Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Server MAC OS X lange Dateinamen Sonderzeichen

Mitglied: 35998

35998 (Level 1)

27.09.2006, aktualisiert 09.10.2006, 7169 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe einen neuen Windows 2003 Server aufgesetzt.

Dateiserver für Mac ist installiert. Die Macs können sich brav anmelden, sehen die Daten mit Ihren Verküpfungen. So weit so gut.

Wenn ich jetzt MAC-Daten von dem "alten" windows 2003-Server übertragen will, bekomme ich eine Fehlermeldung, bei zu langen Dateien oder Sonderzeichen, wie z.B. /

Eigentlich sollte alles richtig installiert sein, aber irgenwas scheint noch zu fehlen.

Auf dem alten Server ist keine zusätzliche Software installiert und da funktioniert es.

Hat jemand einen Tip?
Mitglied: Supaman
27.09.2006 um 17:07 Uhr
das liegt in erster linie daran, das mac-user sich nicht die bohne um konforme dateinamen kümmern. um diese problematik zu lösen, gibt es ein tool namens "mac names", leider nicht ganz billg.

http://peccatte.karefil.com/software/MacNames/MacNamesEN.htm
Bitte warten ..
Mitglied: 35998
28.09.2006 um 07:45 Uhr
Ja, ich weiß. Als Dateiname habe ich halbe Anschreiben gefunden.

Auf dem bisherigen Server ist aber keine Zusatz-Software installiert. Zumindest weder unter Software, noch in den Diensten zu finden.

Gehe heute nochmal in die Tiefe..
Bitte warten ..
Mitglied: 35998
29.09.2006 um 12:05 Uhr
Dateiserver und Druckerserver für Mac ist installiert.

Auf dem anderen Server läuft nix dergleichen, nur das Backup-Programm.


Vielleicht ein Patch oder Registryeintrag, der das ermöglicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
08.10.2006 um 17:16 Uhr
ich glaub du verwechselst da was.

ein mac kann ohne problem dateien mit abartigen namen auf einem windows server abspeichern (sofern die mac-dinste installiert sind). das heisst aber noch lange nicht, das du die dateien unter windows hin und her kopieren kannst. genau das geht geht nämlich nicht, da der mac im dateinamen mit so schönen zeichen wie "\" "/" ":" "?" etc erzeugen kann.

du könntest von/über einem macintosh die dateien von server a nach server b schaufeln - oder halt vorher wie oben schon beschrieben eine dateinamen-filtersoftware auf dem entsprechenden server installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: 35998
09.10.2006 um 12:52 Uhr
Okay, verstanden, aber das ist das Problem! Wenn ich die "krummen" Dateien vom Mac aus kopieren will, gibt er mir folgende Fehlermeldung aus:

Einige Objekte können nicht an den Zielort kopiert werden, da für den Zielort die Namen zu lang sind oder ungültige Zeichen enthalten. Möchten Sie sie überspringen und die restlichen Objekte kopieren?


In der Zwichenzeit habe ich auch ein wenig probiert. Von Server A zu Server B können die Dateien unter Windows problemlos kopiert werden. Die Win-Dateibezeichnungen bleiben erhalten. Z.B. bei der Datei "s/w" (ohne Endung) zeigt Windows mir ein sw an, wobei das S einen Punkt untendrunter hat. In den Eigenschaften der Datei steht dann auch "s (irgendein Sonderzeichen) w". So sieht die Datei auch nach dem Kopiervorgang aus.

Alles scheint i.O.

Wenn ich jetzt allerdings mit dem MAC auf den neuen Server schaue, sieht der die Datei nicht wie auf dem alten Server (eben mit Schrägstrich), sondern wie in den Win-Eigenschaften der Datei "s (irgendein Sonderzeichen) w". . Außerdem fehlt die Verknüpfung, was ein zusätzliches Manko darstellt.

Es ist kein zusätzliches Prog auf dem Org-Server installiert und es sollen auch nur die Macs mit den Dateien arbeiten.

Verzweiflung macht sich breit...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X

Mac OS X Kindersicherung wird nicht gespeichert

Frage von mexxMac OS X3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen normalen User (nicht Admin) auf meinen Mac OS High Sierra eingerichtet. Für den User ...

Windows Server

Mac OS X Updates per WSUS verteilen?

Frage von servusli84Windows Server4 Kommentare

Hallo zusammen Bei mir zu Hause habe ich einen Windows Server 2012 r2 am laufen. Auf diesem Server läuft ...

Mac OS X

SMB Usershares in Loginscript auf Mac OS X

Frage von Bem0815Mac OS X4 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin nicht so fit was Mac OS X betrifft, bin eher der Windows User und wir ...

Mac OS X

Das erste Mal Update von Mac OS X

Frage von achkleinMac OS X7 Kommentare

Hallo, in der nächsten Woche mache ich das erste Mal für einen Freund ein Update von Mac OS X ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 - Programme laufen schneller, wenn Sie mit Administratorrechten ausgeführt werden !

Erfahrungsbericht von 1Werner1 vor 10 StundenWindows 106 Kommentare

Moin, das wollte ich erst nicht glauben, aber es ist so. Wenn Ihr ein Programm mit Administratorrechten unter Windows ...

Sicherheits-Tools
Putty hat heftige Bugs korrigiert!
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagSicherheits-Tools5 Kommentare

Moin, Wie man aus herauslesen kann, sind in den Versionen vor 0.71 gravierende Bugs, die es angeraten erscheinen lassen, ...

Off Topic
Sachen die die Welt nicht braucht - Platz 1
Tipp von brammer vor 4 TagenOff Topic21 Kommentare

Hallo, ich habs als Tipp angelegt als Erfahrungsbericht nein Danke brammer

Humor (lol)
Spirit of Health-Kongress in Berlin
Information von AnkhMorpork vor 4 TagenHumor (lol)6 Kommentare

tgif! Beim dritten Spirit of Health-Kongress trafen sich am Wochenende Alternativmediziner und Naturheilkundler im Maritim Hotel Berlin, um sich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Telefonanlagen - Welche gibt es
Frage von Xaero1982Hardware18 Kommentare

Nabend Zusammen, ich suche eine neue TK Anlage und mein Auftraggeber will jetzt was völlig neues - State of ...

Windows Server
Eingeschränkte Gruppen - Spezielle Benutzergruppe hinzufügen
Frage von killtecWindows Server17 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne folgendes Realisieren: Ich habe bei mir Eingeschränkte Gruppen via GPO aktiv und möchte nun der ...

LAN, WAN, Wireless
Intel(R) PRO Wireless 3945ABG
gelöst Frage von Leon509LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo, habe ein Laptop Fujitsu (Intel, 4GB, 2GHz, Windos10, Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG ) ein O2 DSL Anschluss Home50. Leider ...

Microsoft Office
Videodateien auf Windows Server 2008 R2 öffnen schlägt fehl
Frage von SchroediMicrosoft Office14 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben das Problem das embedded Videos in PowerPoint (O365) auf unserer Citrix Farm (6.5) nicht abgespielt ...