Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Probleme mit RPC OVER HTTP(s)

Mitglied: ozer

Windows2003 Server + Exchange2003 + Outlook2003 + WINXP SP2
Kann keine Verbindung herstellen

Hallo,
habe hier seit einigen Tagen Probleme mit der Exchange2003 Funktion RPCoverHTTP.
Ich kann über die Clients keine Verbindung zum Server herstellen.

Ich bin nach folgender Anleitung vorgangen. http://msexchangefaq.de/clients/rpchttp.htm

Eingestellt ist soweit ich sehen kann alles.
Zur Info:
Wir haben mehrere Server die als DC fungieren und soweit auch richtig laufen.
Der Exchange Server ist kein DC, auch dieser ist soweit richtig eingestellt.
Zertifikate sind mit dem Exchange Server erstellt und bei den Testclients richtig installiert.
In der Registry des Exchange Server ist folgender Schlüssel von mir eingetragen worden:
HKLM\Software\Microsoft\Rpc\RPCproxy\ValidPorts = exchange:6001-6002;exchange:6004
Die Option "Passwort wird in Klartext gesendet" ist Testweiße auch angekreuzt.
Es wird kein RPC Proxy verwendet. Der Port 443, 80 wird per Firewall direkt an den Exchange geleitet, welcher die Anfragen bearbeitet.
OWA geht ohne Fehlermeldung. Auch owa.meinedomain.de/rpc gibt keinen Fehler zurück.
Anmeldung funktioniert.
Es folgt dann natürlich eine Fehlermeldung: "Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um die Seite anzuzeigen"

Die Testclients sind verschiedene Rechner.
1) Ein Notebook sich bereits früher im LAN die ersten Einstellungen geholt hat.
2) Ein Rechner der zum ersten mal mit dem Exchange kommuniziert.

Beide Rechner bringen verschiedene Fehlermeldungen.

Der 1. Rechner versucht sich, nach der Anmeldung, mit dem Exchange zu verbinden, bricht dann aber irgendwann ab und geht in den Offline Modus.
Der 2. Rechner bringt kurz nach der Anmeldung den Fehler dass der Exchange nicht vergügbar ist, und als Optionen kann ich dann "erneut verbinden", "Offline arbeiten", "abbrechen". Offline arbeiten geht dann natürlich nicht, da er sich ja noch nie mit dem Server ausgetauscht hat.

In der Datei C:\WINDOWS\system32\LogFiles\HTTPERR\httperr.log habe ich zu der IP Adresse des Clients folgendes gefunden.
2008-11-06 14:45:59 80.187.96.85 2280 192.168.0.202 443 - - - - - Timer_ConnectionIdle -
Der RPCoverHTTP Dienst laüft.

Habt ihr vielleicht einen Vorschlag wo ich noch nach dem Fehler suchen kann?


Gruß

Content-Key: 101206

Url: https://administrator.de/contentid/101206

Ausgedruckt am: 29.07.2021 um 17:07 Uhr

Mitglied: ozer
ozer 13.11.2008 um 12:38:21 Uhr
Goto Top
Hallo,

habe das Problem nun gelöst.
Problem waren 2 weitere Registry einträge.
Im DC musste noch einer gesetzt werden, damit das mit dem globalen Katalog klappt.
und im Exchange musste folgender noch erweitert werden:
HKLM\Software\Microsoft\Rpc\RPCproxy\ValidPorts = exchange:100-5000;exchange:6001-6002;exchange:6004;exchange.DOMAIN.local:6001-6002;exchange.DOMAIN.local:6004;owa.doain.de:6001-6002;owa.doain.de:6004;

Neustart

So hats dann bei mir wunderbar geklappt.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Telekom hat größere StörunganteNopeVor 1 TagAllgemeinInformationsdienste29 Kommentare

Moin, es scheint als hätte die Telekom gerade eine größere Störung. Bei vielen Kunden mit Telekom-Internetanschluss funktionieren Office 365 und auch IMAP-Mails nicht. Wartezeit in ...

question
Windows 365SarekHLVor 1 TagFrageWindows 1112 Kommentare

Hallo zusammen, nun ist es also soweit - Microsoft stellt mit "Windows 365" die Weichen in Richtung Windows as a Service: Wenn Microsoft da schreibt ...

question
Geplanter Server für Home LABraxxis990Vor 1 TagFrageServer-Hardware15 Kommentare

Guten Tag , Ich möchte gern meine aktuelle Hardware Tauschen. Im Einsatz ist ein kleiner Lenovo M93p ( Glaube ). Dort läuft ESXI mit 3 ...

question
Massive Probleme mit Windows Suche, Taskbar, Windows Standard Apps auf jedem Windows 10-PC im Firmennetzwerkrznr666Vor 21 StundenFrageWindows 1027 Kommentare

Hallo liebe Community, die PCs in unserem Unternehmen weisen folgende Probleme auf. Die Fehler treten nach einiger Zeit auf JEDEM Windows 10-PC auf, der genaue ...

question
Absicherung Exchange ServerLKleemannVor 21 StundenFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind bei uns in der Firma nun endlich vom Exchange POP3 Connector weggekommen und empfangen nun unsere E-Mail direkt über MX-Einträge. Nun ...

question
Anfragen an internen- und externen DNS Server gelöst BPeterVor 1 TagFrageWindows Server17 Kommentare

Hallo, im Homeoffice soll eine DNS Anfrage für Softphone über einen externen DNS Server laufen und nicht über den internen DNS Server. Dies soll aber ...

question
CMS für Lebenslauf einer Maschine gelöst rrobbyyVor 1 TagFrageCMS10 Kommentare

Hallo zusammen, im Zuge einer Masterarbeit loten wir gerade ein paar Möglichkeiten aus, wie man die (alle) technischen Daten einer Anlage (Kran-Anlagen) strukturiert und nachvollziehbar ...

question
Domainbenutzer Passwort lokal ändern?gecekusuVor 1 TagFrageWindows Userverwaltung9 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es die Möglichkeit das Benutzerpasswort von lokalen Benutzer am PC der in einer (nicht verbundenen) Domain ist zu ändern? Sprich, Benutzer ist ...