneut mit enter bestätigen.

Somit sollten alle IP Adressen erneuert werden. Du kannst das Fenster schließen und schauen, ob es etwas genützt hat.

Falls das alles nichts hilft, dann

2.) fahr zu nem Kumpel, dessen PC über nen Netzwerkanschluß verfügt (wenn dein PC tatsächlich nicht über nen Netzwerkanschluss verfügt), hänge die FB 7050 ran und resette das Teil. Dann kannst du die Box erneut konfigurieren.

Wichtig: Konfigurationen an der FB wenn möglich immer (!) über USB- oder Netzwerkverbindung durchführen. Nicht über ne WLAN Verbindung.

Gruß
Norbert
Mitglied: matrixman1
matrixman1 27.06.2006 um 08:09:41 Uhr
Goto Top
habe es gelöst. habe einfach mal die software von avm deinstalliert und dann hat es nach dem neustart geklappt. ne sehr komische sache! aber danke für eure hilfe
Mitglied: Nairolf
Nairolf 05.09.2007 um 17:49:23 Uhr
Goto Top
Die unabänderliche Adresse (zumindest der neuen FritzBox 7170 mit Firmware 29.04.35 bis 37) ist geändert auf:
169.254.1.1

Die bisher übliche Adresse 192.168.178.254 wurde ersetzt, weil PCs intern Nummernkreise mit der 169. vergeben. Hab' ich mir von 1und1 sagen lassen.

Über ein an der Box angeschlossenes Telefon kann man übrigens einen Komplett-Reset machen, der die Werkseinstellungen wiederherstellt:
#991*15901590*

Nur falls das jemand mal brauchen sollte. Man kann ja dann eine funktionierende, gespeicherte Konfiguration wieder laden. (Ggf. Firmware-Version beachten!)
Heiß diskutierte Beiträge
info
Windows Defender Fehlalarm Emotet.SBDerWoWussteVor 1 TagInformationViren und Trojaner

Moin. Es sieht so aus, als wäre gestern Abend ein False Positive über den Defender erkannt worden. Seit AV Version 1.353.1888.0 ist wieder Ruhe. Beispielmeldung: ...

general
David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast - Immer noch aktuellStefanKittelVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen5 Kommentare

Hallo, dies ist keine Frage. Nur ein einfacher Beitrag. Ich habe vor ein paar Jahren dieses Video von einem Vortrag von David Kriesel gesehen. Darin ...

question
Vollbackup von NAS auf wechselnde FestplatteninstallerVor 1 TagFrageBackup9 Kommentare

Hallo, ich suche nach einem Weg um ein Vollbackup einer NAS (QNAP oder Synology) auf wechselnde Festplatten zu machen. Es geht darum das die externe ...

general
Empfehlungen 15"Notebook-Tasche für TechnikeranteNopeVor 2 TagenAllgemeinOff Topic3 Kommentare

Moin zusammen, ich bin auf der Suche nach einer neuen Notebooktasche für mich. Die letzten Jahre war ich mit einer DELL Reisetasche unterwegs; die ihren ...

question
Keine Verbindung vom Switch zum SIP-PhonebubblegunVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Es ist mir wirklich ein Rätsel und ich weiß nicht wo ich anfangen soll! Das Problem: An meinem POE-Switch hängen einige Geräte die einwandfrei funktionieren. ...

info
Neue Open-Source-Firewall: DynFiC.R.S.Vor 1 TagInformationFirewall5 Kommentare

DynFi kannte ich seit einiger Zeit als zentrale Verwaltungssoftware für pfSense und OPNsense. Das französische Unternehmen hat aber auch kürzlich seinen OPNsense-Fork "DynFi Firewall" veröffentlicht: ...

question
Site2Site langsam SMBitisnapantoVor 1 TagFrageWindows Netzwerk16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, Ich komme gerade irgendwie nicht weiter, oder sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. Aber vielleicht hat einer von euch einen Wink ...

general
Neues Mitglied Vorstellung - Wir sind die Web+PhoneWebplusPhoneVor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit2 Kommentare

Hallo liebe Community wir sind neu auf dieser Plattform und möchten mit euch Probleme lösen und diskutieren. Doch bevor wir mit unseren Beiträgen starten, gibt ...