survial555
Goto Top

Win11 und Office 2016 - alle Office Dateien schreibgeschützt

Hallo,
ich habe das seltsame Problem, dass auf einem neuen Rechner mit Windows 11 und Office 2016 Installation alle Office Dateien schreibgeschützt zu sein scheinen.
Auch eine Datei die bei mir auf dem Desktop liegt (und nicht schreibgeschützt ist) zeigt beim Doppelklick Öffnen auf die Datei an, dass ein Schreibschutz drauf liegt.
Auch Anhänge aus Outlook Mails zeigen das kann.
LIegt das an Windows 11? Gibt es hier eine grundsätzliche Einstellung?

Content-Key: 6624268681

Url: https://administrator.de/contentid/6624268681

Printed on: June 19, 2024 at 00:06 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Apr 03, 2023 updated at 10:15:14 (UTC)
Goto Top
Zitat von @survial555:

LIegt das an Windows 11? Gibt es hier eine grundsätzliche Einstellung?

Ja.
Nimm Linux und libreoffice und schau, ob das abhilft., Z.B. mit eine Live-Medium von knoppux. ( scnr)

Aber im Ernst: Du solltest Mal kurz mit libreoffice ( gibt es auch als portable-Version, ohne es installieren zu müssen) schauen, 9b die Dokumente da auch schreibgeschützt sind. Vor allem erst Mal einen Neustart machen um eventuelle file-Locks aufzuheben.

lks

PS:

Auch Anhänge aus Outlook Mails zeigen das kann.

Das ist normal, daß man die temporären Dateien, die beim direkten Öffnen von Anhängen erstellt werden i.d.R. nicht beschreiben kann.
Member: cykes
cykes Apr 03, 2023 at 10:53:24 (UTC)
Goto Top
Hi,

sind die Dateien vielleicht gar nicht (selbst) schreibgeschützt, sondern werden nur schreibgeschützt geöffnet? Das kannst Du dann ggf. im Trustcenter der jeweiligen Applikation einstellen.

Gruß

cykes
Member: madnem
madnem Apr 03, 2023 at 13:50:53 (UTC)
Goto Top
Hi,
ich hatte schon mal große Probleme mit den vorinstallierten Office Versionen. Deinstallier mal den ganzen vorinstallierten Misst oder setzt den PC gleich mit nem sauberen Image neu auf. Danach installierst du Office in der Version die du gerne hättests von office.com.

Gruß