tripplesixer
Goto Top

TimeStamp im Active Directory

Hallo miteinander,

ich möchte gerne selten genutzte oder tote Computer aus dem AD löschen. Es geht darum das ein Softwareverteilungsystem in Betrieb ist und jeder Computer ist eine Lizenz - deshalb müssen alte und nicht mehr vorhanden Notebooks und PC's RAUS ;)

Auf dem 2008 AD konnte ich mit dem Befehl:

dsquery computer - inactive 30

ohne Probleme eine Liste erstellen mit GEräten die seit mindestens 30 Tagen nicht mehr angemeldet waren.

Als ich mich auf einem anderen Domain Controller anmelden wollte (W2K8), kam die Fehlermeldung das der Domain Controller die funktion ( computer -inactive) nicht unterstütz oder aktiv ist.
Mein nächster Gedake war dann, dass ich vielleicht einfach das AD mit seinen Objekten in eine CSV exportieren sollte.

Gesagt getan, ich habe nun eine CSV in Excel importiert die mir alle Informationen anzeigt die ich benötige.

Allerdings, und jezt kommt der knifflige Part:

DN cn lastLogon
CN=PC-W01,OU=Fertigung,OU=Computer,DC=Company,DC=local PC-W01 128970496666737000

Leider kann ich mit dem Wert "lastLogon" nichts anfangen.
Ich weiss zwar das es sich hierbei um Nanosekunden handelt, allerdings habe ich ein Problem damit auf den korrekten Wert zu kommen, nämlich: Wieviele Wochen oder Tage das Gerät schon keinen Kontakt mehr mit dem DC hatte.

Hier habe ich noch einen Link von einem Blog, der erklärt wie man in Excel eine Formel erstellt die die Nanosekunden umrechnet. Leider fehlt mir hier die Kompetenz in Excel.
LINK zum Blog

Ich wäre für Tips, andere Lösungsvorschläge oder Wege sehr dankbar!

Gruss, Trip

Content-Key: 171241

Url: https://administrator.de/contentid/171241

Printed on: February 2, 2023 at 00:02 o'clock

Member: tripplesixer
tripplesixer Aug 10, 2011 at 08:11:33 (UTC)
Goto Top
Ok,

also Heute wurde ich fündig. Gestern war wahrscheinlich ein fach ein zu anstrengender Tag.

Das hier ist die Lösung:

mit dem Befehl:

w32tm /nte <Wert> (z.B. 128362271633877741)

wird mit Bordmitteln die Nanosekundenzeit korrkt umgerechnet.

das wäre z.B. das Egebnis:

C:\Users\spm>w32tm /ntte 128362271633877741
148567 10:39:23.3877741 - 07.10.2007 12:39:23

Das Problem ist also gelöst!


Gruss Trip

Lösung Quelle:
LINK zum Beitrag