mrcount
Goto Top

Windows 10: Gratis-Upgrade endet am 29. Juli, 300 Mio. aktive Geräte

Content-Key: 303841

Url: https://administrator.de/contentid/303841

Printed on: June 19, 2024 at 09:06 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer May 06, 2016 at 10:07:44 (UTC)
Goto Top

Wäre mal interesant zu erfahren, wieviel von den 300 Mio. aktiven Geräten nur "aktiv" sind, um sich das gratisupgrade zu sichern. Ich habe zwar hier auch mehre Kisten, auf denen Windows 10 parallel zu Windows 8 oder 7 (und linux antürlich face-smile) drauf ist, aber Windows 10 kommt da eher seltener zum Einsatz oder nur, wenn mal wieder patchday ist. face-smile

lks
Member: VGem-e
VGem-e May 06, 2016 at 10:24:57 (UTC)
Goto Top
Servus,

@lks:

Und wie hast Du dies technisch (Windows-Aktivierung u.ä., Branchensoftware) bzw. lizenzrechtlich gelöst, wenn ich fragen darf??

Wäre ja evtl. auch für uns ein Ansatz?

Gruß
VGem-e
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer May 06, 2016 at 10:39:25 (UTC)
Goto Top
Zitat von @VGem-e:

Und wie hast Du dies technisch (Windows-Aktivierung u.ä., Branchensoftware) bzw. lizenzrechtlich gelöst, wenn ich fragen darf??

Bei meinen Kisten ist keine Branchensoftware insalliert.

bei den Kisten, die Windows7 (Pro) oder 8 (Pro) draufhaben, ist auch natürlich eine passende Lizenz vorhanden. Das Gratisupgrade habe ich auf eine andere Partition installiert (mittels gatherosstate udn genuuineticket-Methode) ) Da die beiden Windowsversionen Win7/8 und windows 10 nur exklusiv wechselseitig genutzt werden ((also entweder windows 7/8 oder windos 10) sehe ich da lizenztechnisch kein Problem. Insbesodere weil die Windows10-Version eher zum Probieren und nicht zum produktiv Arbeiten genutzt wird.

Und fpür MS hat das den Vorteil, daß die ein paar aktive Windows-10-Rechne rmehr aufzählen können. face-smile

lks
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer May 06, 2016 at 10:41:05 (UTC)
Goto Top