InSSIDer nicht mehr kostenlos

Mitglied: mrtux

mrtux (Level 4) - Jetzt verbinden

27.02.2014, aktualisiert 23.03.2014, 21122 Aufrufe, 9 Kommentare, 5 Danke

Hi liebe Kollegen!

Für die, die es noch nicht wissen:

Die neuste Version des allseits beliebten, von einigen Kollegen vielfach genutzten und hier immer wieder empfohlenen, inSSIDer (auch die Private/Home Edition) ist nicht mehr kostenlos. Eine Single-Lizenz kostet 19,99 Dollar.

Die letzte freie Version gibt es aber bei den bekannten Computerzeitschriften (z.B. Chip) noch zum Download.

mrtux


18.03.2014 - Dani: Direkter Download der letzten freien Version.
Mitglied: Lochkartenstanzer
27.02.2014 um 20:42 Uhr
Zitat von @mrtux:

Die neuste Version des allseits beliebten, von einigen Kollegen vielfach genutzten und hier immer wieder empfohlenen, inSSIDer
(auch die Private/Home Edition) ist nicht mehr kostenlos. Eine Single-Lizenz kostet 19,99 Dollar.

Unter Android ist es etwas günstiger, aber auch da ist es seit einiger Zeit nicht mehr kostenlos.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Flatcher
27.02.2014 um 22:30 Uhr
Schade, eigentlich sehr gute Software.

Die 20 € verkraft ich aber ;)

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
27.02.2014 um 23:08 Uhr
Hallo,

Die 20 € verkraft ich aber ;)
Ich auch denn das Programm ist schon schick und dann
soll man dafür auch etwas bekommen.

@lks
Als APP ist das wohl auch eine nette Sache
sind dort auch alle Funktionen vorhanden?
Oder ist die Version "kastriert"?

Gruß
Dobby

Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.03.2014, aktualisiert um 16:31 Uhr
Gibt ja für Winblows auch noch "WLAN Info" kostenlos:
http://www-pc.uni-regensburg.de/systemsw/tools/wlaninfo.htm
Ist nur die Frage ob das unter Win 7 und höher auch rennt ?!
Ganz sicher tut das aber **WiFI Info" in der Ver. 1.35
http://www.nirsoft.net/utils/wifi_information_view.html
Seht dem inSSIDer ja in nix nach...

Apple User haben es da einfach, wie immer ist da alles schon "an Bord" ;-) face-wink
https://www.administrator.de/contentid/216996
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
01.03.2014 um 21:01 Uhr
Hallo,

Gibt ja für Winblows auch noch "WLAN Info" kostenlos:
http://www-pc.uni-regensburg.de/systemsw/tools/wlaninfo.htm
Ist nur die Frage ob das unter Win 7 und höher auch rennt ?!
Nein!

Ganz sicher tut das aber **WiFI Info" in der Ver. 1.35
http://www.nirsoft.net/utils/wifi_information_view.html
Seht dem inSSIDer ja in nix nach...
Ja das funktioniert.

Gruß
Dobby

Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
06.03.2014, aktualisiert 24.03.2014
Hi!

Zitat von @Dobby:
Nein!

Hehe hab ich leider auch schon gemerkt....

Ja das funktioniert.

Werd ich mir mal ansehen!

Auf die Android App bin ich im Shop schon gestossen aber habe sie mir noch nicht im Detail angeschaut, ist aber auf meiner Todo-Liste. Dank an Euch alle!

Edit: Herzlichen Dank an Dani für den beigefügten Link!

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
06.03.2014 um 12:18 Uhr
Zitat von @Dobby:

@lks
Als APP ist das wohl auch eine nette Sache
sind dort auch alle Funktionen vorhanden?
Oder ist die Version "kastriert"?

Sorry für die späte Antwort:

Zumidnest scheint mir die kostenlose Android-version vergleichbar mit der kostenlose Windows-version zu sein. Mir wäre nciht aufgefallen, daß da irgendwelche Funktionen fehlen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Bootloop
10.03.2014 um 09:58 Uhr
Die Fritz WLAN App ist auch recht gut.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
02.07.2014 um 17:19 Uhr
Zitat von @Bootloop:

Die Fritz WLAN App ist auch recht gut.


Gibt es hier http://avm.de/produkte/fritzapps/fritzapp-wlan/
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
PFSense und Transferprobleme
Xaero1982Vor 1 TagFrageNetzwerke26 Kommentare

Moin Zusammen, leidiges Thema PFSense - ich hab mich mal wieder ran gewagt. Ich hab hier so ein paar VLANs laufen und nen ESX. ...

Router & Routing
FB und Archer 2 getrennte Netze mit einer WAN-Verbindung
neuhier14Vor 1 TagFrageRouter & Routing26 Kommentare

Hallo, ich habe eine Fritzbox 7490 und einen Archer C5 mit OpenWRT. Die Fritzbox ist mein Hauptrouter. Ich würde daneben gerne ein komplett getrenntes ...

Linux
Bootable Win7 stick from Raspberry commandline
winlinVor 1 TagFrageLinux12 Kommentare

Hallo zusammen Ich benötige einen bootfähigen Win7 USB Stick. Muss diesen über meine Raspberry erstellen. Was ist die beste Variante habe schon ein paar ...

Windows Server
Kein Netzwerkzugriff auf Windows Server 2019?
Henk86Vor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Ich habe mir einen neuen "Heimserver" mit Windows Server 2019 (evaluation vorerst) aufgesetzt. Gestern habe ich von meinem Hauptrechner einige Daten auf den Server ...

Exchange Server
Postfach für öffentliche Ordner ist voll
gelöst Tommy525600Vor 1 TagFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo an alle, ich habe folgendes Problem: Mein primäres Postfach für öffentliche Ordner ist voll (99,58 GB) (und ja, ich kann auch nix dafür). ...

Netzwerke
Verständnisfrage pfSense mit Fritzbox, VLAN und Switch
newbie1Vor 1 TagFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich bin kurz davor mir eine pfSense einzurichten via ISO-Image auf einem alten PC. Vorhaben: Fritzbox -> pfSense -> Switch -> Endgeräte Was ...

Windows Server
Problem bei Windows 10 Deployment mit MDT
gelöst neophyte2021Vor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem, ich habe in einem Artikel auf englisch gelesen, das wenn man mit dem MDT Windows 10 ausrollen will und ...

Off Topic
Bewerbungsfragen FISI
IT-ProVor 14 StundenFrageOff Topic12 Kommentare

Hi, Ja, der Titel mag etwas komisch klingen. Aber das wird sich in den folgenden Zeilen hoffentlich lösen. Ich habe mich hier gerade durch ...