Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

2 PC´s mit Crossover verbunden, internet geht auf 2ten PC nicht!

Mitglied: vr6-mich
Hallo,

ich habe 2 PC´s miteinander verbunden mit einen Crossover Kabel, der 1ste rechner hat internet über wireless lan direkt mit dem dsl Modem (Fritzbox 7050).
Ich kann mit de 2ten rechner nicht ins internet gehen auch wenn ich das wireless lan freigebe für das internet!! Ich kann jedoch auf freigegebene dateien zugreifen von jeden PC aus, aber eines finde ich komisch, wenn ich die verbindung von den wireless freigebe kann ich nicht mehr auf daten zugreifen.
Ich hoffe mir kann da wer helfen!!!

Gruß Mich

Content-Key: 32933

Url: https://administrator.de/contentid/32933

Ausgedruckt am: 05.08.2021 um 12:08 Uhr

Mitglied: gabrielgn
gabrielgn 21.05.2006 um 12:23:36 Uhr
Goto Top
Versuch es mit einem Proxy Server. Es gibt im Internet freie sowie kommerzielle Lösungen. Eine bekannte freie Lösung ist JanaServer. Eine kommerzielle ProxyPlus.
Ich habe bei mir zuhause 3 Rechner die über einen anderen ins Netz surfen können, dank Proxy Plus.
Mitglied: vr6-mich
vr6-mich 21.05.2006 um 12:43:11 Uhr
Goto Top
Wie geht das?? Habe hievon keine ahnung!!

Gruß
Mitglied: Dieter-56
Dieter-56 21.05.2006 um 13:16:55 Uhr
Goto Top
hallo,

die einfachste lösung, die ich sehe, ist:
besorg dir einen router und steck alle pc's dort dran. einfache router gibt es ab 30 ?.
die beiliegende beschreibung sollte halbwegs zur einrichtung ausreichen.

gruß

dieter
Mitglied: vr6-mich
vr6-mich 21.05.2006 um 13:19:24 Uhr
Goto Top
ich wollte es halt so auch mal Probieren, weil ich es auch lernen wollte!!!
Super antwort!!
Geht auch ein switch?
Mitglied: aqui
aqui 24.05.2006 um 12:57:12 Uhr
Goto Top
Die Lösung ist ganz einfach den den Router hast du ja schon:
Belasse alles so wie es ist allerdings MUSST du darauf achten, das deine IP Adressen in UNTERSCHIEDLICHEN Netzwerken sind auf der WLAN und der LAN Seite.
Also wenn dein WLAN Anschluß 192.168.1.0 255.255.255.0 als Netzwerk hat dann darfst du auf dem Crossover Link NICHT das gleiche Netzwerk verwenden !! (Also z.B. hier 192.168.10.0 / 255.255.255.0 nehmen).
Ich gehe davon aus das du auf deinem WLAN-Internet PC die Adressen dynamisch von dem WLAN Router (Fritzbox) bekommst. (ein Check mit "ipconfig" in der DOS Box sagt dir diese Adressen)
Die IP Adressen auf dem Crossover Link trägst du statisch ein und auf dem WLAN-Internet PC trägst du als Gateway Adresse die des Routers ein ebenso die DNS Adresse (Der Router ist meist DNS Proxy) Also nach dem Beispiel oben nimmst du z.B. die 192.168.10.1 und die .2 für den 2. PC jeweils mit einer 24 Bit Maske 255.255.255.0

Achtung: Auf dem abgesetzten PC gibst du als Gateway Adresse die des Internet-WLAN PCs ein und als DNS wieder die des WLAN Routers. Das Netzwerk sieht dann so aus:

(Internet)---DSL---(Router)--WLAN--(PC1)--Crossover--(PC2)

(Crossover Link 192.168.10.1--------192.168.10.2 hier Gateway auf die .1 und DNS Adresse die IP Adr.des Routers)

Nun musst du nur noch Routing erlauben in deinem WLAN-Internet PC (das kann XP per default nicht !!!) sonst kann dein 2.PC nicht ins Internet. Wie das geht siehst du hier:

www.microsoft.com/windows2000/de/server/help/default.asp?url=/windows2000/de/server/help/sag_TCPIP_pro_EnableForwarding.htm

Attis HowTo ist hier auch eine gute Hilfe:
www.administrator.de/Zwei_Netze_%FCber_WLAN_miteinander_verbinden.html

Danach sollte alles klappen !
Mitglied: Sam-Network
Sam-Network 29.05.2006 um 23:11:09 Uhr
Goto Top
". einfache router gibt es ab 30 ?." sogar schon für fünf! Und ein Switch ist genau das gleiche wie ein Router.
Mitglied: aqui
aqui 31.05.2006 um 11:40:17 Uhr
Goto Top
Das ist nicht ganz richtig ! Ein Switch ist keinesfalls das gleiche wie ein Router !
Ein Switch arbeitet (meistens) auf dem Layer 2 ist also MAC Adress basierend, wohingegen ein Router IMMER ein Layer 3 Device ist, entscheidet also nach Netzwerkadressen und nicht nach Layer 2 MAC Adressen wo Packete hingehen !
Lediglich ein Layer 3 fähiger Switch ist auch ein Router. Nur für diesen Fall ist die o.a. Aussage von "SAM Network" richtig, in allen anderen Fällen nicht !
Heiß diskutierte Beiträge
general
Einprügeln auf Fax als AblenkungsmanöveritebobVor 1 TagAllgemeinOff Topic23 Kommentare

Moin, Im Interview mit dem Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus im Deutschlandfunk heute 07:15 hat der Journalist nebenbei erwähnt, dass über die Hochwasserkatastrophe per Fax gewarnt wurde. ...

question
Angebot annehmen? Gehalt OK?xsheynVor 1 TagFrageOff Topic13 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin nun seit knapp einem Jahr im Bewerbungsprozess und versuche in die "richtige" IT zu kommen. Momentan bin ich nur Knöpfchendrücker, also ...

question
Server 2019 std. auf deutsch umstellenBender999Vor 1 TagFrageWindows Server28 Kommentare

Hallo, kann mir einer erklären wie um alles in der Welt ich meinen Server 2019 std. auf deutsch umstellen kann? ...

question
Fehler beim Kopieren von einer CDHeinHeiopeiVor 1 TagFragePeripheriegeräte6 Kommentare

Moin, moin, ich habe dieser Tage versucht eine alte Datenbank, die ich im Jahre 2012 für einen Kunden entwickelt hatte, für eigene Zwecke zu adaptieren. ...

question
Subnetting FrageAuDavidVor 20 StundenFrageNetzwerke21 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu dem Subnetting, ich sitze schon länger an dieser Aufgabe und bin mir mit der Lösung sehr unsicher. Ich ...

question
Ecosia Suchmaschine die Bäume pflanzt (80 Prozent fürnachgefragtVor 1 TagFrageWebbrowser5 Kommentare

Mahlzeit. Wir wurden darauf angesprochen, ob wir Ecosia bei div. Arbeitsplätzen als Suchmaschine anstatt Google implementieren könnten, quasi die Startseite der Browser, als Add In, ...

question
Dynamisch MAC-Adresse je nach WiFi-Netzwerk. Wie ist das möglich? gelöst Oliver16Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Mir ist heute etwas aufgefallen, von dem mir nicht bekannt war, dass es möglich ist. Ein Notebook (Lenovo) von mir verändert die MAC-Adresse des WiFi-Adapters ...

info
CDU verklagt Sicherheitsforscherin nach Meldung einer Sicherheitslücke einer CDU AppevoplusVor 22 StundenInformationSicherheit13 Kommentare

Ohne Worte, fassungslos, koppschüttel CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an Und sowas regiert unser "Hochtechnologieland" EDIT: inzwischen ist man nach einem Schitstorm ...