Fehlerhafte Dateistruktur

Guten Tag an alle Admins da draussen!

Ich habe folgendes Problem:
Bei der unbeaufsichtigten Installation eines Clients trat folgende Fehlermeldung auf:

"Die Struktur des Dateisystems auf dem Datenträger ist beschädigt und nicht verwendbar. Führen Chkdsk auf dem Gerät /Device/Harddisc0/Partition1 mit der Bezeichnung "" aus."

Ich konnte auf "Ok" klicken, und er hat ganz normal weiterinstalliert, ohne weitere Fehler.
Danach habe ich dann Checkdisk ausgeführt, und ich bekam folgende Info:

"Chkdsk hat minimale Inkonsestenzen auf dem Laufwerk gefunden"

Ich habe keine Ahnung, was damit gemeint ist! Der Computer funktioniert so eigentlich einwandfrei, nur wenn die HDD kaputt ist, oder fehlerhaft, muss ich ja unseren Support benachrichtigen, da dieser Rechner eigentlich gerade erst "neu" geliefert wurde.

Kann mir jemand weiterhelfen? Was meint Checkdisk? Ist die HDD defekt? Kann ich diese sonst noch anders überprüfen, ausser mit chkdsk und scandisk?

Danke im Voraus! Schönen tag noch.

Nemesis

Content-Key: 390

Url: https://administrator.de/contentid/390

Ausgedruckt am: 27.01.2022 um 13:01 Uhr

Mitglied: Frank
Frank 02.10.2002 um 10:41:18 Uhr
Goto Top
Hallo,

Bei Windows 9x Scandisk im Erweiterten Modus laufen lassen (kann ne Stunde dauern)
Ich nehme jetzt mal an du hast eine Windows 2000 Version:
Schon mal bei der Fehlerprüfung von Laufwerken die Optionen "Dateisystemfehler automatisch korrigieren" und "Fehlerhafte Sektoren suchen/wiederherstellen" aktiviert.
Beim nächten Bootvorgang startet er dann ein erweitertes ScanDisk. Bei NTFS werden solche Fehler normalerweise markiert und ausgesperrt.

Sicherheitshalber würde ich aber die Festplatte zurückschicken oder mindestens neu Formatieren.
Wenn nach dem Formatieren der Fehler immer noch auftritt ist die Festplatte wahrscheinlich defekt.

Gruß
Frank
Heiß diskutierte Beiträge
question
Marode Netzwerk-Infrastruktur im kleinen Unternehmen - wo anfangen?StephanXVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement48 Kommentare

Guten Abend zusammen, es geht um einen kleinen Betrieb (Kfz-Werkstatt) mit einer recht wirren und planlosen Netzwerkstruktur und Datensicherung, welche ich so langsam mal richten ...

general
Generator für endlose, kostenlose Energie? Ein gut gemachter Schwindel? gelöst beidermachtvongreyscullVor 1 TagAllgemeinOff Topic25 Kommentare

Mahlzeit Kollegen! Wenn ich mich strikt an physikalische Grundsätze halte, müsste ich sagen: Nein. Es ist nicht möglich. Ich stieß aber im Internet auf ein ...

question
Fritzbox mir Batterie betreibenberndsilberoVor 1 TagFrageHardware11 Kommentare

Hallo, welche Akkus bzw. Batterien oder Möglichkeiten gibt es wenn ich die Fritzbox mobil nutzen möchte, da wo kein Stromnetz vefügbar ist. Der Akku darf ...

question
Tips für Raid-Controller für bis zu 24 Platten?coltseaversVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS7 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte mir ein Datengrab für bis zu 24 HDDs 3,5 Zoll basteln, welches unter Windows Server laufen soll. Rack-Gehäuse mit entsprechend vielen ...

question
APC USV - Zugriff über die Konsole gelöst newit1Vor 1 TagFrageSicherheit10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine APC Smart UPS 1000 (RackMount) im Einsatz und komme nicht auf die Konsole. Die eingebaute "Network Management Card 1" zieht ...

question
NAS-Platz aufbohren, ohne TEMP-Platte?winackerVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS6 Kommentare

Hallo, ich muß ein 4-Bay QNAP-NAS, bestückt mit 4 x 4TB in RAID5, aufrüsten. Da sind heute ca. 10TB Daten drauf. Ziel ist 3 x ...

general
FYI: In zwei Tagen zieht LetsEncrypt zahlreiche Zertifikate zurückipzipzapVor 15 StundenAllgemeinVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hallo, zur Info, falls bei Euch übermorgen was knallt: Ruhiges Wochenende! ipzipzap ...

question
"minimale" Cloud-Telefonanlage gesuchtDatenreiseVor 21 StundenFrageVoice over IP10 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Cloud-Telefonanlage, die sich für einen einzelnen Arbeitsplatz eignet und wollte hier fragen, ob jemand dazu einen ...