WSUS- genehmigen von Updates

Mitglied: chiefteddy

chiefteddy (Level 3) - Jetzt verbinden

13.04.2016 um 11:00 Uhr, 3015 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich habe einen neuen WSUS-Server aufgesetzt (Win 2012 R2 auf VMware; 2CPUs mit je 2 Cores zugewiesen; 16GB RAM). Mit dem Wizard konfiguriert, einige Win7-PC hinzugefügt. Läuft alles auf den ersten Blick.

WSUS hat nun rund 94 Tausend "nicht genehmigte" Updates in seiner Datenbank. Wenn ich die nun in der Management-Konsole anzeigen lassen will, um sie zu genehmigen, stürzt mir die Management-Konsole ab (Verbindungsfehler; --> Serverknoten zurücksetzen)

Wenn ich zB nur "Für Computer erforderliche Updates" (sind derzeitig 122) auswähle, funktioniert die Management-Konsole und ich kann diese 122 Updates genehmigen.

Ich vermute mal, der Fehler hat mit der Anzahl der Updates zu tun

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich die anderen Updates "genehmigen" kann. Ist die virtuelle Hardware des Servers unterdimensioniert? Kann man die "Genehmigung" auch per Befehlszeile anstoßen?

Danke.

Jürgen

PS: Die Virtualisierung besteht aus einem vSphere-Cluster v5.5 mit 3 Hosts mit je 2 CPUs und je 6 Cores und jeweils 128GB RAM. Die Hosts dümpeln in der Regel bei weit unter einem Drittel ihrer Leistungsfähigkeit dahin.
Mitglied: emeriks
13.04.2016 um 11:40 Uhr
Hi,
man kann im WSUS Gruppen für die gefilterte Anzeige von Updates erstellen. Je Produktgruppe. Diese Listen sind kleiner.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: beschlagfuchs
13.04.2016 um 11:42 Uhr
Hi,

94 tsd Updates erscheinen mir doch etwas zu viel.
Hast du im WSUS auch die Produkte und Klassifizierungen eingeschränkt?
Bitte warten ..
Mitglied: Judgelg
13.04.2016 um 14:14 Uhr
Hast du mal den Assistenten für Serverbereinigung durchgeführt. Ich denke mal die hälfte davon wird nicht mehr benötigt.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
13.04.2016 um 15:01 Uhr
"nicht benötigt" ist relativ.
Meines Wissens werden dabei nur Updates gelöscht, welche für alle konfigurierten WSUS-Computergruppen explizit als "abgelehnt" eingestuft sind.
Frisch heruntergeladene Updates, welche nicht automatisch genehmigt werden, haben aber den Status "nicht genehmigt".
Er muss also erst mal soweit kommen, veraltete Updates abzulehnen, bevor diese wieder gelöscht werden können.
Bitte warten ..
Mitglied: Sideshow88
13.04.2016 um 15:42 Uhr
Hi,

ich kenne deine Umgebung zwar nicht, aber 94 000 Updates erscheinen mir auch etwas zu viel. Vielleicht hast du vergessen / übersehen die wirklich benötigten "Produkte und Klassifizierungen" unter "Optionen" auszuwählen?

Zudem kannst du, wie emeriks schon erwähnt hat, für jede Updateart eine eigene Updateansicht erstellen, um die Listen kleiner und vor allem übersichtlicher zu gestalten.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: NilsErik
13.04.2016 um 19:50 Uhr
Hallo,

gerade am Anfang läuft der SQL-Server gerne in einen Timeout.

Versuche es mal mit dieser Lösung: http://www.windows-faq.de/2015/05/30/wsus-datenbankfehler-serverknoten- ...
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
14.04.2016 um 15:27 Uhr
Hallo,

danke erst einmal für die Hinweise und Tipps.

Ich bin schrittweise dabei, sie umzusetzen.

Bezüglich der Definition der Produkte und Klassen kann ich aber schon sagen, dass ich hier nicht alles ausgewählt hatte (kein Exchange, Azur, BizTalk; Forefront, ISA, Dynamics CRM, Lync, SystemCenter, SBS, Works - um nur die großen Pakete zu nennen).

Wenn ich eigene Update-Ansichten erstelle (zB nur Win7-Updates), kann ich die Genehmigung erteilen.

Den Hinweis von @NilsErik versuche ich gerade umzusetzen.

Welche SQL-Server-Version wird denn standardmäßig beim WSUS auf dem Win2012R2 installiert?


Wenn ich die endgültige Lösung habe, melde ich mich noch einmal.

Bis dahin nochmals danke.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: Judgelg
14.04.2016 um 16:22 Uhr
Standardmäßig verbirgt sich da ein SQL Server 2012 (Version 110)
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Infrastruktur für Firma
brainwashVor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, kurze Erklärung zu meinem Problem Wir sind eine kleine Firma mit zwei Standorten im Bereich Brandschutz. Zur Zeit nutzen wir für unsere ...

Server-Hardware
Verkaufe RX300 S7 Server von Fuijutsu
HolzBrettVor 1 TagAllgemeinServer-Hardware12 Kommentare

Hi, Ich wohne in Aachen und habe die Server von der Firma umsonst erhalten. Ich habe sie bereits überprüft (es geht alles). Ich möchte ...

Windows 10
Netzwerkzugriff intern extern blockiert nach Aufbau NordVPN Verbindung
Slavik-10Vor 23 StundenFrageWindows 1029 Kommentare

hallo Leute, ich habe mir vor kurzem ein VPN Anbieter bestellt. Das Problem an der ganzen Sache ist, sobald eine VPN Verbindung zu einem ...

Netzwerkprotokolle
Proxy Zugang von Extern
gelöst Jannik2018Vor 1 TagFrageNetzwerkprotokolle17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir einen Squid Proxy auf einer Linux VM aufgesetzt und möchte das man aus allen netzen drauf zugreifen kann allerdings ...

Off Topic
Namenskonzept Kundengeräte
bitnarratorVor 16 StundenFrageOff Topic5 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne einmal die Diskussion anstoßen, weil ich eine hier in diese Richtung noch nichts gefunden habe. Es geht um die Bennenung ...

Windows Server
Kein Internetzugriff bei einem Domänenclient
KerberoVor 22 StundenFrageWindows Server12 Kommentare

Hallo community, ich habe ein ganz komisches Verhalten eines Clients bei mir. Ich habe eine kleine Domäne (6 Clients und ein Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
Verständnisfrage VPN Performance pfSense
flabsVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Moin Kollegen, ich betreibe 3 pfSense Firewalls an 3 Standorten. Zwischen Standort A und B gibt es einen IPSec Tunnel. Der läuft seit Jahren ...

Sicherheit
Verpackter Laptop entwendet
r0x3llVor 5 StundenFrageSicherheit9 Kommentare

Hallo. Mir wurde aus dem Büro ein noch verpackter Dell XPS Laptop mit einem Wert von ca 3.500€ gestohlen. Kann man da was orten? ...