lochkartenstanzer
Goto Top

Hü oder Hott: München will vermutlich vom Ausstieg aus linux aussteigen

Naja,

eigentlich eine positive Nachricht, aber ich sehe das mit gemischen Gefühlen:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Erneuter-Kurswechsel-Muenchen-wi ...

Hoffen wir, daß die diesmal vermünftiger planen.

lks

Content-Key: 570125

Url: https://administrator.de/contentid/570125

Printed on: February 23, 2024 at 22:02 o'clock

Member: em-pie
em-pie May 07, 2020 at 11:32:01 (UTC)
Goto Top
Neulich, in einem privaten Bierkeller in München:

"Wie können wir Kurzarbeit verhindern?"
"Lassen Sie mich mal überlegen. Es gab doch mal so ein Projekt... Aber davon sind wir ja wieder ab... Welches war das noch mal. Achja OpenSource in den Behörden. Aber das war ja nichts. Viele Fachanwendungen waren nicht portierbar."
"Dann lassen wir es wieder aufleben. Schafft Arbeitsplätze und verhindert, dass manche Branchenin Kurzarbeit/ Insolvenz müssen. Und es steigert die Steuereinnahmen."

Oder:
"Berlin hat den BER. Stuttgart die 21, Hamburg hatte die Elphie. Wir brauchen auch ein Neverending-Projekt!"
Anders kann das doch nicht gelaufen sein...


Warten wir es mal ab.
Member: magicteddy
magicteddy May 07, 2020 at 12:30:50 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:
...Hoffen wir, daß die diesmal vermünftiger planen.

Vorschlag: Setz deine RealityForte 800mg ab, dann bist du auch nicht so pessimistisch face-wink

-teddy
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer May 07, 2020 at 12:45:41 (UTC)
Goto Top
Zitat von @magicteddy:

Zitat von @Lochkartenstanzer:
...Hoffen wir, daß die diesmal vermünftiger planen.

Vorschlag: Setz deine RealityForte 800mg ab, dann bist du auch nicht so pessimistisch face-wink

Moin,

RealityForte war so unverständlich beschriftet. Daher habe ich die nie eingenommen.

lks
Member: Daemmerung
Daemmerung May 07, 2020 at 18:09:17 (UTC)
Goto Top
Das schlimme daran ist: Das könnte wirklich so gelaufen sein. Ab höherer Ebene versprechen sie sich gegenseitig die Welt und lassen unten arbeiten, egal, ob sinnvoll oder nicht. Man verschwendet ja nur Steuergelder. Die kommen und gheen. Wenns nicht reicht, wird die MwSt halt wieder erhöht oder es wird die Digitalsteuer eingeführt. Appropo: Ich wette, die gibt es irgendwann. Das klingt so typisch Deutschland: Wir brauchen für die Digitalisierung, für das Neuland "Internet" eine geeignete Steuer, um den ganzen Aufwand stämmen zu können. Da wird dann noch einmal ordentlich aufn Tisch gehauen und schon ist es beschlossen.
Member: Henere
Henere May 07, 2020 at 19:29:58 (UTC)
Goto Top
Unit ? Lixit ? Winxit ? ūü§£
Member: rzlbrnft
rzlbrnft May 08, 2020 updated at 11:48:30 (UTC)
Goto Top
Warum auch was kaufen was es schon gibt, wenn man viel mehr Steuergeld mit einer Eigenentwicklung verbrennen kann?
Die ständigen Richtungswechsel werden beim BER jedenfalls dafür sorgen, das man ihn letztenendes nur abreissen und komplett neu aufbauen kann.
Member: radiogugu
radiogugu May 08, 2020 at 12:36:37 (UTC)
Goto Top
Zitat von @rzlbrnft:

Warum auch was kaufen was es schon gibt, wenn man viel mehr Steuergeld mit einer Eigenentwicklung verbrennen kann?
Die ständigen Richtungswechsel werden beim BER jedenfalls dafür sorgen, das man ihn letztenendes nur abreissen und komplett neu aufbauen kann.

Hi.

Die sind fast fertig. Jetzt sei mal nicht so harsch face-smile

http://www.istderberschonfertig.de/

Also haben die in München zehn Jahre in der Verwaltung mit Linux gearbeitet und nun geht es nicht mehr oder haben die in München seit zehn Jahren in der Verwaltung nicht gearbeitet?

Bin verwirrt.

@lks: Hast Du die RealityForte wegeschmissen oder ist der Bestand noch da? Eventuell könnte man hiervon ein paar nach Berlin, München und Stuttgart schicken. Nur zur Sicherheit face-smile

Gruß
Radiogugu
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer May 08, 2020 at 12:53:45 (UTC)
Goto Top
Zitat von @radiogugu:

Bin verwirrt.

Dagegen soll Reality Forte angeblich auch helfen.


@lks: Hast Du die RealityForte wegeschmissen oder ist der Bestand noch da? Eventuell könnte man hiervon ein paar nach Berlin, München und Stuttgart schicken. Nur zur Sicherheit face-smile


Der Hund kann nicht lesen Also hat er sich an dem Geschreibsel nicht gestört und alles gefressen. Jetzt versucht er sich als Politiker in Berlin.

lks
Member: radiogugu
radiogugu May 08, 2020 updated at 13:02:28 (UTC)
Goto Top
Veeeeeeerblüffend wie das alles funktioniert.

Naja hätte ich mal besser in der Schule aufgepasst, mich angestrengt, dann könnte ich auch da oben sitzen und so einen Quark anrühren.

Achso ja, ich hätte auch noch reiche Anwälte als Eltern gebraucht face-smile

Gruß
Radiogugu
Member: liquidbase
liquidbase May 09, 2020 at 15:03:34 (UTC)
Goto Top
Dann mal schauen wann wieder die Meldung der Rückportierung kommt. Dürfte sehr wahrscheinlich wieder kommen, wenn sich herausstellt das die aktuelle Regierung in Bayern nicht in der Lage ist den Rechner zu benutzen und dann entscheidet das OpenSource nichts für eine Verwaltung ist oder sich einfach bestechen läßt.
Member: bastian23
bastian23 May 10, 2020 at 07:53:43 (UTC)
Goto Top
Die Frage ist doch „Wie kann es zu diesem hin und her kommen?“

Der Mittelstand setzt auf eine drei Jahresstrategie, das funktioniert im Enterprise Segment nun mal nicht. Hier müssen 10 Jahrespläne her. Nach Möglichkeit sollten hier auch keine externen
Berater rangezogen werden. Wichtig wäre auch, das man an einer Strategie festhält, und nicht wie die Fahne im Winde ist. Würde es nicht auch Sinn machen hier „Unternehmensweit“ also über alle Städte hinweg eine einheitliche Lösung zu finden? Warum müssen alle ihre eigene Suppe kochen?
Member: Daemmerung
Daemmerung May 10, 2020 at 12:18:04 (UTC)
Goto Top
Das sind politische Entscheidungen. Wirtschaftlichkeiten darfst du hier nicht in Betracht ziehen. Wenn ein Wirtschaftsprüfer sich das anschaut, würde er die Hände überm Kopf schlagen. Wenn die Politik des jeweiligen Bundeslandes sagt, das muss hier alles von einer Hand kommen, dann debattieren sie ein wenig und es wird dann beschlossen. Anschließend folgen mehrere Jahre, in denen man nichts mehr davon hört, in denen aber Konzepte geschrieben und gedreht wurden. Irgendwann fangen sie dann an umzustellen... oder eben auch nicht - je nach dem wie es gedreht wurde. face-smile

Das sind alles politische Entscheidungen. Das einzige was man da machen kann ist die richtige Partei wählen. Am Ende ist das aber jeweils Bundesland-Angelegenheit, weil Deutschland eine Rebublik ist, in der die Bundesländer überwiegend allein handeln. Quasi sowas wie Europa, nur in klein. face-smile
Member: rzlbrnft
rzlbrnft May 11, 2020 at 07:34:50 (UTC)
Goto Top
Zitat von @bastian23:
Würde es nicht auch Sinn machen hier „Unternehmensweit“ also über alle Städte hinweg eine einheitliche Lösung zu finden? Warum müssen alle ihre eigene Suppe kochen?

Klar würde das Sinn machen, aber erklär doch mal SPD und Grünen wie man rationell vorgeht. Hier spielen Ideologien bei der Entscheidungsfindung eine Rolle, und was die Konservativen machen, ist von Haus aus schon mal verkehrt auch wenn es funktioniert.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer May 11, 2020 at 07:58:03 (UTC)
Goto Top
Zitat von @rzlbrnft:

Zitat von @bastian23:
Würde es nicht auch Sinn machen hier „Unternehmensweit“ also über alle Städte hinweg eine einheitliche Lösung zu finden? Warum müssen alle ihre eigene Suppe kochen?

Klar würde das Sinn machen, aber erklär doch mal SPD und Grünen wie man rationell vorgeht. Hier spielen Ideologien bei der Entscheidungsfindung eine Rolle, und was die Konservativen machen, ist von Haus aus schon mal verkehrt auch wenn es funktioniert.

Und es gibt "wirtschaftliche Verbindungen", die einfluß nehmen.

lks