Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Terminal server 2008 verknüpfungen anlegen

Mitglied: xm-bit

Ich möchte Verknüpfungen auf dem Desktop anlegen

Hi,

ich möchte gerne USerbezogene Verknüpfungen auf einen Desktop in einer Terminalsitzung anlegen. Je nach Gruppenzugehörigkeit, verschiedene Icon.

Wie würdet ihr das am besten realisieren???

Ist es sinnvoll das per Gruppenrichtlinie, oder per Loginscript zu lösen?
Habt ihr einen Lösungsansatz für mich???

Bin mir noch ein wenig unschlüssig.

wir haben einen Terminalserver 2008.
Es sollen für verschiedene GRuppen, auch die verschiedenen Programme und laufwerke für die einzelnen USer zur Verfügung stehen...

danke für Eure Antworten.

Ich bin gerade am experimentieren mit den GPO, aber ich bekomme immer eine Fehlermeldung, das die dAtei n icht vorhanden ist???
Welchen Pfad nehme ich denn bei einer Terminalsession????




mfg
Sascha

Content-Key: 100627

Url: https://administrator.de/contentid/100627

Ausgedruckt am: 04.08.2021 um 01:08 Uhr

Mitglied: 60730
60730 30.10.2008 um 18:31:12 Uhr
Goto Top
Servus,

ich realisiere das aus diversen Gründen "komplett" anders.

  • Nicht nur Batch ist dumm wie Brot - manche Kollegen wissen auch nicht - wann Sie hart werden sollen ....
... und verwechseln daher ständig den Terminserver mit Ihrem eigenen Rechner.
  • Die Gruppenbezogenen Links

Von daher habe ich mir von Henk de Jong das Nu2menu (bekannt als das Startmenü der BartPe Version) ausgeliehen.

Die letzen Versionen unterstützen das benutzen von "variablen" xml Dateien - wie z.B

nu2menue verkauf.xml.

Wenn du dich wunderst, warum wieso weshalb die verschiedenen "meine datenbank" aufgeführt sind - je nachdem, ob deutscher oder englischer Terminalserver und ob Office 2000 oder 2003 darauf läuft - taucht immer nur eine (die richtige) Verknüpfung beim User auf.

Der obige "Schnippsel" erhebt keinerlei Anspruch auf Funktionstüchtigkeit - da ich Ihn (für das Forum) "ordentlich" anonymisiert und gekürzt habe.

Gruß
Mitglied: xm-bit
xm-bit 31.10.2008 um 09:52:28 Uhr
Goto Top
Hi Timo,

das ist auch eine Möglichkeit, aber XML ist nicht gerade meine Stärke.
Ich würd das schon gerne per vbs oder per gpo versuchen zu lösen.

mfg
Sascha
Mitglied: 60730
60730 31.10.2008 um 10:53:51 Uhr
Goto Top
Zitat von @xm-bit:
Hi Timo,

das ist auch eine Möglichkeit, aber XML ist nicht gerade meine
Stärke.

"Übung macht den Meister" - wobei das xml vom Numenue wirklich sehr "simpel" strukturiert ist.
Ich würd das schon gerne per vbs oder per gpo versuchen zu
lösen.

anyway - Kennst du Kixtart oder wenigstens ifmember?
Damit kannst du deine Gruppen abfragen und dann via simpler Batch die jeweiligen .lnks löschen oder erzeugen.
Aber ob das am Ende tasächlich einfacher zu handeln ist, als die Version mit numenue?

mfg
Sascha

zurück
Mitglied: xm-bit
xm-bit 31.10.2008 um 11:39:40 Uhr
Goto Top
Hi,

ja die beiden programme kenne ich. Aber ich möchte gerne die Möglichkeiten nutzen, die ich vom Server her schon habe.

Ich werd mir das mit ifmember noch einmal anschauen, vielleicht läßt sich damit einiges leichter realisieren.

Mal schauen...

Mir würde eine Pfadangabe für eine Verknüpfung schon reichen.
Hat denn niemand mal etwas mit Verknüpfungen per GPO verteilung gemacht???


mfg
Sascha
Heiß diskutierte Beiträge
question
Backup-Konzept für HeimgebrauchmossoxVor 1 TagFrageBackup13 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtige Unterforum gewählt habe, denn meine Frage berührt auch den Bereich Hardware und Netzwerke. ...

question
Günstiges Open-Source NAS für HeimgebrauchpanguuVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo, mit NAS-Systemen hatte ich bisher gearbeitet: Synology, QNAP, Buffalo, etc. Dabei kommen proprietäre Betriebssysteme zum Einsatz, die sich natürlich von Hersteller zu Hersteller unterscheiden ...

question
Domains, die mir gehören gelöst IT-EinsteigerVor 1 TagFrageInternet Domänen5 Kommentare

Hi, Ich habe verschiedene Domain, bei verschiedenen Hostern. Da ich hier und da nur eine Domain gekauft habe, um den Hoster zu testen, habe ich ...

question
Ipv6 RouterliodiceVor 1 TagFrageDSL, VDSL10 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich benötigen einen ADSL Router (Kabelgebundenen) der IPv4 und IPv6 kann, also Dual Stack (DHCP Extern und ...

question
SSH Login nur möglich bei eingelogtem USERhell.wienVor 1 TagFrageLinux Netzwerk21 Kommentare

habe einen Server (Debian) mit SSH (nur mit Public Key und auf einem Custom Port) und ufw aktiv. Ich kann mich nicht einlogen. Wenn ich ...

question
PC geht ohne Vorwarnung aus und fährt wieder hochWasserstrahlbiegezangeVor 1 TagFrageHardware14 Kommentare

Hi, vor einiger Zeit hat mein PC angefangen sich merkwürdig zu verhalten. Er stürzte einfach ab, ging dabei teilweise ohne Vorwarnung aus, und fuhr wieder ...

question
Server 2019 std. auf deutsch umstellenBender999Vor 10 StundenFrageWindows Server19 Kommentare

Hallo, kann mir einer erklären wie um alles in der Welt ich meinen Server 2019 std. auf deutsch umstellen kann? ...

question
Prozess bzw. Programm zu Verbindung auf IP herausfinden gelöst dcmindenVor 1 TagFrageWindows Netzwerk8 Kommentare

Wir bekommen bei diversen Kunden regelmäßig (alle 6 - 8 Tage) Alarmmeldungen von der Firewall zu einer geblockten Verbindung zu 68.183.140.225 Port 443. Jetzt möchten ...