gerhard152
Goto Top

Wie installiere ich Office 2003 auf einem Laptop ohne CD-Laufwerk?

Ich habe mir ein Netbook (Asus Eee Pc 1002HA) gekauft und will jetzt Office 2003 installieren. Aufgrund des Fehlens eines CD-Laufwerkes habe ich die Installationsdateien auf einen USB-Stick gezogen, um es anschließend auf meinem Laptop zu installieren.

Allerdings teilt mir mein Laptop während des Installierends mit, dass die Installationsdatei beschädigt sei.


Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen. Danke schon mal im Vorraus...

Content-Key: 111549

Url: https://administrator.de/contentid/111549

Printed on: March 3, 2024 at 01:03 o'clock

Member: CarstenKoepp
CarstenKoepp Mar 16, 2009 at 15:05:47 (UTC)
Goto Top
Hallo,
dann ist wohl etwas mit deinem Stick nicht i.o.
Musste das auch schon so machen und es funktionierte einwandfrei...

lg casi
Member: Django01
Django01 Mar 16, 2009 at 15:17:13 (UTC)
Goto Top
Was du auch mal versuchen kannst ist bei deiner Installationsquelle zu schauen ob einige Installationsdateien (.cab endung)
Versteckt sind und du diese daher nicht mit auf den Stick gezogen hast.
Dann zeigt dir dein Office auch eine Fehlermeldung das da was nich korrekt is.

lg

Daniel
Member: Diskilla
Diskilla Mar 16, 2009 at 15:31:31 (UTC)
Goto Top
Du kannst ja auch mal probieren die Dateien auf die Festplatte eines Rechners zu kopieren und den Ordner freizugeben.
Über ein Netzwerk (wobei ich jetzt einfach mal stark davon ausgehe, dass du sowas hast wenn du die Dateien ja schon auf einen Stick ziehen konntest) kannst du dann auch installieren.

Greetz Diskilla
Member: paperclip2592000
paperclip2592000 Mar 16, 2009 at 15:58:32 (UTC)
Goto Top
Du kannst auch auf einem anderen Rechner das CD-Rom Laufwerk freigeben und es dann von er Cd installieren.
Member: Gerhard152
Gerhard152 Mar 16, 2009 at 17:25:43 (UTC)
Goto Top
Danke, hat geklappt, mit den versteckten Dateien