reaper911211
Goto Top

Suche Monitor für Gaming und Bildbearbeitung

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Monitor den ich fürs Gaming und für Bildbearbeitung mit Photoshop verwenden kann.

bei meinem derzeitigen habe ich lediglich wert darauf gelegt das ich überhaupt einen Monitor habe.

Folgende Kriterien sollte der Monitor idealerweise erfüllen

  • HDMI und DP Anschluss
  • Wandmontage
  • idealerweise 27 Zoll
  • Preis Budget maximal 200€
  • wenn möglich kleiner oder kein Rahmen.


Falls jemand Monitore empfehlen kann wäre ich sehr erfreut wenn ihr diese namentlich nennt damit ich mir diese ansehen kann


Vielen Dank im vorraus


Mit Freundlichem Gruß

Reaper911211

Content-Key: 4407544874

Url: https://administrator.de/contentid/4407544874

Printed on: July 21, 2024 at 23:07 o'clock

Member: JoeToe
JoeToe Oct 26, 2022 at 11:54:34 (UTC)
Goto Top
Moin.

ich bin auf der Suche nach einem Monitor den ich [...] für Bildbearbeitung mit Photoshop verwenden kann.
Preis Budget maximal 200€

Irgendwann kommst du auf Geschmack und die Idee, für diesen Monitor die Anzeigefarbe auf Photoshop-konform zu kalibrieren. Jedoch wird es in dieser Preisklasse nicht gut werden, wenn überhaupt.

Testberichte Monitore: https://www.prad.de/

Gruß
JoeToe
Mitglied: 4400667902
4400667902 Oct 26, 2022 updated at 12:04:25 (UTC)
Goto Top
Ich hab mir vor kurzem den hier für 170€ mit Corporate Benefits geschossen (QHD), sind öfter mal im Angebot (s. mydealz).
Dell 27-Monitor – S2721DS
Für das gebotene IMHO ein Preis-Leistungs-Kracher.
Member: NoAiming
Solution NoAiming Oct 26, 2022 at 12:23:39 (UTC)
Goto Top
Hallo Reaper911211,

ich habe 3 von diesen Schätzchen (aber in einer älteren 144Hz Variante) im Einsatz. Die haben VESA und fast keinen Rahmen. Sofern du Bildbearbeitung nur semi-professionell machst, sollte das reichen.

https://www.hardwareschotte.de/preisvergleich/Iiyama-G-Master-G2770HSU-B ...

Liebe Grüße,
Member: Visucius
Visucius Oct 26, 2022 updated at 13:04:43 (UTC)
Goto Top
Naja, das Problem ist, dass

Gaming (in dem Preissegment) eher TN-Panel, HD-Auflösung, 16:9, Freesync und 120+x Frequenz heißt
und
Photoshop eher IPS-Panel, 4K, 16:10, Farbtreue und eher 60 Hz heißt.

Wenn Du also nicht ins OLED-(Preis-)Fach greifen möchtest, musst Du kräftig Kompromisse eingehen.

Ich sitze vor nem LG 27UL850w, mit eher den unteren Daten und bin auch zufrieden. Gibts ohne USB-C auch günstiger und ich arbeite Office, manchmal Bildbearbeitung und etwas häufiger Fortnite. Nur limitiert mich da die Grafik und der Rechner noch vor dem Monitor face-wink

PS: Ich würde bei ebay-Kleinanzeigen nachsehen. Nach Home-Office ist es da ja wieder etwas ruhiger.
Member: michi1983
michi1983 Oct 26, 2022 at 13:23:15 (UTC)
Goto Top
Hallo,

schließe mich hier @Visucius an:
Das sind komplett konträre Anforderungsprofile. Das wird so nichts.

Gruß
Member: Reaper911211
Reaper911211 Oct 26, 2022 updated at 13:44:15 (UTC)
Goto Top
Bin grad zu doof den Beitrag oben zu Bearbeiten.

@Visucius
Die Bildbearbeitung bei mir ist nicht auf Professioneller Ebene. ich habe in diesem Punkt lediglich den Wunsch das das Bild sauber und Klar geliefert wird. Derzeit mache ich das alles mit einem

Samsung C27F390FHU

und da wirkt für mich das Bild etwas irritierend. Er ist derzeit über HDMI angeschlossen.


Vielen Dank schonmal für die vielen Vorschläge
Member: Visucius
Visucius Oct 26, 2022 at 14:18:10 (UTC)
Goto Top
nicht auf Professioneller Ebene
das wäre ja auch kalibrierbar ... davon reden wir hier ja gar nicht face-wink

Aber mit dem Vorschlag vom @NoAiming haste ja nen guten Kompromiss, mit nem (schnellen) IPS-Panel. Mich würde allerdings HD-Auflösung bei 27-Zoll eher irritieren.
Member: Visucius
Visucius Nov 04, 2022 at 09:29:22 (UTC)
Goto Top