Quantum Autoloader UHDL Superloader 3

Mitglied: arminrey

arminrey (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2010, aktualisiert 09:25 Uhr, 12498 Aufrufe, 8 Kommentare

Probleme Autoloader, Quantum ist nicht bereit sich kulant zu zeigen.

Autoloader Quantum wurde Ende 2008 bei uns installiert.
Erste Probleme traten Ende Mai 2009 auf.
Nach langen Kampf mit der Hersteller, hatten wir dann ca. nach 2 Wochen einen Ersatz.
Nun ist dieser wieder im Januar 2010 ausgefallen. Ergo 7 Monate gelaufen.
Gerät kostet über 2000 €, Wartungsvertrag kostet schlappe 1200 bis 1500 €.
D.h. 2000 Euro Anschaffungskosten und ca. 1500 Euro Wartungsvertrag.
Ich muss schon sagen, der Hersteller ist absolut von der Qualität seines Produktes überzeugt.

Fakt ist: Gerät kaputt. Entweder nachträglich Wartungsvertrag abschließen oder Ersatzgerät
kaufen (das nach 7 Monaten Laufzeit).
Wir haben versucht mit dem Hersteller zu verhandeln.
Wir bekommen gütiger Weise 5%.
Meine Entscheidung ist nun, dass Quantum für uns nicht mehr in Frage kommt.

Schlechte Qualität (kurze Laufzeit) / keine Kulanz / zu kurze Garantie / keine Zuverlässigkeit
Wartungsvertrag = die Hälfte vom Neupreis, das sagt viel über die Qualität aus.
Mitglied: 45877
45877 (Level 3)
03.02.2010 um 11:36 Uhr
Hallo,

same here. wir haben jetzt den Dritten oder Vierten von den Teilen (superloader 3 DLT-S4 FC), und der läuft jetzt seit 2 Jahren ok, davor
war es echt ein Graus. Dauernd war was nicht in Ordnung, keine Ersatzgeräte in Europa lieferbar, z.T. 2 Wochen
auf das Ersatzgerät gewartet usw.

Nie wieder Quantum.
Bitte warten ..
Mitglied: arminrey
08.02.2010 um 10:02 Uhr
Hallo,
neuer Sachstand.
Unser Systemhaus welches uns betreut, bei der wir Hardware beziehen, die unsere Server betreuen, haben Quantum-Ausfälle von 100%.

Diese Firma hat sich nun mit Quantum in Verbindung gesetzt.

ANTWORT: Quantum würde nun auf die Austauschgeräte 25% geben.

Man könnte daraus schließen, dass ein Serienfehler vorliegt.... bei 10 Installationen 10 Geräte innerhalb einem kurzen Zeitraum
defekt, das stimmt mich nachdenklich, so was soll an die Öffentlichkeit ....
Bitte warten ..
Mitglied: pdiddl
10.02.2010 um 14:33 Uhr
Hallo, wir haben auch seit 2 Jahren einen Quantum Superloader 3. Die Probleme haben sich hier nun auch zugespitzt.
Eine komplette Sicherung (ca. 700 GByte) läuft nun kaum noch durch. Diverse Fehlermeldungen, meistens Clean now.
Obwohl ein nagelneues Reinigungstape mit korrektem Barcode-Aufkleber drin liegt und der Slot 16 auch in der Software angegeben ist.
Unser System ist Windows UDS Server 2003 und ArcServe Backup zum sichern.
Leider ist die Hilfe vom Hersteller mangelhaft. Fazit: nie wieder Quantum Superloader zum Sichern !!
Bitte warten ..
Mitglied: arminrey
10.02.2010 um 14:45 Uhr
Fairnesshalber muss ich sagen, dass wir gestern abend Mitteilung von Quantum erhalten haben, dass wir nun ein kostenloses Austauschgerät bekommen.

Dies aber nur mit Druck von unserem Systemhaus, da Heise angeschrieben wurde. Scheinbar hat Heise dann bei Quantum angerufen und nachgefragt, ob dies so sein kann.
Jetzt warten wir mal ob Quantum zum Wort steht und wie lange die Kiste dann hält.
Bitte warten ..
Mitglied: Gilneas
10.02.2010 um 16:39 Uhr
Wir haben seit Q3/09 einen Superloader 3 im Einsatz. Bisher einziges Mancko war, dass das Webinterface immer wieder nicht erreichbar ist. Einziger Ausweg dafür ist ein Neustart.
Angeblich ein bekannter Fehler der Firmware, bisher für mich nicht weiter störend, da ich das Webinterface einfach nicht brauche. Aber eure Posts lassen mich jetzt ein wenig zittern.

Wir nutzen ihn mit BackupExec 12d, das zusammen mit dem Loader im Bundle war. Cleaning Tape läuft per JOb regelmäßig drüber.

Was sind das für Ausfälle, die ihr hattet? - Waren die rein softwaretechnisch, oder auch was hardwareseitiges dabei?
Bitte warten ..
Mitglied: arminrey
10.02.2010 um 21:32 Uhr
Hallo,

die Ausfälle waren hauptsächlich hardwaretechnisch. Fehler bei Sicherung primär. Nun hat der Autoloader das Band gefressen, vermutlich Bandsalaat, geöffnet haben wir ihn nicht, denn dann hat Quantum die beste Ausrede dafür nicht dafür verantwortlich zu sein.
Als wir den Autoloader das erste mal in Betrieb genommen haben, bin ich erst mal auf die Seite gesprungen. Ich dachte jetzt kommt gleich was geflogen, aber man sagte mir, das sei normal. Meine Meinung ist, wenn neue Geräte diese mechanischen Geräusche machen, dann kann das nicht lange halten.
Jetzt warten wir mal wie lange das Ersatzgerät hält.
Bitte warten ..
Mitglied: Gilneas
11.02.2010 um 08:45 Uhr
Ja, das ging mir auch so... hätte mich der Meister vom Systemhaus nicht vorgewarnt hätt ich das Ding glatt wieder ausgebaut und als "zu laut, scheinbar defekt" zurück geschickt...

Andererseits is natürlich ein Haufen Mechanik drin, wobei es natürlich stimmt, ich hab schon Jukeboxen mit mehr Mechanik gesehen, die wesentlich laufruhiger waren.
Bitte warten ..
Mitglied: 1002-btl
13.02.2010 um 20:43 Uhr
Hallo,

wir haben auch einen Quantum und wollten ihn mit EMC Retrospect 7.6 verwenden (Der Superloader staht auf der Liste der von EMC unterstützten Geräte).
Angeschlossen ist das Gerät über SAS, Adaptec Controller. Das OS ist Windows 2008 Server 64 Bit.

Leider funktioniert das alle so unzuverlässig, dass es bisher nicht produktiv eingesetzt werden kann.
Es kommt immer wieder zu Time out Fehlern und die Software tut so, als würde sie noch etwas sichern, schreibt jedoch nichts mehr auf das Tape.

Nach einem Neustart klappt es dann erst mal wieder eine Weile, bis zum nächsten Time out...

Hat jemand von Euch ähnliche Probleme beobachtet?
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
8 Geräte - verteilen oder auf einen Switch?
DoKi468Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo liebe Admins, eine kurze Frage: Ich habe hier eine FB 6190 Cable stehen sowie einen noch unmonitored switch mit 8 Anschlüssen. Momentan sieht ...

Microsoft
Mitteilung an alle bei Störungen in der IT
gelöst David.B2D45Vor 6 StundenFrageMicrosoft18 Kommentare

Hallo Forum, ich bin auf der Suche nach einem Programm / Tool mit dem ich Text (Laufschrift) auf allen (gewünschten) PC's / Benutzer im ...

LAN, WAN, Wireless
"Ethernet verfügt über keine gültige IP-Konfiguration"
gelöst archITVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Moin, folgendes Problem: Jedes mal, wenn ich meinen PC an mache, muss ich die Problembehandlung auf der Ethernet schnittstelle ausführen, dass ich Internet habe. ...

Microsoft
PDF editor mit spezieller exportfunktion
FlorianHeVor 1 TagFrageMicrosoft10 Kommentare

Hi leute. Ich habe eine Frage. Bei uns in der Instandhaltung kommt es oft vor das wir änderungen an den Elektrischen Anlagen oder Mechanichen ...

TK-Netze & Geräte
Umstellung von ISDN auf VoIP, 4 Sprachkanäle über 2 DSL-Anschlüsse
Gohla2019Vor 21 StundenFrageTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hallo, ich brauche einmal etwas Hilfestellung bei einer geplanten Umstellung einer Telefon-Installation von ISDN-Technik auf VoIP. Vor Ort gibt es zurzeit 2 ISDN-Leitungen, so ...

Switche und Hubs
Ist bei einem kleinen Switch Rackmount Kit dabei?
CubeHDVor 1 TagFrageSwitche und Hubs5 Kommentare

Hallo, ich möchte den "HPE OfficeConnect 1420 16G Switch" kaufen. Der Switch hat 16 Ports und ich möchte diesen in einen Standard 19 Zoll ...

LAN, WAN, Wireless
Verbindung 10GB mit Switch
Heimerdinger1000Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo, ich habe ein merkwürdiges Problem, welches ich mir nicht erklären kann. Ausgangssituation: Ich habe 2 Rechner mit 10GB-Netzwerkkarten über einen 10GB-Switch angebunden. Kopiere ...

Backup
Ich suche ein cloudbasiertes Backup für Linux-Web-Server mit zentraler Verwaltung und Deduplizierung
EDVMan27Vor 1 TagFrageBackup4 Kommentare

Hallo, ich suche für eine handvoll Web-Server eine 2. Datensicherung. Die Server sind gemischt, meist aber Ubuntu. Ich habe über Vollzugriff per SSH als ...