Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RDP-Clients ubuntu 16.04

Mitglied: Aranha

Aranha (Level 1) - Jetzt verbinden

16.05.2017 um 17:11 Uhr, 1811 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen.

Ich habe an Mitarbeiter Laptops für Zuhause ausgegeben mit Ubuntu 16.04 LTS.
Die bauen einen OpenVPN-Tunnel auf, dann können die Kollegen sich per FreeRDP auf einen Terminalserver einloggen.
Die Laptops sind ausschließlich über DSL angebunden. Es kommt aber immer wieder vor, dass die RDP-connection abreißt. In der Konsequenz freezed der ganze Remote-Desktop und fängt sich auch nicht mehr.

Die Kollegen glauben der ganze Laptop sei abgestürzt und sind total abgenervt. (Dem Nichtverstehen einer RDP-Verbindung habe ich bislang erfolglos entgegengewirkt… ;)
Nun habe ich denen schon gesagt, dass sie mit Ctrl+Alt+Enter den Fullscreen beenden können > schließen > neu anmelden.
Aber cool ist das nicht.

Der MS-RDP-Client baut die Verbindung automatisch wieder auf, und gibt auch ein anständiges Feedback, dass die Verbindung abgerissen ist (FadeToGrey).
Gibt es eine RDP-Lösung für Linux, die sich da besser verhält?
Ich habe mit meinem Win7 Laptop via UMTS ne Stabile VPN/RDP-Connection.
Es scheint mir also klar ne Sache von sehr itzigen Clients unter Linux zu sein.

Besten Dank im Voraus und viele Grüße
Aranha

PS.: rdesktop haben wir vorherprobiert, verhielt sich genauso. Sind das zu FreeRDP gewechselt, weil hier via Ctrl+Alt+Enter wenigstens der Client abgeschossen werden kann.
Mitglied: Pjordorf
16.05.2017 um 17:34 Uhr
Hallo,

Zitat von Aranha:
Gibt es eine RDP-Lösung für Linux, die sich da besser verhält?
Vielleicht ist der RDP-Client gar nicht schuld.

Ich habe mit meinem Win7 Laptop via UMTS ne Stabile VPN/RDP-Connection.
Also mit anderem OS und andere Zugangstechnologie ein Vergleich gemacht. Sehr weise.

Es scheint mir also klar ne Sache von sehr itzigen Clients unter Linux zu sein.
Oder an der Leitung....

Der VPN Tunnel kann ganz sicher als verursacher ausgeschlossen werden?
Der RDP Server kann ganz sicher als verursacher ausgeschlossen werden?

Was sagt z.B. ein dauerping von den Laptops per VPN Tunnel aus?
Was sagt der RDP-Server in seinen Logs oder Sitzungsüberwachung aus?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Aranha
16.05.2017 um 22:25 Uhr
Hi Peter.
Danke für deine schnelle Antwort.
Aber höre ich das was zickiges? egal.
Ich habe mit meinem Win7 via UMTS zeigen wollen, dass es weder am VPN noch am RDP-Server liegt.
Ach ja: Eine Kollegin arbeitet mit Ihrem Mac auch ohne Verbindungabrisse von zuhause.
Zudem läuft der Terminalserver 24/7 im Büro im Ethernet, ohne Probleme.

Ah, hier sogar auf einigen OpenThinClients die rdesktop benutzen. Auch ohne Abrisse.
Die Logs werde ich morgen mal durchforsten. Danke für den Hinweis!

Unabhängig von der Ursache nochmal die Frage, ob es RDP-Clients gibt, die den Kollegen nicht suggerieren, dass ihr Rechner abgestürzt sei, sondern, wie es z.B. der MS-Client macht, das Bild eingraut, und versucht die Verbindung wieder herzustellen.
Kennt da jemand was?

Besten Dank nochmal und viele Grüße
Aranha
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Ubuntu
Server Virtualisierung Ubuntu 16.04
Anleitung von Looser27Ubuntu

Lange Zeit habe ich für jeden Dienst (RADIUS, INTRANET, OPSI, NAGIOS) jeweils einen betagten PC zum Ubuntu Server aufgewertet ...

Ubuntu
Ubuntu Server 16.04 - smb.conf
gelöst Frage von AndyAhUbuntu5 Kommentare

Hi NG, ich habe Schwierigkeiten, in der SMB.CONF das Interface zu setzen. Eth0 funktioniert leider nicht mehr. Die installierte ...

Ubuntu
Ubuntu 16.04 NFS4 mit ACL
Frage von joe2017Ubuntu3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem unter Ubuntu 16.04 mit NFS4 Freigaben und ACL´s. Szenario: Ubuntu 16.04 LDAP/Kerberos ...

Ubuntu
Ubuntu Server 16.04 kein eth0 mehr
gelöst Frage von AndyAhUbuntu6 Kommentare

Hi NG, bei dem Ubuntu Server 16.04 habe ich das Problem, dass ich keine eth0 Schittstelle mehr habe, sondern ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz
Datenschutzproblem?
Information von Penny.Cilin vor 12 StundenDatenschutz1 Kommentar

Hallo, gerade im Heise Newsticker gefunden: Frage: Warum wurden die Akten nicht ordnungsgemäß gesichert bzw. aufbewahrt? Patientenakten sind 30 ...

Windows Netzwerk

SCOM ( System Center Operations Manager ) um eine E-Mailschnittstelle erweitern

Anleitung von Juanito vor 1 TagWindows Netzwerk

Einleitung System Center Operations Manager (SCOM) ist Microsoft's Lösung zum Überwachen von Servern. Dazu zählt die generelle Erreichbarkeit, Festplattenspeicher, ...

Humor (lol)
BioShield gegen 5G
Information von magicteddy vor 2 TagenHumor (lol)3 Kommentare

Moin wer sich gegen die hochgefährlichen 5G schützen möchte wird hier fündig: 5GBioShield "gegen 5G-Strahlung" Ich glaube, ich sollte ...

Windows Server

ScheduledTasks mit einem Group-Managed-Service-Account (GMSA) ausführen

Anleitung von ToniHo vor 2 TagenWindows Server

Hallo zusammen, wer schonmal versucht hat ein Group-Managed-Service-Account (GMSA) auf einem bestehenden ScheduledTask einzutragen, ist an der GUI vermutlich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Ubuntu
Ubuntu FileServer (inkl Hochverfügbarkeit)
Frage von 135345Ubuntu18 Kommentare

Hallo zusammen, ich wollte mal nachhorchen, wie Ihr etwas bei eurem Kunden oder bei euch selbst umgesetzt habt? Als ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie Festplatte von altem Notebook sicher löschen
gelöst Frage von NilsholgerssonFestplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Hallo, habe ein altes P3 Celeron 800 Notebook, dessen Festplatte ich sicher löschen möchte. Habe von der Ultimate Boot ...

Router & Routing
VPN Router hinter Glasfaser Router des ISP
gelöst Frage von TenerifeITRouter & Routing10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe bisher noch keine VPN Router eingerichtet und nun von einem Kunden 2 TP-Link TL-R600VPN Router ...

Microsoft
USB-Ports sperren mit Software
Frage von trabajadorMicrosoft10 Kommentare

Hallo, gesucht wird eine Software, welche alle USB-Ports sperrt bis auf für Maus, Tastatur und einem Admin-USB-Stick. Verwendet wird ...