Windows 10 Store GPO spielt verrückt!

Mitglied: Brotrest

Brotrest (Level 1) - Jetzt verbinden

19.02.2016, aktualisiert 10:31 Uhr, 3936 Aufrufe, 14 Kommentare

Guten Morgen,

ich habe im Moment das Problem, dass auf unseren Clients der Store und die App's wieder freigegeben sind obwohl diese letzte Woche noch gesperrt waren.
Die Gruppenrichtlinie ist auf den Clients aktiv!
Unter meinem eigenen Benutzer greift die Richtlinie nicht, wird aber wenn ich gpresult /R als Admin ausführe unter Computereinstellungen / Angewendete Gruppenrichtlinienobjekte aufgezeigt.
Alle anderen Richtlinien die aufgezeigt sind laufen auch.
Melde ich mich als Domänen/Admin an, wird der Store und die Apps gesperrt. Auch hier wird als Ergebnis von gpresult /R die Gruppenrichtlinie unter Computereinstellungen / Angewendete Gruppenrichtlinienobjekte aufgezeigt.

Habe unter beiden Benutzern gpupdate /force durchgeführt.


Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

Danke schon mal.

Gruß Benni
Mitglied: beschlagfuchs
19.02.2016 um 10:39 Uhr
Mit dem Build 1511 gibt es erstens neue ADMX-Dateien und zweitens funktioniert hier wohl
aufgrund eines Fehlers die sperre des Stores nicht mehr...
Bitte warten ..
Mitglied: Brotrest
19.02.2016 um 11:44 Uhr
Wäre ja verständlich für mich wenn es dann bei allen Benutzern nicht mehr funktioniert.
Aber unter dem Dom/Admin funktioniert es ja.

Die Windows Versionen auf den Clients sind Version1511 (Build 10856.104)
Die DC'S sind Windows Server 2008 R2.

Die ADMX-Dateien sind auf den beiden Domain Controller mit Änderungsdatum vom 14.11.2015 versehen.
Auf unseren Client's weisen die ADMX-Datein das Änderungsdatum 30.10.2015 auf.

Gruppenrichlinien wie z.B. Cortana abschalten, Abmelden im Startmenü, OneDrive deaktivieren sind aktiv.

Danke

Benni
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
114757 (Level 4)
19.02.2016, aktualisiert um 12:32 Uhr
Zitat von @beschlagfuchs:
und zweitens funktioniert hier wohl aufgrund eines Fehlers die sperre des Stores nicht mehr...
Darf man einen Link zu dieser Aussage haben ? Geht hier in allen Netzen die ich mit Windows 10 Enterprise Clients betreue bisher nämlich überall problemlos (alle auf aktuellsten 1511 CUs).
https://www.administrator.de/forum/store-gpo-abschalten-windows-10-29095 ...

Gruß jodel32
Bitte warten ..
Mitglied: beschlagfuchs
19.02.2016 um 12:05 Uhr
Enterprise scheint noch zu funktionieren, aber bei Professional geht da nichts mehr.
Selbes verhalten habe ich hier in der Domäne.

https://community.spiceworks.com/topic/1307948-windows-10-gpo-registry-d ...
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
114757 (Level 4)
19.02.2016, aktualisiert um 12:32 Uhr
OK Danke.
Hier noch für den TO das offizielle Statement von MS:
https://support.microsoft.com/en-us/kb/3135657

Bitte warten ..
Mitglied: Althalus
19.02.2016, aktualisiert um 13:14 Uhr
Echt mistig das die das nicht vorher Rausgegeben haben... aber gut man kann ja noch was in der Registry ändern. (Ist jetzt Copy/Paste aus einem anderen Thread hier)

Bei mir Funktioniert folgendes, der Store schließt sich dann einfach wieder kaum das er gestartet wird:
01) Man geht nach "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\WindowsStore"
02) Schlüssel "DisableStoreApps" vorhanden?
02 a) Wenn ja dann den Wert auf "1" setzen
02 b) Wenn nein dann erstellen als REG_DWORD und eine "1" setzen.

Edith meint: Eben gefunden das man auch in den GPOs unter
Computerkonfiguration -> Richtlinien -> Administrative Vorlagen -> Windows Komponenten -> Store
den Wert für "Disable all apps from Windows Store" auf "Dektiviert" stellen kann. Dies hat genau den gleichen Effekt wie der Registry Eintrag. Hät ich mal vorher geschaut. *seufz*
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
19.02.2016 um 13:24 Uhr
Zitat von @114757:

Hier noch für den TO das offizielle Statement von MS:
This behavior is by design. In Windows 10 version 1511, these policies are applicable to users of the Enterprise and Education editions only.

Das nenne ich doch mal wieder Geldschneiderei. Vor allem, wenn man es nachträglich ändert und sich manche Firmen bereits für die Professional-Version entschieden haben, und jetzt ggf. auf Enterprise umgraden müssen. Microsoft benimmt sich immer mehr wie die Axt im Walde ... ich bin gespannt, ob Windows 7 wirklich wie versprochen bis Januar 2020 mit Upgrades versorgt wird, oder ob am 30. Juli alle Win7-Rechner zwungsupgegraded werden ...
Bitte warten ..
Mitglied: Brotrest
19.02.2016, aktualisiert um 13:47 Uhr
Wie kommt es dann das unter unserem Domänen Administrator die Richtlinie noch funktioniert?
Bitte warten ..
Mitglied: Althalus
19.02.2016 um 13:50 Uhr
Das kann ich Dir nicht sagen. Bei mir funktioniert es so das sich der Store kaum das man Ihn aufmacht gleich wieder schließt. Wenn ich eine StoreApp öffne, wie zum Bleistift Wetter, dann gibt es die Meldung das sie vom Administrator Deaktiviert wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: Brotrest
19.02.2016 um 13:53 Uhr
Genau das Gleiche ist bei unserem Dom/Admin der Fall.

Nur bei den Usern nicht mehr.

Kann es sein das die Aktivierung der Richtlinie dauert und nicht sofort bei Gpupdate /force Ausführung aktiv wird?
Wäre eine Erklärung wieso der Admin noch die Sperrung hat.
Bitte warten ..
Mitglied: Althalus
19.02.2016, aktualisiert um 13:59 Uhr
Den Rechner auch schon Neugestartet?
Davon ab würde ich Vorschlagen das "/force" nicht zu benutzen, denn dann sieht man es besser wenn Fehler auftreten.

Edith meint: Ups... also es dauert immer ein wenig. Wann genau sich die Richtlinien aktualisieren kann ich Dir nicht sagen, jedoch kann man dies im Ereignisprotokoll auch nach sehen wann die letzte Aktualisierung durchgeführt wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: Brotrest
19.02.2016 um 16:05 Uhr
Danke für Eure Hilfe.

Habe die Richtlinie zum wiederholten Male gelöscht und neu eingerichtet und nun
funktioniert sie wieder. Jetzt warte ich mal das Wochenende ab und gucke am
Montag was passiert.

Nochmals danke für Eure Hilfe und ein schönes Wochenende.

Gruß Benni
Bitte warten ..
Mitglied: beschlagfuchs
13.04.2016 um 15:46 Uhr
Hi Brotrest,

keine Ahnung wie du das geschafft hast.
Bei unserer Test VM mit Windows 10 Enterprise funktioniert die Richtlinie.
Bei Windows 10 Pro nicht. So wie es MS ja auch beschreibt.

Ich frage mich wie du das mit Win 10 Pro geschafft hast.
Bitte warten ..
Mitglied: Brotrest
14.04.2016 um 10:03 Uhr
Hallo Beschlagfuchs,

wir haben in den GPO's unter Computerkonfiguration\Richtlinien\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Store die Einstellung "Disable all apps from Windows Store" aktiviert. Somit waren alle APP's und der Store gesperrt. Zur Zeit haben wir diese jedoch wieder deaktiviert, da sonst auch der Taschenrechner usw. gesperrt sind.


Gruß Brotrest
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Starlink im Unternehmen?
0xFFFFVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless40 Kommentare

Guten Morgen Admins, leider leiden wir darunter, dass wir uns hier in DE noch in einem Entwicklungsland was die Internetanbindung angeht, sehr. Nun kam ...

Off Topic
Klimaanlage im Serverraum
gelöst imebroVor 23 StundenFrageOff Topic20 Kommentare

Hallo, wir haben einen kleinen Serverraum (viell. 5 - 6 m²), in dem ein Serverschrank steht. Der Raum hat kein Fenster!!! Darin befinden sich ...

Microsoft
Datenkrake - Browser
DennisWeberVor 1 TagErfahrungsberichtMicrosoft13 Kommentare

Hallo zusammen, ich empfehle euch mal definitiv in "Temp" Verzeichnis eures Browsers zu schauen. Es war für mich erschreckend, wie viele wichtige Dokumente und ...

Netzwerkmanagement
Sicherheitsrisiken Synology DS Admin Konto
RitchtoolsVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe die Pflege von einem Firmen NAS übernommen (Synology) es sind mehrere Rechner im Netzwerk die auf Daten zugreifen. Leider hat ...

Windows 10
Windows 10 hängt bei Neustart immer bei "Bitte warten" über Stunden
gelöst Odde23Vor 1 TagFrageWindows 1023 Kommentare

Ich habe seit längerem, um genau zu sein seit gut einem Jahr, da wurde der Rechner gekauft, das Problem, dass der Rechner bei einem ...

Microsoft
Meine Gruppenrichtlinie wird nicht angewendet oder ich bin zu dumm
gelöst RandonDudeVor 17 StundenFrageMicrosoft14 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin Hobby-Admin für einen Versicherungsmakler. Wir haben ein Active Directory im Einsatz. Ich möchte verhindern, dass sich Benutzer an PCs anmelden, ...

Windows Server
Igel + Terminalserver + VoIP + Softphone
Asgard-LokiVor 18 StundenFrageWindows Server13 Kommentare

Gude Kolleginnen und Kollegen, ich habe da mal eine Frage zu einem Thema was für mich relativ neu ist. Wir wollen unsere Telefonie gerne ...

Weiterbildung
Das Impostersyndrom oder: "Was kann ich eigentlich?"
AnduinVor 20 StundenFrageWeiterbildung6 Kommentare

Werte Mitadmins, ich würde mich heute gerne mit einem mir wichtigen Thema an euch wenden. Ich bin 40 Jahre alt und seit 21 Jahren ...