gelöst Summe auf Bericht

Mitglied: Hatlho

Hatlho (Level 1) - Jetzt verbinden

10.09.2007, aktualisiert 24.09.2007, 5465 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo!


Ich rätsle nun schon länger an einem an sich einfachen Problem.

Ich habe in einer Tabelle Verkauf die Spalten ID, Datum, ArtikelNr, ArtikelBezeichnung, Verkauft.
Nun möchte ich auf einen Bericht ausgeben, welcher Artikel wie oft verkauft wurde.

Als in der Tabelle steht z.B.:

1 10.09.2007 111 Art1 6
2 10.09.2007 112 Art2 2
3 10.09.2007 113 Art3 3
4 11.09.2007 111 Art1 6
5 11.09.2007 112 Art2 2
6 11.09.2007 113 Art3 3

Dann sollte am bericht folgendes stehen:

Verkauf von 10.09.2007 – 11.09.2007


Artikel Verkauft

Art1 12
Art2 4
Art3 6


Ich komm nicht dahinter wie man das mit Access macht.
Kann mir jemand weiterhelfen?

Vielen Dank!

lg
Mitglied: jato11
10.09.2007 um 22:13 Uhr
Hallo Hatlho,
Gruppiere im Bericht nach Artikelnummer
Erstelle z.B. im Artikel Kopfbereich folgende Felder:
Artikelbezeichnung und Verkauft.

der Steuerelementinhalt für das Feld Verkauft ist
=Summe([Verkauft)

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
11.09.2007 um 08:52 Uhr
Den Zeitraum kannst Du mit Min(datum) und Max(datum) ziehen oder mit
WHERE Datum Between #01.09.2007# Und #30.09.2007# fest legen.
Bitte warten ..
Mitglied: Hatlho
11.09.2007 um 22:14 Uhr
Hallo!

Vielen Dank, funktioniert wunderbar!!

Das mit dem Datum hat mich auf noch etwas gebracht.
Ich mache ein Formular in welchen ich aus meiner Tabelle aus der Spalte Datum ein Anfangs- und ein Ende Datum auswählen kann. Soweit kein Problem.
Aber wie schaffe ich es, das nun im Bereicht nur die Datensätze berücksichtigt werden deren datum zwischen den ausgewählten liegen?

Vielen Dank!!

lg
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
11.09.2007 um 23:04 Uhr
Ich mache ein Formular in welchen ich aus
meiner Tabelle aus der Spalte Datum ein
Anfangs- und ein Ende Datum auswählen
kann. Soweit kein Problem.
Warum?

Aber wie schaffe ich es, das nun im Bereicht
nur die Datensätze berücksichtigt
werden deren datum zwischen den
ausgewählten liegen?
Das ist ganz einfach.
Ich erstelle für meine Formulare und Berichte Auswahlabfragen,
da füge ich die Tabellen und Felder ein die ich darstellen möchte.

Beim Datum trage ich unter Kriterien folgendes ein:
<=[Geben Sie ein Startdatum ein] und <=[Geben Sie ein Enddatum ein]

Wenn Du in die Datenblattansicht wechselt oder den Bericht aufrufst wird das Datum abgefragt.

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Hatlho
23.09.2007 um 15:48 Uhr
Hallo!

Die Sache mit dem Datum hat mich noch auf einige Ideen gebracht. Ich hab mein Projekt nochmals neu begonnen, aber ich stecke jetzt wieder praktisch an der gleichen Stelle.

Ich ermittle die Daten in einer Abfrage mit den Spalten Produktbezeichnung, Verkauft und Bemerkung (es sollen nur Datensätze mit Bemerkung=ok berücksichtigt werden) aus der Tabelle Verkauf.
Bei Produktbezeichnung ist bei „Funktionen“ „Gruppieren“ eingetragen, bei Verkauft ist „Summe“ eingetragen und bei Bemerkung unter Kriterien „OK“ (bei Funktion auch „Gruppieren“), weiters ist bei Verkauft Sortierung auf absteigend.
Somit erhalte ich eine Liste mit jeden Produkt jeweils nur einmal und die Verkäufe aufsummiert.

Beim Bericht ist als Datenherkunft diese Abfrage angegeben.
Im Detailbereich, gibt’s Textfeld mit der Produktbezeichnung aus der Abfrage als Inhalt und eines mit der SummeVerkauft als Inhalt.

Wie kann ich jetzt aber folgendes hinbekommen:
Ich möchte in meiner Abfrage noch das Datum aus der Tabelle Verkauf berücksichtigen. Und zwar wie folgt:

Der Bericht soll über einen Button in einem Formular geöffnet werden. In diesem Formular gibt es noch ein Auswahlfeld für ein Beginndatum und eines für ein Enddatum. Die Daten für die beiden Felder sollen aus der Spalte Datum der Tabelle Verkauf kommen. Als Standardwert soll das Beginnfeld das erste Datum des aktuellen Jahr und das Enddatum das letzte Datum des aktuellen Jahr anzeigen. Wird der Button betätigt, soll der Bericht angezeigt werden wobei die Abfrage nur Datensätze deren Datum zwischen den ausgewählten liegt, berücksichtigt.
Weiters sollen die beiden Daten am Berichtskopf ausgegeben werden.

Also wie kann ich in einem Kombinationsfeld den Standardwert auf das erste bzw. letzte Datum des aktuellen Jahres festlegen?

Wie kann ich per Button – druck den Inhalt der beiden Felder in die Abfrage übernehmen und berücksichtigen?

Wie kann ich das in den Feldern ausgewählte Datum im Berichtskopf ausgeben?


Ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen, danke!

Lg
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
24.09.2007 um 09:11 Uhr
Hallo Hatlho,

Wie kann ich jetzt aber folgendes
hinbekommen:
Ich möchte in meiner Abfrage noch das
Datum aus der Tabelle Verkauf
berücksichtigen. Und zwar wie folgt:

Der Bericht soll über einen Button in
einem Formular geöffnet werden. In
diesem Formular gibt es noch ein Auswahlfeld
für ein Beginndatum und eines für
ein Enddatum. Die Daten für die beiden
Felder sollen aus der Spalte Datum der
Tabelle Verkauf kommen. Als Standardwert soll
das Beginnfeld das erste Datum des aktuellen
Jahr und das Enddatum das letzte Datum des
aktuellen Jahr anzeigen. Wird der Button
betätigt, soll der Bericht angezeigt
werden wobei die Abfrage nur Datensätze
deren Datum zwischen den ausgewählten
liegt, berücksichtigt.
Wenn Dufür schon Felder in Deinem Formular hast, kannst Du dort das jeweilige Datum
auswählen.
Wenn Du den Button drückst darf das Formular nicht geschlossen werden.
In der Abfrage für den Bericht kannst Du als zusätzlichees Kriterium folgendes eintragen.
Beim Feld Beginndatum: ">=[Formulare]![DeinFormular]![Beginndatum]" (ohne Anführungszeichen)
Beim Feld Enddatum: ">=[Formulare]![DeinFormular]![Enddatum]" (ohne Anführungszeichen)


Weiters sollen die beiden Daten am
Berichtskopf ausgegeben werden.
Hier gibts Du es in etwa so in einTextfeld :
="Verkaufsinformation für den Artikel " & [ArtikelNR] & "ArtikelBezeichnung] & "vom " & [Formulare]![DeinFormular]![Beginndatum] (Achtung! mit Anführungszeichen)

Zum Testen mach erst einmal 2 Felder mit den Inhalten:
=[Formulare]![DeinFormular]![Beginndatum]
und
=[Formulare]![DeinFormular]![Enddatum]

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Hatlho
24.09.2007 um 22:34 Uhr
Hallo!

Super, vielen Dank!!!
Hab alles hinbekommen, funktioniert wunderbar!!

lg
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Allgemeiner Fehler
gelöst jensgebkenFrageLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe bei einem PC folgendes Ping Problem über ipconfig erhalte ich die IP 192.168.178.37 will ich diesen ...

Microsoft
Die letzte Phase des Desktop Kriegs?
FrankInformationMicrosoft15 Kommentare

In seinem Blog vertritt Eric S. Raymond, bekannt auch unter seinem Hacker-Namen ESR, eine interessante Theorie um das Ende ...

Microsoft
Gespeichertes Eventlog per Powershell durchsuchen
gelöst DerWoWussteFrageMicrosoft12 Kommentare

Werte Kollegen! Ich archiviere die Securitylogs des Domänencontrollers jeden Tag. Wenn ich nun etwas im Log von z.B. vorgestern ...

Windows Userverwaltung
Active Directory Gruppen auslesen
gelöst MMaiwaldFrageWindows Userverwaltung12 Kommentare

Guten Abend, ich habe mir das Codeschnipsel geschnappt und möchte dieses noch erweitern. Dazu möchte ich noch die Beschreibung ...

Windows Userverwaltung
Powershell nach Gruppe und deren Mitglieder suchen
gelöst axolotlFrageWindows Userverwaltung11 Kommentare

Hallo Admin' s, hier mein Object in der Active Directory. Wie kann ich jetzt gezielt nach der Gruppe "OU=Verwaltung" ...

Windows Netzwerk
Tool zum prüfen ob Gerät noch online ist
Ringi1970FrageWindows Netzwerk10 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche nach einer Freeware, die mir bestimmte Geräte / Workstations (Windows Geräte, feste IP Adressen) prüft ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
ACCESS Bericht Bilder
christopher.kernFrageMicrosoft Office1 Kommentar

Hallo, ich habe eine ACCESS Datenbank und würde aus einer Tabelle gerne Etiketten drucken. Ich habe hier eine Spalte ...

Windows 10

Bericht lokaler Gruppenrichtlinie exportieren

eglipeterFrageWindows 103 Kommentare

Moin, ich möchte gerne einen Bericht über alle im Gruppenrichtlinieneditor lokal gesetzten Einstellungen erstellen. Am liebsten wäre mir ein ...

Microsoft

Bericht von Windows Defender

gelöst honeybeeFrageMicrosoft1 Kommentar

Hallo, man kann den Windows Defender auf den Windows 10-Clients per GPO verwalten. Frage: Kann man einen Bericht von ...

Microsoft Office

Access Bericht Steuerelementeninhalt im Textfeld

gelöst bluepythonFrageMicrosoft Office4 Kommentare

Hallo, stehe vor folgendem Problem: Tabelle "tbl_benutzer" Name Tebelle "tbl_Projekte" ProjektID Die Tabelle "tbl_Projekte" wird über ein Formular gefüllt, ...

Microsoft Office

Access mehrspaltiger Bericht mit TOP

petereFrageMicrosoft Office4 Kommentare

Hallo, ich habe einen Access-Bericht erstellt (DIN-A4-Seite mit Seitenkopf, Seitenfuss) und einem Detailbereich. Die Daten in Kopf und Fuss ...

Microsoft Office

Access Bericht - Letzte Seite ohne Positionen

StefanKittelFrageMicrosoft Office

Hallo, ich habe hier einen Bericht mit einer Rechnung. Darauf gibt es Positionen in einem Unterbericht die sehr unterschiedlich ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT