Windows Server 2019 DHCP mehrfache Bereiche

Mitglied: blaupause

blaupause (Level 1) - Jetzt verbinden

06.10.2020 um 12:12 Uhr, 324 Aufrufe, 7 Kommentare

Guten Tag liebe Administratoren,

ich sitze mittlerweile mehr oder weniger auf'm Schlauch.

Und zwar möchte ich unter einem Windows Server 2019 einen DHCP führen mit mehreren Adressbereichen.
Hierfür habe ich einmal die Bereichsgruppierung gefunden unter der ich weitere Bereiche anlegen kann.

Derzeit versuche ich 3 Teilnetze strukturiert voneinander zu trennen, jedoch funktioniert das nicht so wie ich möchte.

Es handelt sich um die Netze:
172.16.197.1 - 172.16.197.254 iPads
172.16.198.1 - 172.16.198.254 Windows Phones
172.16.199.1 - 172.16.199.254 Android Phones



Diese sollen lediglich IPads, Windows Phones und Android-Geräte logisch trennen.
Nun habe ich versucht erst das erste Netz mit einer 16er Maske anzulegen für den Bereich 172.16.197.1 - 172.16.197.254, jedoch lässt er mich aber keine weiteren Bereiche anlegen, da sich dann Netze überlappen würden. Danach habe ich versucht, die Bereiche mit einer 24er Maske anzulegen, dann wird jedoch keine IP mehr an die Geräte verliehen, da ich glaube das Gateway außerhalb des Netzes liegt.

Der Router hat in dem Fall die fiktive IP 172.16.190.1 und ist außerhalb der Netze.

Was ich mir wünschen würde, ist das ich die Geräte so per Reservierung in die jeweiligen Netze eintragen kann unter den gewünschten Bereichen. Jedoch glaube ich, dass die Geräte dann auch eine 24 Subnetzmaske bekommen und dann den Router nicht mehr erreichen können.

Ich hoffe das Problem ist verständlich erklärt. Wohl eher nicht.
Mitglied: tech-flare
06.10.2020 um 12:43 Uhr
Zitat von blaupause:

Guten Tag liebe Administratoren,
Servus

Hierfür habe ich einmal die Bereichsgruppierung gefunden unter der ich weitere Bereiche anlegen kann.
Guter Schritt

Derzeit versuche ich 3 Teilnetze strukturiert voneinander zu trennen, jedoch funktioniert das nicht so wie ich möchte.
ok
Es handelt sich um die Netze:
172.16.197.1 - 172.16.197.254 iPads
172.16.198.1 - 172.16.198.254 Windows Phones
172.16.199.1 - 172.16.199.254 Android Phones



Diese sollen lediglich IPads, Windows Phones und Android-Geräte logisch trennen.

Nun habe ich versucht erst das erste Netz mit einer 16er Maske anzulegen für den Bereich 172.16.197.1 - 172.16.197.254, jedoch lässt er mich aber keine weiteren Bereiche anlegen, da sich dann Netze überlappen würden.
Ist ja auch logisch...wie kommst du auf so etwas?
Alle von die genannten Netze sind doch 24er

Danach habe ich versucht, die Bereiche mit einer 24er Maske anzulegen, dann wird jedoch keine IP mehr an die Geräte verliehen, da ich glaube das Gateway außerhalb des Netzes liegt.
Wie werden denn die DHCP Anfragen weitergegeben? Per DHCP-Helper?

Der Router hat in dem Fall die fiktive IP 172.16.190.1 und ist außerhalb der Netze.

Was ich mir wünschen würde, ist das ich die Geräte so per Reservierung in die jeweiligen Netze eintragen kann unter den gewünschten Bereichen. Jedoch glaube ich, dass die Geräte dann auch eine 24 Subnetzmaske bekommen und dann den Router nicht mehr erreichen können.
Dafür gibt es ja routen;) Aber das Gateway sollte natürlich im jeweiligen Netz liegen

VLAN für das ganze Konstrukt hast du bereits eingerichtet oder du weißt zumindest was VLAN sind?
Bitte warten ..
Mitglied: blaupause
06.10.2020 um 13:29 Uhr
Ist ja auch logisch...wie kommst du auf so etwas?
Alle von die genannten Netze sind doch 24er

Also, ja logisch sind es 24er Netze, jedoch sind sie nicht voneinander getrennt. Sie sollen später auch untereinander im Netz 172.16.0.0/16 kommunizeren, Also das ich eigentlich folgende Scopes verteilen möchte:

172.16.197.x/16 Ipads
172.16.198.x/16 Windows Phones
172.16.199.x/16 Android Phones


Wie werden denn die DHCP Anfragen weitergegeben? Per DHCP-Helper?

Ja ich glaube hier liegt das Problem, ich habe in den 24er Netzen nichts was weiterleitet/routet. Es existiert dort kein zusätzliches GW/Router.

Im Prinzip falls ich es noch auf die Kette bekomme läuft es so ab, dass sich die IPads am Radius authentifizieren mit Benutzername und Passwort und anschließend über die MAC-Filterung/IP-Reservation die IP zugewiesen wird. Das passiert nicht.


Dafür gibt es ja routen;) Aber das Gateway sollte natürlich im jeweiligen Netz liegen

VLAN für das ganze Konstrukt hast du bereits eingerichtet oder du weißt zumindest was VLAN sind?

Ja ich richte bei uns die VLANs nicht ein, aber ich weiß was es ist und wie es funktioniert Und zu den Routen fehlt mir dann einfach der Router in den 24er Netzen, der irgendwie was weiterleiten könnte.


Router 172.16.190.1
Scope 172.16.197.1 - 172.16.197.254 /16
Scope 172.16.198.1 - 172.16.198.254 /16
Scope 172.16.199.1 - 172.16.199.254 /16

Also ich möchte nur die IP-Adressen dorthin verteilen und eigentlich nicht extra Netze erstellen (war etwas blöd beschrieben). Später sollen die Geräte im Netz 172.16.0.0/16 verfügbar sein.

Falls das nicht funktioniert, behalte ich alle im Scope 172.16.x.x /16 und darf dann nur einen Bereich definieren.

Vielen Dank für die Rückmeldung.
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
06.10.2020, aktualisiert um 13:46 Uhr
Also, ja logisch sind es 24er Netze, jedoch sind sie nicht voneinander getrennt. Sie sollen später auch untereinander im Netz 172.16.0.0/16 kommunizeren, Also das ich eigentlich folgende Scopes verteilen möchte:
Das hat dann was für einen Sinn? Wie willst du die IP Vergabe pro Gerät steuern?
Zumal man ein 16er Netz nicht machen sollte. Technisch möglich, aber es spricht vieles daggegen.


Dafür gibt es ja routen;) Aber das Gateway sollte natürlich im jeweiligen Netz liegen

VLAN für das ganze Konstrukt hast du bereits eingerichtet oder du weißt zumindest was VLAN sind?

Ja ich richte bei uns die VLANs nicht ein, aber ich weiß was es ist und wie es funktioniert Und zu den Routen fehlt mir dann einfach der Router in den 24er Netzen, der irgendwie was weiterleiten könnte.

Dann solltest du aber nochmal deinen ganzen Plan überdenken, denn einen Vorteil bringt deine Planung nicht wirklich
Bitte warten ..
Mitglied: blaupause
06.10.2020 um 13:56 Uhr
Das hat dann was für einen Sinn? Wie willst du die IP Vergabe pro Gerät steuern?
Zumal man ein 16er Netz nicht machen sollte. Technisch möglich, aber es spricht vieles daggegen.

Ja, der Sinn ist eigentlich nur, dass es dann etwas geordneter ist in der Übersicht.

So hätte ich dann im DHCP:

Kann natürlich sein, dass das komplett schwachsinnig ist.


Dafür gibt es ja routen;) Aber das Gateway sollte natürlich im jeweiligen Netz liegen

VLAN für das ganze Konstrukt hast du bereits eingerichtet oder du weißt zumindest was VLAN sind?

Ja ich richte bei uns die VLANs nicht ein, aber ich weiß was es ist und wie es funktioniert Und zu den Routen fehlt mir dann einfach der Router in den 24er Netzen, der irgendwie was weiterleiten könnte.

Dann solltest du aber nochmal deinen ganzen Plan überdenken, denn einen Vorteil bringt deine Planung nicht wirklich

Ja, vielleicht muss ich das ^^
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
08.10.2020 um 21:49 Uhr
Ehm?

Du kennst dich mit VLANs aus, aber mit IP Adressen und Subnetting null oder?

ist totaler Humbug.

Wenn du 16er Subnetzmasken nehmen willst würden deine Netze so aussehen:

denn /16 bedeutet eine Subnetzmaske von: 255.255.0.0

D.h. natürlich überschneiden sich diese Netze, weil die alle in diesem Bereich liegen.

D.h. du kannst es nur sinnvollerweise nur als /24 Netze anlegen, oder hast du mehr als 254 Ipads in dem Netz?

Und um das ganze Nutzen zu können brauchst du VLANs und Switche die mit einer IP Helper Adress/dhcp Relay etwas anfängen können.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: blaupause
09.10.2020 um 23:19 Uhr
Zitat von Xaero1982:

Ehm?

Du kennst dich mit VLANs aus, aber mit IP Adressen und Subnetting null oder?


Vielen Dank für deine Rückmeldung. Es ging mir darum einfach mehrere Bereiche in dem /16er Netz zu verteilen und nur zur Übersicht.
Aber ich hatte einfach einen Denkfehler drin.
Ich dachte, dass ich die verschiedenen Geräte in ein Netz mit mehreren Scopes verteilen kann und diese dann per manueller Reservierung dann in die jeweiligen Scopes zugeteilt werden

Beispiel:

172.16.197.x - 172.16.197.255 /16
172.16.198.x - 172.16.198.255 /16
172.16.199.x - 172.16.199.255 /16

Aber das hatte der DHCP-Server nicht zugelassen.

ist totaler Humbug.

Wenn du 16er Subnetzmasken nehmen willst würden deine Netze so aussehen:

denn /16 bedeutet eine Subnetzmaske von: 255.255.0.0

D.h. natürlich überschneiden sich diese Netze, weil die alle in diesem Bereich liegen.

D.h. du kannst es nur sinnvollerweise nur als /24 Netze anlegen, oder hast du mehr als 254 Ipads in dem Netz?

Und um das ganze Nutzen zu können brauchst du VLANs und Switche die mit einer IP Helper Adress/dhcp Relay etwas anfängen können.


Ja und das brauche ich nicht, deswegen lasse ich sie nun alle über einen Bereich laufen.
VLANs klingen hier dann doch recht sinnvoll, da bin ich dann doch nicht so erfahren und muss mich nochmal reinlesen.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
10.10.2020 um 20:33 Uhr
Das was du da vorhast macht man so einfach nicht.

Kann man machen, wenn man wenig Hosts drin hat, aber schön ist das ganze nicht und professionell schon mal gar nicht.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Veeam - DCs restore - 0xc00002e2
gelöst Freak-On-SiliconFrageWindows Server22 Kommentare

Servus; Ich hab hier zwei Server 2012R2 DCs auf jeweils einem Hyper-V sitzen. Gesichert wird mit Veeam B&R. JA, ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardwareanforderung für Remote Desktop
gelöst Diddi-tbFrageCPU, RAM, Mainboards12 Kommentare

Hallo zusammen, ich brauche mal wieder einen Rat von euch. Mein Chef möchte gerne öfter von zu Hause aus ...

Multimedia & Zubehör
Anforderungen an Telefonanlage
jensgebkenFrageMultimedia & Zubehör10 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, bin auf der Suche nach einer Telefonanlage die folgendes können muss: - unterschiedliche Ansagen (z.b. während der ...

LAN, WAN, Wireless
Studentenwohnheim LAN Anschluss mit Router verbinden
SchweisserFrageLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo Leute, ich habe zu dem Thema schon einige Beiträge gelesen, konnte aber für meinen Fall bisher keine funktionierende ...

Humor (lol)
Wir werden alt
Dilbert-MDFrageHumor (lol)7 Kommentare

Themenbereich OT Neulich bei einem IT-Problem: Ein IT-Problem ist kein Problem, wenn man die richtigen Suchbegriffe und Fachwörter in ...

DNS
DNS in AD und pfSense - pfBlockerNG Listen werden nicht beruecksichtigt
DerDummePeterFrageDNS7 Kommentare

Moin, ich bin der Peter und hab mich hier nun doch angemeldet. Ich habe mit IT ueberhaupt nix zu ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2019 DHCP - Beschreibung
gelöst 131361FrageWindows Server2 Kommentare

Guten Morgen zusammen, wir arbeiten in vielen Bereichen mit DHCP. Jetzt würde ich gerne die Geräte beschriften, da diese ...

Netzwerkgrundlagen

IP-Bereich vergrößern und DHCP-Bereich verlagern

gelöst knallsterFrageNetzwerkgrundlagen11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier momentan ein 172.16.1.0/24-Netz, allerdings werden die Adressen langsam knapp. Meine Idee ist jetzt, auf ...

Windows Server

DHCP-Server verteilt keine IP-Adressen, DHCP-Relay (Windows Server 2019)

gelöst Gohla2019FrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich versuche ein kleines Testnetzwerk aufzubauen, wo ein DHCP-Server IP-Adressen verteilt. In diesem Testnetzwerk leitet ein DHCP-Relay die ...

Windows Server

DHCP Filter für bestimmten Bereich ausschliessen

gelöst manuwjFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, wir setzen schon seit einiger Zeit DHCP-Filter ein, dies funktioniert soweit auch gut: wir haben die Whitelist ...

Windows 10

Windows Installer mehrfach gestartet

gelöst sammy65FrageWindows 104 Kommentare

Hallo miteinander, ich hab an einigen Rechnern (Win10 Pro) das Problem, dass der windows Installer beim Systemstart mehrfach automatisch ...

Windows Server

Windows Server 2019 mit Exchange 2019

netshapeFrageWindows Server2 Kommentare

Hallo, Bin gerade dabei unsere Server neu einzurichten und die Frage Windows Server 2019 mit Exchange 2019 oder Windows ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT