Servergespeichertes Profil kann nicht auf W2003 SBS-Server gesichert werden

Mitglied: Torsten-S

Torsten-S (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2006, aktualisiert 24.08.2006, 6619 Aufrufe, 5 Kommentare

User erhält Fehlermeldung, dass evtl. die Rechte nicht ausreichen, um das Profil zurück zu schreiben

Hallo Forum,

Dem Domain-User habe ich einen entsprech. Profilpfad zugewiesen, auf die er auch die vollen Rechte hat.
Trotzdem erhält er bei jedem ABMELDEN von der Domäne eine entsprech. Fehlermeldung, dass das Profil nicht gespeichert werden kann.
Was mache ich noch falsch?

Vielen Dank für die Hilfe!


Torsten
Mitglied: SarekHL
22.08.2006 um 13:48 Uhr
Dem Domain-User habe ich einen entsprech. Profilpfad zugewiesen, auf die er auch die vollen Rechte hat.

Stimmen die Rechte sowohl bei den NTFS-Berechtigungen als auch bei den Freigabeberechtigungen?


Ansonsten: Wie hast Du den Profilpfad im AD angegeben? Ein beliebter Fehler ist es, dort irgendwas mit C:\Profile\... anzugeben; richtig ist aber der UNC-Pfad.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
22.08.2006 um 13:56 Uhr
Hallo Torsten,

beim Anmelden erhält der Benutzer keine Fehlermeldung, dass das Profil nicht geladen werden konnte?
Des Weiteren; tritt das Problem nur bei einem Benutzer auf?

Falls du Kontingente definiert hast, und der Benutzer hart an der Grenze ist kann das Profil auch nicht zurückgeschrieben werden.

Gruß
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten-S
23.08.2006 um 06:22 Uhr
Hallo Gemini,

danke für Deine Antwort! Danke auch an SarekHL.
@SarekHL: der Pfad ist als UNC-Pfad angegeben!

@gemini: beim Anmelden kommt kein Fehler. Es tritt nur bei diesem User aus, da er testhalber im Moment der einige ist, der sich per server-bespeichertem Profil anmelden soll.
Den Tipp mit dem Kontingent werde ich heute prüfen, denn ich habe eine Kontinmgentierung mit 1 GB pro User, da kann der "Hund begraben" liegen.

Werde hier mein Ergebnis posten!

Schöne Grüße,

Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
23.08.2006 um 08:20 Uhr
Hallo Torsten,

wenn das Kontingent auf der Partition mit den Profilen liegt, werden die Profildaten natürlich mitgezählt da sie unter dem Benutzerkonto geschrieben werden.

Schwellwertüberschreitungen findest du unter EreignisID 36 des jeweiligen Benutzers im Systemprotokoll.

Gruß
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten-S
24.08.2006 um 18:21 Uhr
Hallo Gemini,

es lag tatsächlich an der Kontingentierung! Habe sie entsprechend nach oben angepasst. Danke nochmals!

Torsten
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Mitteilung an alle bei Störungen in der IT
gelöst David.B2D45Vor 1 TagFrageMicrosoft31 Kommentare

Hallo Forum, ich bin auf der Suche nach einem Programm / Tool mit dem ich Text (Laufschrift) auf allen (gewünschten) PC's / Benutzer im ...

Exchange Server
Exchange Zero Day Hack - Wie entfernen?
gelöst mtaiitVor 15 StundenFrageExchange Server26 Kommentare

Hallo, bei mir hat es einige Kundenserver getroffen Weiß einer wie ich diese WebShells wieder loswerde? Das löschen der betroffenen .aspx Dateien wird wohl ...

E-Mail
Kann man mit SPF Mails für eine Domäne vollständig verbieten?
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageE-Mail17 Kommentare

Hallo, viele Firmen haben ja zusätzliche Domänen. Als Web- und oder Mail-weiterleitung. Es werden also niemals Emails damit gesendet werden. kann man mit einem ...

Server-Hardware
Firmware-Updates auf Servern
redhorseVor 1 TagFrageServer-Hardware8 Kommentare

Guten Morgen, die Server-Hersteller stellen bekanntlich regelmäßig Firmware- und Treiberupdates für deren Serverhardware bereit, diese können z.B. bei Dell als Dell EMC Server Update ...

Linux
Windows auf Dualbootrechner entfernen und Linux die komplette Platte zur Verfügung stellen
N8chtfalterVor 1 TagFrageLinux6 Kommentare

Hallo Linux Profis, ich habe einen Laptop auf dem ursprünglichen Windows 10 installiert war, und ist, ich habe vor einem Jahr Ubuntu testhalber als ...

Windows Server
Domänenadmin kann kein Zertifikat anfordern
noodellsVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein Problem beim Finden einer Einstellung. Zuerst einmal der Stand: Es gibt eine Windows CA und Domaincontroller und alles funktionierte ...

Router & Routing
Routing öffentliche IP-Adresse-Traffic per BGP im internal-Network
gelöst jescheroVor 1 TagFrageRouter & Routing2 Kommentare

Guten Abend alle zusammen, ich habe ein kleines Problem beim Routing in pfSense. Mein aktuelles Aufbau ist folgenden: Ich habe eine pfSense-VM und zwei ...

Exchange Server
Windows Server 2019 + Exchange Server 2019 (Probleme mit Pop3)
gelöst aristonVor 1 TagFrageExchange Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe gerade angefangen, mit dem Exchange Server 2019 in der Demoversion zu arbeiten und folge Schritt für Schritt bei der notwendigen ...