coviqo
Goto Top

Registry Pfad nicht vorhanden

Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem

Unter Windows 10 konnte man die Dateitypen so verwalten das sie mit "nichts" geöffnet werden. Soweit ich das noch im Kopf hab.
Unter Windows 11 23H2 Enterprise kann man die Standarddateitypen zwar zurücksetzen, aber nicht entfernen. Also hab ich mich auf die Suche in der Registry gemacht. Normalerweise findet man diesen Schlüssel unter:

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts

Bei dem Kollegen wären es .bak Dateien eines Dataloggers (Standardmäßig werden diese jetzt über den Editor geöffnet, was er aber nicht möchte). Zudem fehlt bei ihm jede Spur des "FileExts" Verzeichnisses in der Registry.

Wir haben das jetzt mehrfach überprüft und bei uns ist der Pfad uneingeschränkt verfügbar und editierbar. Da ich die RegEdit mit meinem Tier 2 Admin (Client - Admin) geöffnet habe könnte es vielleicht daran liegen?

Bin für Hinweise und Lösungvorschläge offen! Vielen Dank! face-smile

Gruß Samu

Content-Key: 72210120132

Url: https://administrator.de/contentid/72210120132

Printed on: May 18, 2024 at 02:05 o'clock

Member: DerWoWusste
DerWoWusste Apr 05, 2024 at 08:59:29 (UTC)
Goto Top
Moin.

Dann entferne den Dateityp in der Registry und starte den Explorer-Prozess neu.
Member: coviqo
coviqo Apr 05, 2024 at 09:02:51 (UTC)
Goto Top
Hallo,

in der Registry gibt es keinen Pfad an dem die Dateitypen hinterlegt sind.
Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts

hier sollten eigentliche alle FileExts auftauchen, fehlen aber komplett. Auffindbar ist der Eintrag auch nicht..

Gruß Samuel
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Apr 05, 2024 at 09:10:03 (UTC)
Goto Top
was "fehlt da komplett"?
Wenn ich das nachstelle, und .bak notepad zuordne, wird ein Eintrag
Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts\.bak
sehr wohl erstellt.
Member: MirkoKR
MirkoKR Apr 05, 2024 at 09:15:43 (UTC)
Goto Top
Ist das ändern des Standardprogramms unter Win11 wirklich jetzt kpmplizierter? ­čĄö
(Habe noch kein Win11 getestet)

Ergoogelt sagt nein:

https://www.google.com/search?q=windows+11+explorer+change+default+app&a ...
­čĄö
Member: coviqo
coviqo Apr 05, 2024 at 09:16:16 (UTC)
Goto Top
Wenn ich die Registry unter seinem Benutzerkonto öffne und dann nach dem oben genannten Pfad suche, taucht dieser nicht auf. Vielmehr fehlen etliche \Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts\.bak gibts es bei ihm aufm Rechner nicht
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Apr 05, 2024 at 09:22:39 (UTC)
Goto Top
Ja nun, dann kann man dir nicht helfen. Da Win11 genau wie win10 vorgeht, wirst Du ohne den Pfad HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts zu haben gar keine einzige Dateizuordnung besitzen (was ich nicht glaube). Nimm mal eine test.txt, benenne um zu test.xyz und doppelklicke die und lege im folgenden Dialog fest, dass .xyz immer mit notepad zu öffnen ist. Dann würde zwangsläufig unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts ein Zweig .xyz entstehen, den man auch löschen kann, um die Zuordnung aufzuheben.
Member: coviqo
coviqo Apr 05, 2024 at 09:30:16 (UTC)
Goto Top
Bei mir aufm Client kann ich das nachstellen das kreieren eines "neuen" Dateitypen funktioniert.

Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts\.xyz

beim Kollegen hört der Pfad ab:
Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\
hier auf und 5 Einträge darunter sind verfügbar. Was mir komisch erscheint da bei mir aufm Rechner es um die 20 verschiedenen Explorer Einträge sind.

Bin Ratlos. Vielleicht hat er mal ein bisschen zu viel RegEdit gespielt mit seinen lokalen Admin Rechten was ich dann aber auch nichtmehr nachvollziehen kann. face-sad
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Apr 05, 2024 at 09:35:14 (UTC)
Goto Top
Es wäre kein Problem, diesen Zweig FileExts zu erstellen. Er kann dann seine Dateitypen zuordnen (Rechtsklick bringt das "öffnen mit" immer zum Vorschein). Ich denke auch, dass er das selbst zerstört hat.
Member: coviqo
coviqo Apr 05, 2024 at 09:40:25 (UTC)
Goto Top
Ich versuche das mal, und hoffe das es dann funktioniert. Soweit würde ich jetzt vorgehen:

1. Pfad kreieren
Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts

2. Unter FileExts .bak anlegen.
Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts\.bak

3. Die Variable leer lassen mit welchem Programm er es öffnen soll. z.b. Powerpoint:
Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts\.pptx\OpenWithList

Bei "a" das Feld dann leer lassen und ab dafür.
Member: DivideByZero
Solution DivideByZero Apr 05, 2024 at 10:37:26 (UTC)
Goto Top
Moin,

oder einfach bei Dir einen bestehenden Eintrag exportieren, abändern und importieren auf Ziel-Client.
Trotzdem würde ich am Client ausprobieren, was @lks sagt, um zu schauen, ob ggf. noch etwas anderes im Argen liegt.

Gruß

DivideByZero