Routing bei Routerkaskade

Mitglied: benols

benols (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2020 um 10:28 Uhr, 245 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

ich bin noch recht neu im Bereich Netzwerke unterwegs und habe eine grundsätzlichere Frage zum Routing. Angenommen, ich habe einen Router A, der mit dem Upstream verbunden ist und Verbindungen zu anderen Routern F1, F2 usw. per VPN hält. In der Routing-Tabelle ist die Default-Route der Upstream und für die Netze, die über VPN an den Routern F1, F2 usw. erreichbar sind, sind entsprechende Einträge in der Routingtabelle angelegt. An diesem Router A hängt ein Router B, der Anfragen von Clients aus dem Subnetz routet. In der Routing-Tabelle von Router B zeigt die Default-Route auf Router A. In diesem Fall, würde Traffic der ins Internet geht, immer über den Upstream von A rausgehen. Gibt es eine Möglichkeit, dass Router B festlegen kann, welchen Weg der Traffic zum Upstream nimmt? Wäre es beispielsweise möglich, dass Router B per Policy festlegen kann, dass bestimmter Traffic, statt über die Default-Route von A ins Internet zu gehen, den Umweg über eines der VPN-Netzwerke nimmt und dann z.B. über F2 ins Internet geht? Wie ließe sich so etwas erreichen?

netdiag1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Vielen Dank!

Ben
Mitglied: aqui
17.10.2020, aktualisiert 18.10.2020
In diesem Fall, würde Traffic der ins Internet geht, immer über den Upstream von A rausgehen.
Das ist richtig wenn Router B eine Default Route auf Router A hat !
Gibt es eine Möglichkeit, dass Router B festlegen kann, welchen Weg der Traffic zum Upstream nimmt?
Auf Router B nicht ! Das ist doch auch klar und logisch, denn welchen alternativen Weg sollte Router B denn nehmen ?? Er hat ja gar keine Alternative für ihn ! Er kann ja im o.a. Design einzig nur zu Router A !
IP Forwarding (Routing) Entscheidungen werden bekanntlich immer Hop by Hop gefällt anhand der lokalen Routing Tabelle eines jeden Router Hops.

Was aber natürlich immer geht ist Router A zu sagen das er allen Traffic der von Router B kommt an einen anderen Upstream (next Hop Gateway) senden soll. Das ist ein sehr einfacher Klassiker und nennt sich Policy Based Routing !
Hier findest du ein Szenario was genau das beschreibt und quasi deinem Design entspricht:
https://administrator.de/content/detail.php?id=103423#comment-389740

Eine andere Option wäre zw. den Routern ein dynamisches Routing Protokoll zu nutzen wie RIPv2 oder OSPF und dann die Costs in die Zielnetze entsprechend anzupassen so das man bestimmte Routing Wege für Router B Traffic erzwingt.
Beide Lösungen führen zum Erfolg !
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Hyper-V Server vs Datacenter?
holliknolliFrageWindows Server26 Kommentare

Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem - kostenlosen - Hyper-V-Server? Ich meine, warum teure Lizenzen für Datacenter zahlen, wenn ...

LAN, WAN, Wireless
Spanning Tree Probleme
gelöst predator66FrageLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, wir haben hier eigenartige Spanningtree Probleme, die wir zur Zeit nicht gelöst bekommen: New Root Port MAC ist ...

Notebook & Zubehör
Business Support HP, Dell, Lenovo etc
fuzzyLogicFrageNotebook & Zubehör10 Kommentare

Moin, ich arbeite derzeit fast ausschließlich mit HP und frage mich wie es auf Support Baustelle bei anderen Herstellern ...

Exchange Server
Zustellbestätigung deaktivieren
defiant01FrageExchange Server10 Kommentare

Hallo, ich stehe vor der Aufgabe bei einem Postfach die Zustellbestätigung für eingehende Mails zu deaktivieren. Der User geht ...

E-Mail
Ticketsystem mit mailflow
CraftdorFrageE-Mail8 Kommentare

Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Ticketsystem das am besten Freeware ist und einfach nur eine Ankommende ...

Netzwerkgrundlagen
PfSense Virtuele IP mit NAT auf eine IP im VLAN90 zum VLAN30
OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOOFrageNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Guten Tag, ich stehe hier mit einer neuen Herausforderung. Hab ein Internetradio, welches jedoch nur mit eine App gesteuert ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Routing bzw. VLAN ROUTING
kingsleyFrageRouter & Routing34 Kommentare

Hallo liebe Community, ich hätte ein Anliegen. Ich würde gerne diesen Netzwerkplan gerne umsetzen. Habe einiges über VLANS gelesen ...

Router & Routing
Asynchrones Routing
gelöst ottokarlFrageRouter & Routing2 Kommentare

Hallo, ich habe mittels der Anleitung von Thomas Krenn zwei default Gateways eingerichtet: Es funktioniert auch wunderbar. In der ...

Router & Routing
OpenVPN Routing
gelöst sebastian2608FrageRouter & Routing2 Kommentare

Seid gegrüßt, würde gerne mal euren Input zu einem OpenVPN Routing "Problem" hören. Zur Situation: Privates Netzwerk; 10.0.0.0/24 Firmennetzwerk ...

Router & Routing
OPNSense routing
gelöst FinnisFrageRouter & Routing12 Kommentare

Hallo liebe Mitglieder, Ich habe ein Problem mit meiner OPNSense Installation: Alle meine Virtuelle Maschinen können mit NAT 1:1 ...

Router & Routing
Windows routing
AdMarkusFrageRouter & Routing3 Kommentare

Hallo, ich habe eine Frage an die Spezialisten. Drei Windows Rechner solle miteinander sprechen können. Rechner A mit IP ...

Switche und Hubs
Routing Performance
geforce28FrageSwitche und Hubs6 Kommentare

Hallo Leute, aktuell nutzen wir ein Lancom 7100+ VPN Central Site Gateway für's Routing. Als "Coreswitch" haben wir ein ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT