Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Treiberupdates via Windows Update - bitte um Praxiserfahrungen

Mitglied: m.fessler

m.fessler (Level 1) - Jetzt verbinden

04.04.2020, aktualisiert 06:08 Uhr, 537 Aufrufe, 9 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

wie ist eure Erfahrung mit Treiber-Updates über Windows Updates?
Wobei meine Frage hauptsächlich "Fremdgeräte" von Familie und Freunden betrifft - Geräte die man einmal installiert und dann erst wieder bei Problemen zu Augen bekommt.

Als jemand der eigentlich nach dem Sprichwort "If it ain't broke, don't fix it!" handelt, graust es mir irgendwie vom Gedanken alle paar Wochen andere Treiber eingespielt zu bekommen.
Schon der Grundgedanke "Treiberupdates"... von Win 3.1 bis jetzt (vor Win10) habe ich Treiber nur aktualisiert wenn es Probleme gab.
Aber gut, dank dem nun kurzen Versionszyklus ist ja leider nichts mehr wie es war.

Ich sehe gerade mal folgende zwei Vorteile:

- Der Benutzer kann einfacher neue Hardware installieren.
- Feature Updates können unter Umständen mit alten Treibern nicht installiert werden oder machen dann Probleme.

Ersteres lässt sich dadurch umgehen, dass man den Download über den Geräte-Manager erlaubt.

Was ist eure Erfahrung damit?

Danke und Grüße,
Martin
Mitglied: Andinistrator1
04.04.2020 um 08:39 Uhr
Zitat von m.fessler:
wie ist eure Erfahrung mit Treiber-Updates über Windows Updates?

Guten Morgen Martin,
überwiegend positiv, wenn man bedenkt wie viele Treiber installiert werden, funktionieren, und die Anzahl davon welche Probleme bereitet. Im privaten Umkreis installiere ich i.d.R. immer die Updates.

Grüße
Andi
Bitte warten ..
Mitglied: XN04113
04.04.2020 um 08:40 Uhr
bei den ersten Windows 10 Versionen hat es etwas geholpert, seit Monaten rennt es aber absolut problemlos
zudem werden dort nicht immer sofort die aktuellen Sachen verteilt, somit ist das Risiko eher klein
ich rate dazu die Treiber Updates zuzulassen, manchmal gibt es ja in in Treibern böse Security Issues
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Prof
04.04.2020 um 09:08 Uhr
Als alle unsere Zeiss Messmaschienen zeitgleich Probleme hatten, dachte ich anfangs an Malware.

Hardwares für unzählige Millionen standen still und die Messtechniker waren pissed off.

Ein Nvidia Treiber Update stellte sich als Ursache raus.
Bitte warten ..
Mitglied: manchmalfunktionierts
04.04.2020, aktualisiert um 10:46 Uhr
Moin,

Aktuelles Ereignis:

https://answers.microsoft.com/en-us/surface/forum/all/monitor-stuck-on-d ...

unterm Strich:

Surface Pro 7 und Surface Laptop sowie Surface Book welches mit Displayport betrieben wird, hat momentan als einzige Auflösung 640x480 zur Verfügung

Das ist seit ca Ende Januar diesen Jahres so... und immer noch nicht behoben...
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
04.04.2020 um 12:08 Uhr
Moin Martin,

meine Erfahrungen mit den automatischen Treiberupdates via Windows-Update sind überwiegend negative, allerdings sind das recht wenige Installationen bei Privatleuten, sondern meistens bei kleinen Firmen und Selbständigen.

Ich rate davon eher ab.

Meine Empfehlung:
Neuen Treiber vom Hersteller der Hardware herunterladen und installieren, wenn nötig (Fehler oder Sicherheitslücke).
Bitte warten ..
Mitglied: Bosnigel
04.04.2020 um 12:39 Uhr
Ich hatte vor kurzem das Problem das ein ca. 6 Jahre alter
Laptop auf Win 10 gehieft werden sollte.

Lief alles wunderbar bis zum Update Reign mit den MS Treibern.
Nach dem Neustart ging die Tastatur und Mousepad nicht mehr.

Bis ich da drauf gekommen bin wo der Fehler lag...

Ende vom Lied war, dass ich genau dieses Treiberupdate in Zukunft unterbunden habe.
Jetzt läuft es wie es soll.

Mein Fazit zu den MS Treiberm - nicht alles Gold was glänzt.
Aber manchmal erleichtert es die Arbeit.

Bleibt gesund!
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
04.04.2020 um 13:18 Uhr
Moin,

Um mal die negativen Erfahrungen zu relativieren:

Mindestens 90% (eher 99%) der Updates laufen problemlos. Meiner Erfahrung nach passiert selten ein "Unglück" beim Treiberupdate. Selbst die Unglücke, die bei Privatleuten passieren sind meist kein Weltuntergang. Problematisch ist es natürlich dann, wenn dadurch ein Handwerksbetrieb oder gar eine Produkstionsstraße von merehren Millionen Euro steht. Aber die haben dann genau für solche Fälle (hoffentlich) einen fähigen Admin oder Dienstleister, der das schon im Vorfeld abfängt und sicherstellt, daß nur unkritische Updates auf die Kisten gelangen..

Zu dem obigen Fall mit "ich helfe Freunden und Familie ohne Geld dafür zu bekommen" kann ich daher nur sagen: Du fährst gut damit, die automatischen Updates (verzögert) zu nutzen. macht i.d.R. weniger Arbeit.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
05.04.2020 um 10:45 Uhr
Moin.


Zitat von m.fessler:
[...]habe ich Treiber nur aktualisiert wenn es Probleme gab.
Das halte ich nach wie vor so und fahre bisher eigentlich sehr gut damit - aber deine eigentliche Frage zielt ja auf die Qualität der von Windows Update ausgelieferten Treiber und da kann ich sehr viel positives berichten: Nach Neu-Installation zieht sich Windows die Treiber ja auch von dort und bis auf ein paar Exoten gab es in den letzten ~18 Monaten weder Fehlerkennungen noch Probleme mit diesen Treibern.

Das ^^ war früher definitiv anders, da hat's regelmässig geknirscht wenn z.B. Windows Update den Grafikkartentreiber aktualisiert/ersetzt hat und du danach ausschließlich mit 640x480 unterwegs warst (da öffnen sich unter Windows 10 teils nicht mal die Einstellungen-Fenster bzw. sind unbedienbar). Betraf "damals" eine ganze Reihe Lenovo ThinkPads, weiß gar nicht, welche Baureihe genau. Aber wie gesagt, Schnee von gestern, aktuell/Stand heute funktioniert das tadellos.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
05.04.2020 um 15:09 Uhr
Moin,
habe ich Treiber nur aktualisiert wenn es Probleme gab.
ich denke hier muss man wirklich zwischen Privat und Firmenumfeld unterscheiden.Bei Letzterem kannst du die Philosophie nach wie vor fahren. Aber es werden inzwischen (un)regelmäßig auch in Treibern bzw. dazugehörigen Software auch Sicherheitslücken entdeckt. Da bist du eigentlich als IT gefordert, die aktualisierten Treiberversionen einzuspielen. Natürlich hängt es davon ab, um was für Systeme (Produktion, Rechner, VDI, CNC-Maschinen, etc...) es geht. Hier muss klar auch priorisiert werden und eine Gefahrenabschätzung erfolgen.

Im Privatumfeld habe ich bisher mit Windows Updates gute Erfahrungen gemacht. Bis dato keine negativen Rückmeldungen aus Freundes- und Bekanntenkreis. Bis dato alles im Lot. Der Tag wird sicherlich kommen, wo ein neue Treiberversion Probleme macht.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
UMTS, EDGE & GPRS

Praxiserfahrung Onboard-LTE vs. LTE Hotspot (Len. Yoga Book)

gelöst Frage von istike2UMTS, EDGE & GPRS4 Kommentare

Hallo, hat jemand Erfahrungswerte was Onbord-LTE vs. LTE Hotspot betrifft. Da wir in der Hotline oft unterwegs sind stellt ...

Windows Server

Windows 2008R2 SMB - Windows 10

Frage von schakaL-Windows Server4 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe ein Problem mit dem Zugriff von Windows 10 auf einen Windows Server 2008R2 via Namen/IP, ...

Windows 7

Windows 7 Upgrade - Windows 10

gelöst Frage von MasterofblindWindows 74 Kommentare

Hallo Zusammen, wie würdet ihr eine Migration von ca. 150 PC's mit Windows 7 auf Windows 10 vorbereiten / ...

Windows 10

Windows Backp (Windows 10 - Versionierung)

gelöst Frage von 1410640014Windows 104 Kommentare

Hallo, finde leider wenig bis 0 dazu: Problem: ein einfacher Home-PC für den es sich nicht auszahlt, ein teures ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Mehrere Sicherheitslücken in QNAP-NAS-Systemen aufgetaucht

Information von transocean vor 13 StundenSicherheit

Moin, QNAP hat drei Sicherheitsprobleme publik gemacht und empfiehlt sofortiges Update. Gruß Uwe

DNS

"Quickie": Mozillas "DNS over HTTPS" in pfSense blockieren

Anleitung von FA-jka vor 15 StundenDNS2 Kommentare

Hallo, Mozilla macht jetzt wohl wirklich Ernst mit "DNS over HTTPS" (kurz: DoH). Damit werden sämtliche DNS-Anfragen zu entsprechenden ...

Sicherheit
Störung bei Telematikinfrasturktur GEMATIK
Information von lcer00 vor 23 StundenSicherheit

Am 27. Mai 2020 ist es offenbar zu einer Fehlkonfiguration in der Zentralen Telematikinfrastruktur gekommen. Nähreres dazu findet sich ...

Informationsdienste

Trump vs Twitter - Angriff auf die Meinungsfreiheit?

Information von Frank vor 1 TagInformationsdienste3 Kommentare

Trump nutzt Twitter rege. Nach Hinweisen auf Falschbehauptungen drohte er dem Dienst. Was das bedeutet und die Konsequenzen dazu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheits-Tools
Passwortmanager DGSVO (Deutscher Anbieter - Hoster)
Frage von SoccerdeluxSicherheits-Tools39 Kommentare

Hallo zuammen, ich arbeite für meine Kunden auf unterschiedlichen Geräten / Notebooks. Ich ärgere mich jedesmal, das ich mein ...

Batch & Shell
Ip-Adresse-Konfiguration speichern zur Wiederherstellung
gelöst Frage von alex1991Batch & Shell20 Kommentare

Hallo, ich bin eigentlich nicht in der IT-Abteilung, aber als Programmierer bin ich noch am nächsten dran. Deshalb wurde ...

Exchange Server
Automatische Antwort - Weiterleitung - zweite automatische Antwort - keine Weiterleitung?
Frage von dertowaExchange Server18 Kommentare

Hallo zusammen, da mich der Microsoftsupport ein wenig fassungslos machte versuche ich hier mal mein Glück und wenn es ...

LAN, WAN, Wireless
Haus Netzwerk neu Strukturieren aber wie am besten? Pfsense, WLAN AP
Frage von Motte990LAN, WAN, Wireless14 Kommentare

Hallo Liebe ITler, ich habe endlich die Freigabe meiner Regierung bekommen das Haus Netzwerk umzubauen. Sprich neuer großer Switch ...