Verbindungsprobleme mit Draytek 2930vn Router

Mitglied: heinzs

heinzs (Level 1) - Jetzt verbinden

22.02.2011 um 09:48 Uhr, 7887 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,
für unsere neue Bürogemeinschaft in Hamburg Hoheluft habe ich eine Netzwerk-Infrastruktur angeschafft die leistungsfähiges Surfen für rund 10 Nutzer und störungsfreise VoIP ermöglichen soll.
Ich habe keinen dedizierten IT-Hintergrund aber über die Jahre ein gutes Grundverständniss angearbeitet. Daher hatte ich die Infrastruktur auch selbst geplant, mir für die Konfiguration dann einen Netzwerkspezialisten engagiert der die Probleme bis jetzt jedoch nicht lösen konnte. Da ich das Gefühl hatte das er selber nicht viel mehr weiss als ich bitte ich euch um Hilfe!

Die folgenden Infrastruktur ist bei uns vorhanden:
2 Internet-Anbindungen 100Mbit Kabel Deutschland + 32 Mbit Alice DSL für Load Balancing und Störungs-Redundanz
Draytek Vigor 2930vn Router mit 2xWAN, WLAN und zahlreichen Sicherheitsfunktionen
TP-Link unmanaged 24x Gigabit Switch
Time Capsule 2TB Backup
Snom 320 + 370 IP Telefone mit Sipgate Accounts
Fast alle Rechner im Netzwerk sind übrigens Apple

Konfiguration:
WAN: Beide Internetanbindungen sind dauerhaft verbunden, die Last wird vom Router verteilt
LAN: Ich habe einen IP Bereich für feste IP´s gesperrt an denen die festen Rechner und die Telefone sitzen. Darüber wird per DHCP die IP dynamisch vergeben.
WLAN: Es sind drei Wlan Netze eingerichtet ein Sicherheitsnetz mit fester IP, ein Sicherheitsnetz mit DHCP und ein Besuchernetz dass vom Draytek vom Lann getrennt wird und nur Internet-Zugang bietet.

Problemstellung:
Es kommt laufend zu Abbrüchen der Internet Verbindung, im einen Moment ist volle Verbindung vorhanden dann wieder nicht. Teilweise geht über Stunden kein Zugang über Browser, EMails gehen jedoch ein uns aus und Skype läuft ebenfalls. Telefonie ist fast immer möglich, einzelne Apparte haben jedoch immer wieder Verbindungsabbrüche.

Was ich bisher getan habe:
Ich habe im Router alle komplexeren Einstellung deaktiviert da ich das Problem zunächst dort vermutet habe. (Content Filter, Blocker, Load Balancing regeln, QoS-Regeln etc.)
An der Internetverbindung liegt es ebenfalls nicht, beide laufen über andere Router stabil.

Wo würdet ihr das Problem vermuten? Scheint es ein Hardware defekt zu sein? Hättet ihr Tips bezüglich der Einstellungen für mich?

Besten Dank im voraus und viele Grüße!

Sebastian
Mitglied: Arch-Stanton
22.02.2011 um 09:55 Uhr
möglicherweise liegt es an der Lastverteilung, wenn also der Router den Clients je nach Last eine andere WAN-Strecke zuweist, ändert sich hierbei die IP, mit der er ins Internet geht. Sinnvoller wäre es, wenn Du ein prediktives Routing einführst, also IP-Telefonie über Alice und Surfen und mailen über Kabel-D. Du weist den Protokollen eine WAN-Strecke zu.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: heinzs
22.02.2011 um 10:02 Uhr
Hallo Arch-Stanton und danke für die schnelle Antwort!

Um diese Quelle auszuschliessen hatte ich den Router jeweils auch mit nur einer Anbindung getestet und die Probleme bestanden ebenfalls.
Ich werde aber trotzdem mal Überlegen ob eine strikte Trennung nicht Sinn machen würde, das bestehende Verbindunsgproblem wird es aber wohl nicht lösen....

Beste Grüße

Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
22.02.2011 um 10:12 Uhr
Hi, ich hatte vor kurzem Probleme mit VPN mit unserem Vigor (wurde nicht sauber neu aufgebaut).
Nach einem Firmware Update lief alles wieder wie es sollte.
Achtung: in den Updates gibts zwei Dateien, eine davon löscht alle Einstellungen. Bei der anderen bleiben die Einstellungen erhalten. Am besten vorher nochmal kurz googeln... nicht das ich hier was falsches sage ;-) face-wink. Außerdem hatte ich Probleme mit dem Firefox, es hat nur mit dem IE geklappt.
Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: heinzs
24.02.2011 um 14:45 Uhr
Hallo,

so langsam fange ich an zu verzweifeln...

Ich habe jetzt auf verscheidenste Weisen versucht ein Firmware Update zu machen aber es funktioniert einfach nicht.

1. Per Update Tool über PC: Fehlermeldung dass keine Verbidnung zum Router aufgebaut werden kann. Den TFTP habe ich sowohl über die Bedienoberfläche aktiviert als auch über Telnet, da angegeben wurde dass es teilweise nicht über die Bedienoberfläche funktioniert.

2. Per Update Tool über Mac: Fehlermeldung dass die Update-Datei nicht gefunden werden kann, obwohl ich diese im Ordner liegen habe.

3. Per FTP Zugang: FTP Verbindung wird aufgebaut, ich kann auch auf den Router zugreifen jedoch die Update Datei nicht rüberkopieren (Verbindnung bricht ab)

Ich habe auch einmal komplett einen Factory Reset gemacht und die Verbidnungsprobleme bestehen immer noch. es hat wieder eine halbe Stunde funktioniert, danach wieder nichts...

Noch irgendwelche Ideen?

Beste Grüße

Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
24.02.2011 um 14:54 Uhr
Hi, wie wärs denn mit der Update Funktion von der Webverwaltung?
Auf dem 2910 unter Systemmanagement -> Firmware aktualisieren...
Sollte auf dem 2930 auch so sein.
Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: heinzs
24.02.2011 um 14:57 Uhr
Hatte ich vergessen aufzulisten, da kommt die Meldung "Firmware file name is invalid, please check!"

Gruß

Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
24.02.2011 um 15:08 Uhr
Versuchs mal mit dem IE, s.o..
Bitte warten ..
Mitglied: heinzs
24.02.2011 um 16:29 Uhr
Habe es jetzt noch mal mit dem PC und IE versucht, tatsächlich startet der Datentransfer dann, bricht aber nach ca. 30sek ab...
Das ist wirklich wie verhext...

Gruß

Sebastian
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Aufgabenplanung PowerShell Skript startet nicht
shooanVor 1 TagFrageWindows Server36 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein Skript bekommen das ich gerne so einstellen will das dieses beim Start des Exchangeservers aktiviert werden soll. Ein Ausführung ...

Internet
Webcam oder IPcam aus dem Internet erreichbar?
dertowaVor 1 TagFrageInternet17 Kommentare

Hallo zusammen, mal eine spezielle Frage, vielleicht kann jemand einen Dienst aufgrund guter Erfahrung empfehlen. Die Hündin einer guten Bekannten bekommt Nachwuchs und dafür ...

Windows Netzwerk
Computername erneut vergeben?
gelöst malkieVor 1 TagFrageWindows Netzwerk10 Kommentare

Guten Morgen, wir haben in der Firma Computernamen nach dem Muster: PC-Abteilung-Nummer (PC-IT-1) So, aktuell habe ich mal gelernt ganz früher, dass man den ...

Backup
Zusätzlicher Backupschutz gegen Ransomware Befall
staybbVor 1 TagFrageBackup4 Kommentare

Hallo zusammen, wir nutzen Veeam Backup & Replication als Backup für unsere Server und Files. Es werden immer on-side beim Kunden Backups auf einem ...

LAN, WAN, Wireless
Unterschiedliche IP-Adressbereiche im Netzwerk
achkleinVor 15 StundenFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo, ich stehe vor einem Problem mit der WLAN-Verbindung zum Router (Fritzbox Cable 6490). Das verbundene Notebook hat die Adresse 192.168.0.164, Gateway ist 192.168.0.149: ...

Router & Routing
Verkaufe apu4.d4 Set
pasu69Vor 1 TagAllgemeinRouter & Routing11 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hätte ein APU4.D4 Bundle abzugeben, dass ich erst Anfang März gekauft habe. Leider ist die Hardware tatsächlich zu schwach, um ...

Microsoft Office
E-Mail kommt nicht an
gelöst HeinrichMVor 1 TagFrageMicrosoft Office10 Kommentare

Hallo zusammen, in der letzten Zeit häufen sich die Meldungen, dass E-Mails nicht ankommen. Es ist kein Muster zu erkennen. Mal kommt eine Mail ...

Hardware
Temperaturüberwachung Raum
ingo1988Vor 1 TagFrageHardware8 Kommentare

Hallo, ich brauche eure Hilfe. Ich möchte gerne eine Temperaturüberwachung installieren. Es sollte über Wifi funktionieren, ist aber kein Muss. Außerdem soll eine Alarmbenachrichtigung ...