Wie sicher sind Funktastaturen?

Mitglied: bayern08

bayern08 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.08.2011 um 13:20 Uhr, 13783 Aufrufe, 6 Kommentare

Wir haben in der Firma Funktastaturen (Microsoft Wireless Comfort Keyboard 5000).
Wie sicher sind diese? Wie weit ist die Reichweite, oder wie nah muss jemand bei der
Tastatur sein um diese anzuzapfen?
Ich wäre froh um Information. Danke
Mitglied: michi1983
19.08.2011 um 13:22 Uhr
Sicher?
Reichweite steht bei jeder Tastatur bei der Beschreibung dabei.
Anzapfen?
Bitte warten ..
Mitglied: xdcBlade
19.08.2011 um 13:43 Uhr
(eine begüßung ist immer gern gesehen ;) )

hallo,

Reichweite der meisten Tastature 3-10 Meter (steht meistens in der Beschreibung).
Billige Tastaturen senden meist unverschlüsselt die Daten, d.h. es besteht ein Sicherheitsproblem, wobei das bei der Microsoft Tastatur nicht der Fall sein sollte
(kann man sicher auch in der Beschreibung nachlesen)

Was meinst du mit anzapfen?
Das einzige was dir passieren kann ist, dass wer (meinstens ohne zu wissen) an deinem PC etwas schreibt weil 2 empfänger das Signal von der Tastatur empfangen.


mfg Fabi
Bitte warten ..
Mitglied: winf-hst
19.08.2011 um 13:54 Uhr
Hallo,

deine Sorge ist durchaus berechtigt. Normale kabellose Tastaturen wie die genannte von MS senden ihr Signal unverschlüsselt.
Es ist hier also mit etwas KnowHow und dem richtigen Equipment sehr einfach das Signal abzufangen und so evtl. Passwörter oder ähnliches zu bekommen.
Es stellt sich natürlich fraglich ob bzw wer sich diesen aufwand machen würde und wie weit das Signal eurer Tastaturen überhaupt reicht.

Es gibt allerdings Tastaturen (z.b. http://www.microsoft.com/hardware/en-us/p/wireless-desktop-2000/M7J-000 ... die das Signal verschlüsseln.

Ich hoffe du wolltest darauf hinaus.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
19.08.2011 um 14:26 Uhr
Zitat von @winf-hst:
Hallo,
Mahlzeit,
Es gibt allerdings Tastaturen (z.b. http://www.microsoft.com/hardware/en-us/p/wireless-desktop-2000/M7J-000 ... die das Signal
verschlüsseln.
Genau darum setze ich seit Jahren fast ausschließlich die Cordless Desktops von Logitech ein.
AFAIR bieten die alle eine Verschlüsselung der Kommunikation zwischen Sender und Empfänger an (muss aber mit der Logitech Software gemacht werden).

Ob das auch bei der MS-Tastatur des TO geht, weiß ich nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Nagus
19.08.2011 um 15:08 Uhr
Ich sage es ja nicht gerne, aber das größte Risiko ist nicht außerhalb sondern zumeist im Unternehmen! Mitarbeiter ... die Key Logger installieren, Sniffer laufen lassen, oder andere Root-Kits installieren sind meist das größere Risiko.

Ich glaube auch nicht, das das reine Anzapfen einer Tastatur wirklich interessant ist, der Kontext fehlt in der Regel. Bsp.: wenn jemand an einem CAD Arbeitsplatz mit einer Funktastatur arbeitet, werde ich mit dem Abhören einer Tastatur nicht wirklich viele Geheimnisse erfahren. Erst wenn er Bauteillisten erstellt wird es interessant ...

Mal abgesehen davon: 15 m Funkreichweite offene Fläche. Ist eine Wand dazwischen wird es in der Regel schon schwierig. Um dann den Funk der Tastatur zu belauschen, sitze ich fast wieder im Gebäude - dann sind wir wieder beim Mitarbeiter. Der muss zudem technisch versiert sein und doch einen nicht zu unterschätzenden technischen Aufwand betreiben.

Unter der Betrachtung Aufwand und Nutzen, gibt es sicherlich viel interessantere Möglichkeiten eines gezielten Lauschangriffes!

Nagus
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.08.2011 um 20:30 Uhr
Funktastaturen sind generell mit vorsicht zu genießen. Auch wenn diese verschlüsseln, können durch Implementierungfehler doch Daten abgehört werden. Vor zwei Jahren berichtete heise z.B. über Software zum Abhören von MS-Tastaturen.

Wer nun denkt, daß kabelgebundene Tastaturen sicher sind, muß enttäuscht werden. Auch die strahlen genug ab, daß man mit passendem Equipment auch auf mindestens 100m Entfernung bei guten bedingunen (bei Funktastaturen übrigens auch), abhören kann.

Es ist wie immer eine Risikoabwägung, ob die Bequemlichkeit ausreicht, dieses Risiko einzugehen, bzw. speziell Tastaturen zu suchen, die gegen EM-Abstrahlung gesichert sind. Aber wenn das ein Thema ist, wird man sich auch um Rechner, Grafikkartemn, Monitore, Drucker, etc. kümmern müssen.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 1 TagTippZusammenarbeit56 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Hyper-V
ESXi free oder Windows Hyper-V Server 2019
lukas0209Vor 1 TagAllgemeinHyper-V20 Kommentare

Hallo, ich brauche ca. 2 oder 3 Windows 10 virtualisiert um Dinge zu testen. Ist es dafür sinnvoller ein Windows Hyper-V Server 2019 (kostenlos) ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 1 TagFrageMicrosoft Office31 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Off Topic
Nach 700 Tagen adwcleaner
altmetallerVor 1 TagAllgemeinOff Topic8 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem Netzwerk diverse Maßnahmen, um nicht nur Angriffe, sondern auch - sagen wir mal - unerwünschte Datenabflüsse und Tracking zu ...

Server-Hardware
Was bedeuten die Abkürzungen beim HPE-Server wie z.B. NC, Mod-X?
gelöst kaineanungVor 1 TagFrageServer-Hardware19 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein HPE-Serverangebot vorliegen bei dem ich an 1-2 Positionen nicht weiß was diese überhaupt bedeuten. Suche ich im Internet danach ...

Netzwerkgrundlagen
DS-Lite Verständnisfrage Wireguard
gelöst fnbaluVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo zusammen, bisher läuft bei mir alles klassisch. pfSense mit DDNS und ich verbinde mich mit OpenVPN in das Heimnetz und erspare mir so ...

Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

Microsoft Office
Jubiläen in Outlook 2016 korrekt eintragen
imebroVor 1 TagFrageMicrosoft Office16 Kommentare

Hallo an Alle. Wir haben nur einen recht kleinen Mitarbeiterkreis. Da in der Vergangenheit schon mehrfach versäumt wurde, Kolleg/-innen zu Betriebs-Jubiläen zu gratulieren, würde ...