gelöst Probleme bei net use Befehl mit Benutzer und Passwort

Mitglied: donzo5

donzo5 (Level 2) - Jetzt verbinden

14.08.2007, aktualisiert 21:37 Uhr, 79287 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo

für einen externen Zugriff über VPN will ich auf nem Notebook eine batch Datei mit nem net use Befehl hinterlegen, damit der Kollegen auf bestimmte Netzfreigaben zugreifen kann.

Dabei habe ich folgendes Problem:

mein Befehl lautet:
net use Z:\192.168.1.10\Fax Benutzername:Kennwort
Ich bekomme dann die Meldung Benutzer / Kenntwort nicht vorhanden.
Auch wenn ich den Befehl so über die CMD Console eingebe kommt die Meldung.

Ist etwa der Befehl falsch? haben den genau so geschrieben wie oben.
Mitglied: Iwan
14.08.2007 um 19:03 Uhr
dabei wäre es so einfach gewesen:
cmd -> net use /?
net use Z: \\192.168.1.10\Fax /USER:Domänenname\]Benutzername Kennwort
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
14.08.2007 um 21:10 Uhr
leider ist das ja mein problem.
ich weiß nicht was der unterschied zwischen USER und Benutzername ist.
hört sich vielleicht doof an, aber so viel ahnung habe ich leider net
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
14.08.2007 um 21:18 Uhr
Moin donzo5,

der Parameter /USER: ist in diesem Fall wortwörtlich abzutippen.
Dieses Schlüsselwort signalisiert, dass der eigentliche Parameter DeinUsername folgt.

Falls Du also in einer Domäne bist, wäre sinngemäß der richtige Befehl
Ohne Domäne:
Gruß
Biber
[Edit] P.S "Wortwörtlich" meint im Kontext auch mit M$-Syntax etwas anderes als "buchstabengetreu".
Damit die Syntax "richtig" erkannt wird, muss der Naming Parameter "/User:" mit genau diesen 3 Elementen "Einleitender Schrägstrich"+String "User" + Doppelpunkt auftauchen, gefolgt von einem Usernamen. Ob der Text "User" groß, klein oder gemischt ("/USER:" ,"/user:" "/User:") geschrieben wird, ist egal,
Siehe Iwans Kommentar.
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
14.08.2007 um 21:25 Uhr
wunderbar, vielen vielen Dank.
Ist es denn generell so, dass wenn in der Syntax Wörter komplett groß geschrieben werden, diese auch ausgeschrieben werden und bei klein geschriebenen Worten etwas eingesetzt werden muss?
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
14.08.2007 um 21:37 Uhr
nein, es ist nicht generell so.... Du könntest bei dem 'net use'-Befehl das USER auch komplett kleinschreiben
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Allgemeiner Fehler
gelöst jensgebkenFrageLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe bei einem PC folgendes Ping Problem über ipconfig erhalte ich die IP 192.168.178.37 will ich diesen ...

Microsoft
Die letzte Phase des Desktop Kriegs?
FrankInformationMicrosoft16 Kommentare

In seinem Blog vertritt Eric S. Raymond, bekannt auch unter seinem Hacker-Namen ESR, eine interessante Theorie um das Ende ...

Windows Userverwaltung
Powershell nach Gruppe und deren Mitglieder suchen
gelöst 145963FrageWindows Userverwaltung12 Kommentare

Hallo Admin' s, hier mein Object in der Active Directory. Wie kann ich jetzt gezielt nach der Gruppe "OU=Verwaltung" ...

Ubuntu
Server Bash Input Output error
gelöst DerEchteBoenFrageUbuntu12 Kommentare

Guten Tag Leute! Ich hab letztens einen älteren Hp Server mit 2x Intel Xeon mit jeweils 6 kernen und ...

Microsoft
Gespeichertes Eventlog per Powershell durchsuchen
gelöst DerWoWussteFrageMicrosoft12 Kommentare

Werte Kollegen! Ich archiviere die Securitylogs des Domänencontrollers jeden Tag. Wenn ich nun etwas im Log von z.B. vorgestern ...

Windows Userverwaltung
Active Directory Gruppen auslesen
gelöst MMaiwaldFrageWindows Userverwaltung12 Kommentare

Guten Abend, ich habe mir das Codeschnipsel geschnappt und möchte dieses noch erweitern. Dazu möchte ich noch die Beschreibung ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Net use Befehl bricht ohne Ergebnis ab
GwaihirFrageWindows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin gerade etwas ratlos: Ich habe eine Batchdatei, die über den Taskplaner die Freigabe eines nicht ...

Batch & Shell

Batch Variabler net use Befehl und Leerzeichen echo Befehl entfernen

MiMa89FrageBatch & Shell6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe zwei Szenarien die ich versuche abzufragen: 1. Verbinde ich mich per net use - Befehl ...

Batch & Shell

NET USE LPT1

MiStFrageBatch & Shell4 Kommentare

Guten Morgen, ich nutze einen Netzwertdrucker den ich per NET USE auf LPT1 auf einem Klient angelegt habe. Da ...

Windows Netzwerk

Net use persistent no

MalgainFrageWindows Netzwerk2 Kommentare

Ich habe bisher die Scripte immer nur eingetragen, die mein Vorgänger mal geschrieben hat. Nun steht ein Umzug des ...

Windows Tools

Net use sporadisch Systemfehler 1326

gelöst Evil2000FrageWindows Tools11 Kommentare

Hallo Gemeinschaft! Wir nutzen für unsere Backupkopie der virtuellen Maschinen ein RDX welches jeden Tag um 0 Uhr per ...

Windows Server

Net Use Laufwerkmapping mit Variable

gelöst Welly92FrageWindows Server11 Kommentare

Hallo Zusammen, zuerst einmal wünsche ich euch allen einen tollen Weihnachtsabend und entspannte Feiertage ;-) Zu meiner Frage: Ich ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT