Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Storage Wahl für Virtualisierungsumgebung

Mitglied: Le2000

Le2000 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.04.2020 um 22:01 Uhr, 609 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo allerseits,

da ich bereits seit einiger Zeit aus der Materie ausgestiegen war und mich allmählich wieder einarbeite, wüsste ich gerne welche Storage / RAID Lösungen Ihr für eure Server anwendet.

Geplant ist eine Virtualisierungsumgebung für diverse VM's mit gut besuchten Webservern, Telefonanlagen, Cloud etc. Also ein Allround System.

Das die herkömlichen SAS Festplatten längst nicht mehr aktuell sind, ist mir bekannt.

Mir geht es darum ein möglichst kostengünstiges aber effizientes System zu konfigurieren. Ein reines SSD RAID sprengt vermutlich den Kostenrahmen und auf reine Konsumer SSD's würde ich gern verzichten.

Daraus resultiert meine Frage, welche Möglichkeiten es gibt um möglichst viel Speicher mit Zugriffseffizienz zu verbinden, habe bereits einiges über "Tiering" oder "SSD Cache" Möglichkeiten gelesen.

Ich denke auch die 15k RPM SAS Platten sind längst nicht mehr aktuell.

Welche RAID Optionen oder Verbunde, mit welchen Festplatten nutzt Ihr? Welche Performance und Zugriffszeiten können erzielt werden?

Ich freue mich auf eure Inspiration.

Vielen Dank!
Mitglied: IT-Prof
03.04.2020 um 22:12 Uhr
Dell SC Storage: https://www.delltechnologies.com/content/dam/uwaem/production-design-ass ...

Je 15 schreib- und leseoptimierte SSDs im Tier1, dann 10k Spindeln bis das Rack voll ist.

Geht auch mit weniger oder mehr SSDs.

Und vergiss alles was du über RAID zu glauben weißt, bei dem SC Storage gehen diverse RAIDs über alle Platten. Kein Hot Spare nötig und Rebuilds sind sehr schnell, auch wenn die Spindeln riesig sind.
Bitte warten ..
Mitglied: Le2000
03.04.2020 um 22:23 Uhr
Danke für DEN Tipp. Es geht aber wie gesagt um kostengünstige Möglichkeiten. Ein separates Storage System wird nicht nötig sein.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
03.04.2020 um 22:37 Uhr
Viel günstiger geht es nicht. Jedes spätere Storage wird "günstiger" weil die Laufwerkslizenzen auf das nächste Storage übergehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
04.04.2020 um 04:24 Uhr
moin...
Zitat von Le2000:

Danke für DEN Tipp. Es geht aber wie gesagt um kostengünstige Möglichkeiten. Ein separates Storage System wird nicht nötig sein.
äh ja... was wirst du den an platz brauchen, und was genau willst du ausgeben?

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Andinistrator1
04.04.2020, aktualisiert um 08:22 Uhr
Zitat von Le2000:
Welche RAID Optionen oder Verbunde, mit welchen Festplatten nutzt Ihr? Welche Performance und Zugriffszeiten können erzielt werden?

Guten Morgen Le2000,

unter Berücksichtigung aller Angaben: HPE Nimble Storage

Welche Performance und Zugriffszeiten können erzielt werden?
Das ist von mehreren Faktoren abhängig, oder nicht?

Grüße
Andi
Bitte warten ..
Mitglied: Ad39min
04.04.2020 um 08:25 Uhr
Zitat von Le2000:

Danke für DEN Tipp. Es geht aber wie gesagt um kostengünstige Möglichkeiten. Ein separates Storage System wird nicht nötig sein.

Interessant wäre es zu wissen, welche Virtualisierungslösung überhaupt genutzt wird, und wie viele Physikalische Hosts da beteiligt sind.

Habe u.a. an einem Standort ein Proxmox Ceph Cluster am rennen. Drei Virtualisierungshosts mit je einem Raid 10. Kostenpunkt nur die Hardware der Hosts.

Sollte es um ein VMware Cluster gehen, wirst du nicht um satte Kosten herumkommen. Hier solltest Du mal einen Blick auf DataCore SanSymphony werfen. Läuft sehr stabil und zuverlässig.

Falls es wirklich nur um einen einzelnen Virtualisierungshost geht, wäre es problemlos möglich die eingebauten Platten direkt zu nutzen.

Unabhängig den oben beschriebenen Situationen hängt es natürlich auch von den genaueren Anforderungen ab, ob z.B. 15k-Platten oder ein All-Flash Array zum Einsatz kommen.

Gruß
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Le2000
04.04.2020 um 09:28 Uhr
Geplant ist ein Proxmox Host. Kein Cluster oder mehrere Nodes. Einzelnes alleinstehendes System mit integrierten Festplatten für den Firmen internen Eigenbedarf. Kein externer Storage nötig.

Mir geht es in meiner obigen Frage hauptsächlich um die Performance. Was für Tiering Möglichkeiten es gibt oder welche Controller Software seitige Lösungen für günstigen und später erweiterbaren Storage es gibt da rein SSD oder separater Nvme Host nicht wirtschaftlich zum aktuellen Zeitpunkt sind.

Nutzt überhaupt noch jemand RAID 10 mit SAS Platten? Kann seine Erfahrungen teilen?
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
04.04.2020 um 09:40 Uhr
Den Vorteil von SAS kennst Du?
Die Laufwerke können von mehr als einem Controller benutzt werden. Das ist immer noch up to date.

Ein guter aktueller RAID Controller kann mit Flash und Spindeln gleichzeitig umgehen und kombiniert bestimmte Vorteile für das logische Laufwerk.

Vielleicht nimmst Du einen aktuellen Broadcom Controller und hängst einen Mix aus 10k Spindeln und NVME Flash dran?
Bitte warten ..
Mitglied: Le2000
04.04.2020 um 09:53 Uhr
Das klingt brauchbar, gehen auch die S-ATA SSDs oder zwingend Nvme? Welchen Controller zum Beispiel, habe noch diverse Adaptec aus der Serie 6 und LSI 92XX
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
04.04.2020 um 10:00 Uhr
Natürlich gehen auch SATA SSDs.
Bei den LSIs würde ich einfach nur 10k Spindeln satt dran hängen, und auf die SSDs verzichten, bzw als weiteres virtuelles Laufwerk betreiben.

Rein zur Sicherheit würde ich vorher eine RAID-Vergrößerung und einen Plattenausfall ein Mal üben.
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
04.04.2020 um 15:20 Uhr
Wir nutzen in unserem MSA2050 SAS 15 k Platten. Die laufen in 2x RAID 6. Du solltest aber bei der Dimensionierung erstmal ermitteln wieviele VM mit wieviel Durchsatz drauf laufen sollen. Danach kannst Du über RAID Typ und Art der Platten nachdenken.

Gruß Looser
Bitte warten ..
Mitglied: radiogugu
05.04.2020 um 11:26 Uhr
Hallo.

Was gibt denn das Budget überhaupt her?

Die gemachten Vorschläge rangieren ja zwischen einigen hundert und mehreren tausend Euro.

Hier sollte nicht mit Kanonen versucht werden Spatzen zu erschießen.

Eventuell wäre auch ein auf FreeNAS basierter Storage ein Ansatz.

Oder eine via iSCSi angeschlossene QNAP oder Synology Lösung.

Das hängt jetzt maßgeblich davon ab, was die Finanzen zulassen.

Gruß
Radiogugu
Bitte warten ..
Mitglied: Ad39min
05.04.2020 um 11:38 Uhr
Zitat von radiogugu:

Eventuell wäre auch ein auf FreeNAS basierter Storage ein Ansatz.

Oder eine via iSCSi angeschlossene QNAP oder Synology Lösung.


Wozu, wenn nur 1 Virtualisierungshost damit bedient werden soll? Als Durchlauferhitzer und weiterer Single Point of Failure?
Bitte warten ..
Mitglied: radiogugu
05.04.2020 um 12:00 Uhr
Zitat von Ad39min:

Zitat von radiogugu:

Eventuell wäre auch ein auf FreeNAS basierter Storage ein Ansatz.

Oder eine via iSCSi angeschlossene QNAP oder Synology Lösung.


Wozu, wenn nur 1 Virtualisierungshost damit bedient werden soll? Als Durchlauferhitzer und weiterer Single Point of Failure?

Zumindest als Backup ist das für diese nicht komplexe Struktur eine Variante. Vor allem dann, wenn Kosten ein Thema sind.

Gruß
Radiogugu
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
05.04.2020 um 15:21 Uhr
Moin,
Geplant ist eine Virtualisierungsumgebung für diverse VM's mit gut besuchten Webservern, Telefonanlagen, Cloud etc. Also ein Allround System.
Jo, dazu solltest du erst einmal erfassen was du an Leistung (Prozessor, Arbeitsspeicher, Festplatten I/O und Festplattenplatz) benötigst. Zu dem viele VMs und was du gerne an Reserve für die kommenden Jahre brauchst. Weil wenn ich dir erzähle, was wir für unser SAP HANA vorhalten, wird es dir kein Stück weiter helfen.

Mir geht es in meiner obigen Frage hauptsächlich um die Performance. Was für Tiering Möglichkeiten es gibt oder welche Controller Software seitige Lösungen für günstigen und später erweiterbaren Storage es gibt da rein SSD oder separater Nvme Host nicht wirtschaftlich zum aktuellen Zeitpunkt sind.
Ich würde Tierung vom notwendigen Festplattenspeicherplatz abhängig machen. Wenn wir von z.B. 500GB reden, würde ich das erst gar nicht ins Auge fassen. Das sind schlussendlich zu viele wenn und danns...


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Wahl d. Subnetz
gelöst Frage von PharITLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hallo allerseits, vielleicht such ich aus der falschen Richtung, komme aber nicht weiter. Wie und warum wählt Ihr Eure ...

Datenbanken
Wahl der richtigen Datenbank
Frage von STRUBartacusDatenbanken6 Kommentare

Hallo zusammen Ich stehe aktuell vor dem Problem, dass ich mich für eine Datenbank entscheiden muss, aber jetzt nicht ...

Server-Hardware
Die richtige Server Wahl
gelöst Frage von IT-JuenglingServer-Hardware29 Kommentare

Hallo, ich habe da mal eine Grundlegende Frage zur Server Technik, da ich auf dem Gebiet noch nicht soweit ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

Tipp von zetboxitPeripheriegeräte9 Kommentare

Eine Unterbrechungsfreie Strom Versorgung (USV) (englisch: Uninterruptible Power Supply (UPS)), wird eingesetzt, um bei Störungen im Stromnetz die Versorgung ...

Neue Wissensbeiträge
Informationsdienste

Trump vs Twitter - Angriff auf die Meinungsfreiheit?

Information von Frank vor 8 StundenInformationsdienste1 Kommentar

Trump nutzt Twitter rege. Nach Hinweisen auf Falschbehauptungen drohte er dem Dienst. Was das bedeutet und die Konsequenzen dazu ...

Viren und Trojaner

Trendmicro Treiber erkennt Treibertestumgebung und verhält sich dann anders

Information von DerWoWusste vor 10 StundenViren und Trojaner

Wenn das stimmen sollte, haben wir einen dem Abgasskandal ähnlichen Fall.

Webbrowser
Mozilla Firefox 77 verfügbar
Information von Frank vor 1 TagWebbrowser

Mozilla hat Firefox Version 77 freigegeben. Neben Verbesserungen an "Pocket", einigen Sicherheitsupdates, einer bessere Übersicht für TLS-Zertifikate, wurde der ...

Informationsdienste

Beendet: Timo Wölken und Julia Reda reden jetzt live auf Twitch über Uploadfilter, Rezo, Trump und Twitter

Information von Frank vor 1 TagInformationsdienste

Wer Interesse zum kommenden Uploadfilter, Rezo, Trump und Twitter hat, kann nun unter twitch.tv der Diskussion beitreten: 03.06.2020 ab ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Um welches Kabel handelt es sich?
gelöst Frage von Frodo.FFNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, im neu erworbenen Haus, knapp 20 Jahre alt, sind im Heizungskeller als auch in den Räumen ...

Microsoft Office
Exchange Kennwort geändert
gelöst Frage von jensgebkenMicrosoft Office21 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe mein Exchange Kennwort geändert - wo kann ich diese Kennwortänderung bei Outlook eintragen - bei Kontoeinstellungen ...

Hardware
Anschaffung neue USV
Frage von nachgefragtHardware20 Kommentare

Hallo Administratoren, für das Thema hätte ich gern Eure Meinungen. Wir haben bisher USV Einheiten (APC mit PowerChute) welche ...

Sicherheits-Tools
Passwortmanager DGSVO (Deutscher Anbieter - Hoster)
Frage von SoccerdeluxSicherheits-Tools19 Kommentare

Hallo zuammen, ich arbeite für meine Kunden auf unterschiedlichen Geräten / Notebooks. Ich ärgere mich jedesmal, das ich mein ...