lochkartenstanzer
Goto Top

Desinfect 2024 erschienen

Moin,

wie im Titel schon erwähnt, hat c't vom Heise-Verlag im akutellen Heft das neueste Desinfect veröffentlicht.

Ich kann es nur jedem Admin ans Herz legen, sich einen Stick damit zu erstellen (oder es als ISO auf einen Multi-Bootstick wie ventoy zu packen). Die 6,90€ sind gut angelegt. ich benutze das Tool schon seit 2006, als es noch knoppicillin hieß.

Mit OTS und Thor Lite hat es sogar Spezialwerkzeuge an Bord, die über einen reinen Virenscanner hinausgehen.

zusätzlich zur Malware-bekämpfung ist es auch als Notfall-Livesystem geeignet, um daten zu retten, Bootprobleme zu lösen, etc.

lks

Content-Key: 6170806052

Url: https://administrator.de/contentid/6170806052

Printed on: June 23, 2024 at 07:06 o'clock

Member: Vision2015
Vision2015 Jun 01, 2024 at 17:24:24 (UTC)
Goto Top
Moin...

das kann ich nur bestätigen, OTS ist schon lange bestandteil meiner virtuellen werkzeuge!
frank
Member: hempel
hempel Jun 01, 2024 updated at 17:52:47 (UTC)
Goto Top
Einen Link zum DVD-Image (4GB) kann man sich hier auch kostenlos bei Heise anfordern
https://www.heise.de/dvd_download/ct/2024/13/g8TN42/request-key
Dort E-Mailadresse eintragen und der personalisierte Link kommt pronto per Mail.
Über den pers. Link kann das Image dann max. 3 mal heruntergeladen werden.

Gruß
Member: kreuzberger
kreuzberger Jun 01, 2024 at 18:14:55 (UTC)
Goto Top
@hempel

danke für den link, „sappt klupa!“

Kreuzbergber
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jun 01, 2024 at 20:44:43 (UTC)
Goto Top
Zitat von @kreuzberger:

@hempel

danke für den link, „sappt klupa!“

Kreuzbergber

Trotzdem sollte man dem Verlag die 6,90 Euro für deren Mühen gönnen, denn jede Mühe verdient ihren Lohn, wie ein bekannter (Ex-)Bestatter und Schriftsteller immer zu sagen pflegt.

lks
Member: elbonai
elbonai Jun 03, 2024 at 08:12:00 (UTC)
Goto Top
Moin,

kann ich auch nur bestätigen. Hab die c't im Abo und mache mir den Stick jedes Jahr fertig.
Zum glück musste ich den in den letzten 6 Jahren nur einmal einsetzen. In ner Nachtschicht 15 Clients und einen Server gescannt weil ein Mitarbeiter irgendwelche Online-Spielchen gespielt hat und uns nen ungebetenen Gast ins Netzwerk geholt hat.
Seitdem wird der Internet-Traffic gescannt

Mario