Veeam Backup 10GB - Welcher Switch

adm.mks
Goto Top
Hallo zusammen,

Ich nutze eine VM-Ware Umgebung mit 7 ESX Servern. Das ganze wird bald auf Version 6.5 aktualisiert.
Als Backuprogramm nutze ich Veeam.

Um Backups die über SAN-Direkt Access über FC gemacht wurden, zurückgespielt werden können, würde ich gerne ein 10GB Netzwerk nutzen.

Da unsere Umgebung auf 2 Serverräume aufgeteilt ist (baulich voneinander getrennt, aber über LWL verbunden) brauche ich Switche mit 4 SFP+ Modulen, da die Server mit einer entsprechenden Netzwerkkarte ausgestattet sind.

Nun zu meiner Frage: Welche Switche würdet Ihr empfehlen? Vielleicht gibt es ja schon Erfahrungen?
Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen.

LG
mks

Content-Key: 438432

Url: https://administrator.de/contentid/438432

Ausgedruckt am: 17.08.2022 um 08:08 Uhr

Mitglied: chgorges
chgorges 09.04.2019 um 12:21:35 Uhr
Goto Top
Zitat von @adm.mks:
Nun zu meiner Frage: Welche Switche würdet Ihr empfehlen? Vielleicht gibt es ja schon Erfahrungen?
Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen.

Hi,

bzgl. Management, Monitoring und Kompatibilität ist es immer ratsam, sich an der Hardware zu orientieren, die man schon einsetzt.

Ansonsten hat man natürlich freie Auswahl:

- Alcatel OS6560-P48Z16
- Aruba 2540-48G
- Aruba 2930F-48G

etc. pp.
Mitglied: adm.mks
adm.mks 09.04.2019 um 12:27:42 Uhr
Goto Top
Entschuldingung, ich hatte vergessen zu erwähnen, das ich in diesem Fall gerne Cisco einsetzten würde.
Mein Fehler
Mitglied: Pjordorf
Pjordorf 09.04.2019 aktualisiert um 12:45:58 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @adm.mks:
Mein Fehler
Schon mal bei Cisco geschaut? Z.B. dieser hier SG550XG-8F8T

Gruß,
Peter
Mitglied: adm.mks
adm.mks 09.04.2019 um 13:09:38 Uhr
Goto Top
Hi Peter, ja habe ich schon. Auch diesen habe ich schon gefunden. Meine Frage ist eher auf Erfahrungen bezogen.

LG,

mks
Mitglied: chgorges
chgorges 09.04.2019 aktualisiert um 13:43:09 Uhr
Goto Top
Zitat von @Pjordorf:
Zitat von @adm.mks:
Mein Fehler
Schon mal bei Cisco geschaut? Z.B. dieser hier SG550XG-8F8T

Dann doch lieber einen neuen Catalyst 9200 als die Small Business Gurken.
Mitglied: Pjordorf
Pjordorf 09.04.2019 um 14:07:09 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @chgorges:
Dann doch lieber einen neuen Catalyst 9200 als die Small Business Gurken.
Der TO könnte ja sagen mit welchen Cisco Modellen er dort arbeitet. Er soll sich zwei Switche aus dem vorhandenen Cisco Modellen nehmen. Und um seine Frage zu beantworten, Cisco geht immer und überall, die tun das für was die gebaut wurden und ja, auch ein Cisco kann schon DOA sein.

Gruß,
Peter
Mitglied: adm.mks
adm.mks 09.04.2019 um 14:30:58 Uhr
Goto Top
Hallo Peter,

das ist eine gute Idee. Ich versuche die Liste bis morgen hinzubekommen.

LG
mks
Mitglied: Dani
Dani 09.04.2019 um 23:35:00 Uhr
Goto Top
Moin,
Um Backups die über SAN-Direkt Access über FC gemacht wurden, zurückgespielt werden können, würde ich gerne ein 10GB Netzwerk nutzen.
ich muss "blöd" Fragen: Geht es dir um Uplink Ports mit 10GBit/s und bzw. oder um Access-Ports?! Geht für mich nicht klar hervor. Weild dies macht bei der Wahl der Hersteller und Modell schwieriger und teurer. face-smile


Gruß,
Dani
Mitglied: Deepsys
Deepsys 11.04.2019 um 23:22:09 Uhr
Goto Top
Hi,

klar sind 10G dafür gut, aber wie oft stellt du die gesamte VM wieder her?

Bei uns sind zu 99% irgendwelche Dateien oder Access-DBs, da braucht es länger bis Veeam das aus den Backups herauszieht, als der Transport.
Ich finde 1G reichen völlig dafür aus, aber wenn du das Budget hast, rüste auf.
Und nimm einfach einen Cisco der dir gefällt und gut ist.
Ich denke da machst du nichts falsch.
Die direkte SAN-Anbindung für die Backups, ist perfekt.

Ach ja, so langsam wird es mein Kreuzzug, aber es schreibt sich VMware und nicht VM-Ware oder vmWare oder vmWARE ....
Das muss ich meinen Kollegen auch andauernd ans Bein treten face-wink

VG, Deepsys
Mitglied: adm.mks
adm.mks 16.04.2019 um 12:34:18 Uhr
Goto Top
Hi Dani, um Access Ports. Jede Esx sollte mit 10 G am Switch hängen.
Gruss mks
Mitglied: adm.mks
adm.mks 16.04.2019 um 12:36:01 Uhr
Goto Top
Hallo Deep,

schande über mein Haupt face-smile
Ja noch bin ich am suchen. Natürlich schreibe ich hier, für welchen ich mich entschieden habe.
Gruss mks
Mitglied: Dani
Dani 16.04.2019 um 19:54:10 Uhr
Goto Top
Moin,
okay... auf Basis von LWL Cisco Catalyst 9200 oder Brocade.
Ansonsten wenn es Kupfer sein muss und kein Geld für GBICs da ist, HPE 5700.


Gruß,
Dani