Switch keine Verbindung über LWL

Mitglied: Cooky79

Cooky79 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.12.2015, aktualisiert 13:09 Uhr, 4844 Aufrufe, 8 Kommentare

Ich habe 2 Switch HP JG962A HP 1950-24G-2SFP+-2XGT-POE+ welche mit HP J9150A HP X132 10G SFP+ LC SR Transceiver.

Der Elektriker hat ein lvl multimide und es auf ein patchpanel gespleißt. Ich habe nun das patchpanel mit einem lc/lc patchkabel auf den Switch verbunden.
Leider findet keine Kommunikation zwischen den Switches statt es sieht optisch so aus als ob die beiden Sender aufeinander treffen. Habe ich ein falsches Kabel oder hat der Elektriker da nen Fehler gemacht.

Sorry das ich so blöd frage aber der Elektriker hat mich nun völlig verunsichert da es mein erstes lvl Netzwerk ist.

Danke im Voraus für eure Hilfe
Mitglied: LordGurke
04.12.2015 um 00:27 Uhr
Wenn ein Kabel auf ein Patchfeld gespleißt wird, wird die Doppelfaser dabei nicht selten um 90° gedreht. Das kann man entweder gegen oder im Uhrzeigersinn tun ;-) face-wink
Hast du die Möglichkeit, die Stecker am Kabel selbst zu verdrehen? Bei LC-Steckern kann man notfalls die Brücken die die beiden Stecker zusammenhalten entfernen, dann die linke und rechte Faser gegeneinander tauschen (eine davon sollte farbig, die andere weiß oder schwarz markiert sein) und dann wieder ins Modul stecken.

Zum Multimode-Kabel: Es ist eigentlich hochgradig ungewöhnlich, darüber 10G zu schicken. Auf relativ kurzen Strecken kann das gehen - aber üblicherweise werden dafür Singlemode-Kabel verwendet. Wie lang ist denn das Multimode-Kabel?
Bitte warten ..
Mitglied: Cooky79
04.12.2015 um 00:59 Uhr
Danke für deine schnelle Antwort,

Leider habe ich vom Elektriker nur wenig Informationen bekommen. Ich gehe von Ca 50-70 m Kabellänge aus. Es handelt sich um ein kab l mit 4fasern laut Elektriker ist es kompatibel. Habe vorweg ihm die Hardware mitgeteilt zur Freigabe. Das mit den lc Steckern werde ich morgen gleich testen.

Danke nochmal
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
04.12.2015 um 01:13 Uhr
Hallo,

was ich häufiger schon erlebt habe, ist das die beiden Fasern vertauscht waren auf den beiden Patchfeldern.
Du kannst die Sendeleitung ja sehen (Licht ausmachen, leuchtet nur schwach). Dann einfach mal den Plastikklipp des Steckers aufmachen und die beiden Stecker vertauschen.

Viele Grüße

Stefan

PS: Bitte ab Klasse 3A nicht mehr reinschauen wenn Ihr die Augen noch braucht.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
04.12.2015 um 05:09 Uhr
Hallo zusammen,

bei vielen MMF Kabeln steckt man die LC Stecker in die SFP(+) Module wie folgt
rein: 1 auf 2 und 2 auf 1, meist sind die Stecker und/oder Adern auch markiert
oder schon so benannt. Kann es eventuell daran liegen? Wichtig ist eben, dass
man es auf beiden Seiten gleich verdreht.

Zum Multimode-Kabel: Es ist eigentlich hochgradig ungewöhnlich, darüber
10G zu schicken.
Dein HP J9150A HP X132 10G SFP+ LC SR Transceiver kann mittels MMF für bis zu
300 Meter Länge benutzt werden und ist auch mit dem Switch kompatibel.
Also wird es daran wohl eher nicht liegen.

Gruß
Dobby

Bitte warten ..
Mitglied: brammer
04.12.2015 um 08:22 Uhr
Hallo,

ich würde auch in erster Linie in Richtung vertauschter Fasern schauen....
Auch das Patchkabel sollte man mal gegen ein anderes tauschen....

aber, wenn der Elektriker das Kabel gespleißt hat, hat er den ein Prüfprotokoll angefertigt?
Nein, die Aussage "Da kommt Licht raus" ist kein Prüfprotokoll.....

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: MVKSYSTEM
04.12.2015 um 12:08 Uhr
Moin Cooky79,

es gibt mehrere Fehlerquellen:

a) der Installateur hat an das 24G Multimodekabel, Pigtails mit Singlemodefasern in der Kassette angespleißt. Ist aber unwahrscheinlich, das müsste er beim Messen der Fasern im OTDR Gerät sehen.

b) der Installateur hat Fasern vertauscht, hat die Faser 1 Kassette A auf Port 1 aber Faser 1 Kassette B auf Port 2 gelegt. Dito dann eben Faser 2 Kassette A auf Port 2 aber Faser 2 Kassette B auf Port 1 gelegt, also im Kabel die Fasern gedreht. Dann gehst Du mit 1:1 belegten Patchkabeln rauf auf Kassette A, sowie ausgekreuzt auf Kassette B und bekommst keinen Connect.

P-----P----1-----\ /-----------------------------------------------------1-----P--\ /--------P
\ --------/--------------------\ \----- /---\
P-----P----2 --------------/ \-------------------------------2-----P---------/ \----P

Doppelt ausgekreuzt, daher kein Kontakt!

c) der Installateur hat alles richtig gemacht, aber Du musst dann Patchkabel an Kassette B mit auskreuzen.

P-----P----1-----------------------------------------------------------------------------1-----P--\ /--------P
\----- /---\
P-----P----2 ----------------------------------------------------------------------------2-----P---------/ \----P

Das ist dann o.k.!

Wenn das nicht hilft, können wir mal messen kommen, haben eigenes OTDR im Haus.

Gruß Ben!
Bitte warten ..
Mitglied: MVKSYSTEM
LÖSUNG 04.12.2015, aktualisiert um 13:09 Uhr
Entschuldige, die Strichliste sollte eigentlich die Belegung darstellen, wurde aber hier zerrissen.

Gruß Ben
Bitte warten ..
Mitglied: Cooky79
04.12.2015 um 13:20 Uhr
Vielen Dank für eure Hilfe Verbindung steht nun war mein Fehler wusste nicht, dass man die Kabel durch lösen der Klammer kreuzen kann. Das hat alles soweit geklappt Kämpfe aber gerade noch mit der switchkonfiguration.

Habe 2 vlan eins für das Gäste Internet 101 und das Büro Netz 102. ich habe die Ports 1-16 und 25 dem vlan zugewiesen und 17-24 und 26 dem vlan 102
Die Ports sind alle untagged. Die Ports 16-24 Weden vom vlan1 abgezogen aber die Ports aus vlan1 nicht. und die pc's auf vlan 102 können auf das Gateway erhalten hin und wieder die Authentifizierungsseite aus dem vlan101 dies sollte ja nicht möglich sein.

Habe ich was übersehen?
Für beide vlans gibt es einen eigenen dhcp

Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Ein Weg weg von Microsoft. Wie würde man es angehen? Lasst uns doch etwas spinnen
it-fraggleVor 1 TagAllgemeinOff Topic50 Kommentare

Guten Morgen Kollegen, es treibt mich schon seit einigen Jahren um, dass es sinnvoll wäre langsam einen Weg weg von Microsoftprodukten zu finden. Mir ...

Server-Hardware
HPE ProLiant MicroServer Gen10 Plus - Wo wird das OS installiert?
mayho33Vor 1 TagFrageServer-Hardware13 Kommentare

Hallo @ All, Ich liebäugle mit einem neuem Server (siehe Überschrift). Mein alter Gen8 ist zwar immer noch am laufen, aber es gibt einiges ...

Hardware
Versorgungsengpass Chips
NebellichtVor 1 TagAllgemeinHardware13 Kommentare

Allg. frage ich mich ja warum Apple auf ARM frühzeitig gesetzt hat. Die Automobilindustrie gerade Absatzprobleme hat, weil keine Chips mehr geliefert werden können. ...

Windows Server
Server 2019 RDS-CALs für Domänen-Admins? Ernsthaft?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Nabend zusammen, ich habe hier heute einen RDS auf Basis eines Server 2019 STD installiert und mit User-CALs lizenziert. Soweit funktioniert auch alles. Nur ...

LAN, WAN, Wireless
100m GBit-Richtfunk im Freien - Produktempfehlungen?
mstrd308Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Produktempfehlungen um einen Richtfunk von einem Gebäude zu einen weiteren zu realisieren. Die Peripherie soll draußen ...

Exchange Server
Transparente Mail-Archivierung Exch. 2016 m. direktem Outlook-Zugriff
departure69Vor 1 TagFrageExchange Server17 Kommentare

Hallo. - Windows 2016 AD-Domäne, 2 DCs unter W2K16 Std. (1 x physisch, 1 x virtuell unter Hyper-V), Funktionsebene 2016 - Exchange 2016 unter ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie würdet ihr eine Datenrettung machen?
pd.edvVor 15 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo, ich arbeite gerade an einem Blog-Artikel zum Thema Datenrettung und würde mich brennend interessieren wie Ihr eine Datenrettung angehen würdet. Sagen wir mal ...

Multimedia
PDF Dokumente KOSTENLOS ausfüllen, wie?
Mrhallo19981Vor 1 TagFrageMultimedia12 Kommentare

Hallo, ich möchte PDF Dokumente kostenlos ausfüllen. Anschließend sollen diese Signiert werden. Signieren tu ich mit einem Zertifikat von Adobe. Deswegen ist es wichtig, ...