zesa20
Goto Top

WinXP Laufwerk GESPERRT, KEIN ZUGRIFF AUF PARTITION

SYSTEM: WINXP HOME mit TOOL um Sicherheitsfreigaben einzustellen (also so dann wie PRO)
C: BOOT (PARTITION NFTS)
D: VOLUME (PARTITION NFTS)
E: ADMIN_VOLUME (PARTITION NFTS)

Guten Tag,
folgendes hat sich gestern zugetragen:
nachdem ich auf einem WINXP Home Rechner, meinem Bruder Administrator Reche gegeben habe,
konnte er auch auf ADMIN VOLUME zugreifen was ich aber nicht wollte.
Eigenartigerweise konnte ich aber auf das ADMIN Laufwerk zugreifen, aber nicht auf die Ordner, die sich dort befinden.

Dann habe ich aus Wut einfach mal alle Gruppen und Benutzer rausgelöscht mit der Hoffnung, die wieder einzusetzen.
Erst nachdem die Meldung kam (Zugriff Verweigert) dachte ich mir: BOHA BIN ICH DUMM....

nun sitze ich vor einem rechner, vor meine ganzen daten, auf einer gesperrten Partition gespeichert sind.

ich habe in dem forum einen ähnlichen eintrag gefunden, aber keine lösung dazu gesehen...

Wäre super wenn ich Hilfe kriege ohne Daten zu verlieren.

Mit freundlichen Grüßen

Zesa

PS: alle gruppen sind weg: d.h. auch system, administratoren und sonstiges was da ist, nix steht da...

Content-Key: 72466

Url: https://administrator.de/contentid/72466

Ausgedruckt am: 05.10.2022 um 14:10 Uhr

Mitglied: 36831
36831 01.11.2007 um 09:04:02 Uhr
Goto Top
Moin,

melde dich als "Administrator" an, geh in die Sicherheitseinstellungen, klicke dort auf Erweitert, auf Besitzer und dort auf "Administratoren". Nun setzt du noch den Haken, dass er diese Einstellung für ales Untergeordnete übernehmen soll und klickst auf Übernehmen. Danach kannst du wieder alle Berechtigungen ganz normal setzen. Der müsste dir die Meldug anzeigen, dass du keine Berechtigung hast, fragt dich dann aber, ob du die Berechtigung trotzdem setzen möchtest.

MfG,
VW